Beauty

Make-up-Trick: Mit dieser Augenbrauenform wirken Frauen ab 50 um Jahre jünger

Von Martyna am Dienstag, 8. September 2020 um 09:12 Uhr

Make-Up verändert unser Aussehen und hat die Macht, uns jünger oder älter wirken zu lassen. Mit welcher Augenbrauenform Frauen ab 50 im Nu um einige Jahre jugendlicher erscheinen, verraten wir euch im Artikel. 

Frauen ab 50 können sich an vielerlei Tricks bedienen, um ihr Alter um einige Jahre nach unten zu korrigieren, und zwar mit Make-up genauso wie mit Mode. Denn die meisten fühlen sich trotz ihres mittleren Alters viel jünger und wollen ihre jugendliche Ausstrahlung bewahren. Bestes Beispiel für Ladies, denen man nicht ansieht, dass die Menopause nicht mehr lange auf sich warten lässt, oder bereits begonnen hat, ist Hollywood-Star Jennifer LopezDas liebste Sneaker-Modell der Schönheit, mit dem sie sich eine schlanke Silhouette zaubert, haben wir euch ja bereits vorgestellt und auch herausgefunden, welche Farbe ihr für euer Outfit wählen solltet, um frischer zu wirken. Jetzt widmen wir uns jedoch mehr dem Gesicht und einem ganz bestimmten Make-up-Hack, der so simpel, aber gleichzeitig effektiv ist, indem er uns um Handumdrehen verjüngt. 

Dieser Augenbrauen-Trick sorgt für eine jugendliche Ausstrahlung 

Natürlich finden wir, dass das Alter nur eine Zahl ist, und wissen, dass wir immer schön sind, egal was wir tragen und wie wir uns stylen. Trotzdem bedienen wir uns gern einiger Tricks, damit wir unser bestmögliches Selbst sein können und das beginnt bei Cremes und Seren mit Anti-Aging-Wirkung, geht über die Wahl einer trendy Lippenstiftfarbe und auch den optimalen BH für unsere Figur probieren wir gerne aus. Deswegen haben wir heute wieder einen Tipp parat, der Frauen ab 50 im Handumdrehen um Jahre jünger erscheinen lässt. Diesmal geht es, nachdem wir euch bereits den ultimativen Eyeliner-Hack verraten haben, um die Augenbrauen. Die als Rahmen des Gesichtes bekannten Härchen können unseren ganzen Look beeinflussen, das kennen die meisten wahrscheinlich noch aus den 2000ern, als extrem dünn gezupfte Brauen als Beautystandard galten. Zum Glück ist dieser Trend jetzt vorbei, denn spätestens seit Model Cara Delevigne die Modewelt mit ihren buschigen Bögen gesegnet hat, versuchen wir alle, so viele Augenbrauen-Haare wie möglich zu züchten. Am besten gelingt das übrigens mit einem wachstumsfördernden Serum, wie diesem Bestseller von Aovshey über Amazon, den ihr bereits zu einem Schnäppchenpreis von 22 Euro ergattern könnt. Wer jedoch mit seinem Make-up bezwecken möchte, dass der Blick frischer und jünger wirkt, sollte seine Augenbrauen übrigens gerade und ohne einen starken Bogen stylen. Denn die sogenannten "Straight Brows" liegen bei Teenagern gerade voll im Trend und weil wir diesen Style demnach mit einem jugendlichen Aussehen in Verbindung bringen, erscheinen Frauen ab 50 mit diesem einfachen Beauty-Hack direkt um einige Jahre jünger. 

Um die geraden Augenbrauen, die ihre Anfänge in Korea haben, nachzuschminken benötigt ihr nichts weiter, als einen handelsüblichen Brow-Pencil und damit ihr nicht lange nach dem absoluten Bestseller suchen müsst, haben wir das bereits für euch erledigt und ihn euch hier verlinkt. Mit der für euren Hautton und Haartyp passenden Nuance fahrt ihr eure Brauen zuerst wie gewöhnlich ab, verzichtet aber darauf, die Arch, also den hohen Brauenbogen, zu schminken und füllt stattdessen kleine Lücken so auf, dass eine waagerechte Form entsteht. Habt ihr von Natur aus geschwungene Bögen und wollt den Trend und seinen verjüngenden Effekt trotzdem testen, solltet ihr zuerst zur Pinzette greifen und die höchstgelegenen Härchen entfernen. Wer an das "Doppelt hält besser"-Prinzip glaubt, kann sich hier unten durch weitere Hacks dieser Art klicken und beobachten, ob euren Mitmenschen auffällt, dass ihr frischer und aufgeweckter ausseht! 

Diese Themen könnten euch ebenfalls interessieren: 

Frauen ab 50: Dieser simple Make-up-Trick schummelt im Nu um zehn Jahre jünger

Lippen: Mit diesem Make-up-Trick schummelt ihr euch um Jahre jünger