Beauty

Laut Dermatologe: So oft solltet ihr euch wirklich rasieren

Von Celina am Mittwoch, 3. März 2021 um 12:58 Uhr

Im Sommer rasieren die meisten Frauen sich täglich und im Winter dann nur einmal wöchentlich. Aber wie oft sollte man sich wirklich die Haare auf dem Körper entfernen? Ein Dermatologe hat es uns verraten…

Nicht nur für Männer ist das Rasieren ein wichtiges Thema. Wir Frauen beschäftigen uns ebenfalls oft mit der Entfernung unserer Körperbehaarung. Um Stoppeln an den Beinen, im Intimbereich oder den Achseln loszuwerden, gibt es unzählige Methoden. Waxing und Epilieren gehören zwar unserer Meinung nach zu den schmerzhaftesten Methoden, um glatte Haut zu bekommen, müssen aber nicht so oft angewendet werden wie eine Haarentfernungscreme. Doch die meisten Ladys greifen unter der Dusche eh zu Rasieren, denn mit ihnen lässt sich der Vorgang am schnellsten und ganz nebenbei erledigen. Aber wie oft sollte man überhaupt die Klinge verwenden? Ein Dermatologe hat sich uns anvertraut und verraten, wie oft man sich um die Härchen kümmern sollte.

Hier gibt es noch mehr Artikel zum Thema "Laut Dermatologe": 

So oft sollte man sich rasieren laut Dermatologe

Eigentlich ist es egal, wie oft ihr euch rasiert: Hauptsache, ihr fühlt euch wohl. Dennoch entfernen die meisten Frauen ihre Haare regelmäßig. Gerade Single-Ladys tendieren im Sommer dazu, öfter zum Rasierer zu greifen als im Winter, einfach weil sowieso keiner außer sie selber ihren Körper zu Gesicht bekommen, für gewöhnlich zumindest. Doch wer seinem Body etwas Gutes tun will, sollte wissen, wie oft man wirklich seine Haare entfernen sollte. Laut Dermatologe hat die Entfernung von Stoppeln sogar den Vorteil, dass sich Bakterien nicht so schnell auf der Haut vermehren und das bedeutet, dass Schweiß weniger intensiv riecht, wenn uns warm wird. Trotzdem sollte man nicht jeden Tag seine Haut mit einer Klinge bearbeiten, da dies zu Hautirritationen führen kann. Der Experte begründet das so: "Wenn man zu oft seine Behaarung entfernt, können Mikro-Verletzungen entstehen, die Viren in unseren Organismus lassen, die sonst niemals in unseren Körper gelangt werden." Anzeichen dafür können kleine Pickel sein. Deswegen raten Dermatologen dazu, sich circa alle drei Tage von seinen Stoppeln zu befreien. Wer also lange glatte Beine haben möchte, sollte vermutlich zu einer anderen Methode greifen. Mit einem Epilierer habt ihr im Schnitt vier Wochen Ruhe. Ein tolles Gerät von Braun ist der "Silk-Épil 5", den es auf Amazon für ca. 70 Euro gibt. Na, dann seid ihr ja jetzt bestens gewappnet für die wärmeren Tage, in denen ihr euch in Röcken und Shorts präsentieren werdet.

Hier findet ihr noch mehr Beauty-Themen: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.