Beauty

Haarpflege: Das ist die beste Haarmaske aus der Drogerie für unter 5 Euro

Von Marvena.Ratsch am Freitag, 21. Februar 2020 um 09:45 Uhr

Wenn es um Haare geht, dann haben alle Frauen ein Ziel: eine gesunde und glänzende Mähne. Um diese zu bekommen, ist die richtige Haarpflege das A und O und mithilfe dieser Haarmaske aus der Drogerie, die keine 5 Euro kostet, dürfte dies in Zukunft kein Problem mehr sein.

Wenn es um die Haare geht, dann ist uns nichts zu teuer. Um eine gesund glänzende Mähne zu bekommen, haben wir schon das eine oder andere Mal etwas tiefer ins Portmonee gegriffen. Dabei sind es nicht immer die teuren Produkte, die die Strähnen mit wichtigen Nährstoffen versorgen und die Schäden in der Haarstruktur reparieren. Manchmal sind es auch die günstigen Treatments aus der Drogerie, die unseren Schopf in eine wunderschöne Mähne wie die von Blake Lively oder Irina Shayk verwandeln. Doch welche Produkte sollten überhaupt in die Beauty-Routine integriert werden, damit wir das Beste aus unserem Haar herausholen können? Neben dem idealen Shampoo und einer Spülung sollte unbedingt auch eine Haarmaske regelmäßig genutzt werden. Diese pflegt die Haare ganz besonders intensiv, vor allem wenn es durch schädliche Umwelteinflüsse oder die intensive Nutzung von Styling-Geräten ganz besonders beansprucht wurde. Zum Glück haben wir nun ein Produkt aus der Drogerie ausfindig gemacht, welches mit unter 5 Euro nicht nur unschlagbar im Preis ist, auch die pflegende Wirkung kann sich sehen lassen.✨

Diese Haarmaske zaubert eine gesunde Mähne

Doch worin genau besteht der Unterschied zwischen einer Spülung und einer Haarmaske? Schließlich sorgen beide Treatments doch dafür, dass die Haare weicher sind und glänzen. Während ein Conditioner allerdings vor allem dafür sorgen soll, dass sich die Haare besser kämmen lassen und weniger eine pflegende Wirkung auf die Strähnen ausübt, ist bei der Haarmaske das Gegenteil der Fall. Dieses Treatment ist darauf ausgelegt, die Strähnen intensiv zu pflegen. Dank reichhaltiger Inhaltsstoffe können Schäden repariert werden und die Mähne erscheint gesünder und hat einen natürlichen Glanz. Ähnlich wie auch beim Shampoo und der Spülung, verliert man allerdings schnell den Überblick bei der großen Auswahl an Haarmasken. Viele Produkte versprechen einem das Blaue vom Himmel, doch so ganz sicher kann man sich nie über die eigentliche Wirkung sein. Eine Möglichkeit wäre es natürlich sich durch die unzähligen Produkte durchzutesten (was unserem Kontostand allerdings nicht ganz so gefallen würde), oder aber man vertraut auf zahlreiche Empfehlungen auf Amazon. Dort erfreut sich nämlich eine Haarkur aus der Drogerie ganz besonders großer Beliebtheit.


©ISTOCK

Das Produkt kommt aus den Reihen von Garnier. Die Haarmaske "der stärkende Reparierer" aus der "Wahre Schätze"-Reihe und soll die Mähne mithilfe von nährenden Inhaltsstoffen wie Gelée Royal, Bienenbalsam und Honig kräftigen und gleichzeitig vor schädigenden Einflüssen schützen. Alle zwei bis drei Tage angewandt, wirken beanspruchte Haare – ob kurz oder lang, glatt oder lockig – bereits nach kurzer Zeit wie kurz nach einem Friseurbesuch. Viereinhalb von fünf Sternen bei weit über 100 Bewertungen und Kommentare wie: "Sie macht meine Haare, die durch mehrere Blondierungen geschädigt sind, wieder geschmeidig und ich habe durchaus den Eindruck, meine Haare erholen sich ein bisschen. Noch hinzu kommt, dass sie wirklich gut riecht" oder "Ich trage die Maske ein- bis dreimal wöchentlich auf das feuchte Haar auf, da ich brüchiges, blondiertes Haar habe. Sie pflegt wirklich toll und riecht sehr gut nach Honig. Außerdem ist sie ohne Parabene", sprechen ebenfalls für das beliebte Treatment, welches wir hier für gerade einmal 3 Euro ergattern können.😍

Hier findet ihr noch mehr Beauty-News:

Dickes Haar: Das sind die schönsten Schnitte der Stars

Haare: Das tun Frauen mit einer schönen Mähne jeden Tag