Fashion

Diese Mode-Trends stehen kurvigen Frauen besonders gut

Von Marvena.Ratsch am Samstag, 26. Januar 2019 um 13:16 Uhr

Ihr wollt eure Kurven perfekt in Szene setzen? Wir verraten euch, welche Trends eurer Silhouette besonders schmeicheln…

Von wegen Mode ist nur etwas für Frauen in Size Zero! Ashley Graham, Sarina Nowak und Co. beweisen uns täglich auf Instagram, dass coole Looks keine Körpergröße kennen und dass frau auch mit ein wenig mehr Oberweite oder Po stylisch aussehen kann.

Die Regeln, dass kurvige Frauen keine eng anliegenden oder zu kurze Items tragen können und lieber die Hände von knalligen Farben lassen sollten, sind dabei längst überholt. Allerdings gibt es den ein oder anderen Trend, der kurvigen Silhouetten ganz besonders schmeichelt und den wir vermehrt auf den Accounts erfolgreicher Plus Size-Ladies entdeckt haben.

1. All-over-Look

Während All-over-Looks bei schmalen Frauen schnell etwas langweilig wirkt, wird dieser Style bei kurvigen Frauen zu einem echten Hingucker. Die Ton-in-Ton-Optik wirkt dank der Rundungen sehr viel aufregender und betont diese optimal. Dabei müsst ihr allerdings nicht auf Outfits in Schwarz setzten, sondern könnt auch zu cremefarbenen Nuancen oder zu knalligen Tönen, wie der Pantone Trend Farbe 2019 Living Coral, greifen.

Wichtig bei diesem Look ist es allerdings, dass ihr Pieces aus unterschiedlichen Materialien, wie Seide, Leder oder Grobstrick, oder in verschiedenen farblichen Abstufungen miteinander kombinieren solltet, um etwas Dynamik in euer Outfit zu bringen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Verena Prechtl (@ms_wunderbar) am

2. Taillierte Kleider

Wenn ein Kleidungsstück heiße Rundungen perfekt in Szene setzt, dann sind es Kleider mit einer A-Linie. Sie zaubern eine weibliche Silhouette, die das betonen, was in den Fokus gerückt werden soll und das kaschieren, was frau vielleicht lieber etwas verstecken möchte. Was die Farb- und Musterwahl angeht, sind euch keine Grenzen gesetzt, doch bei der Rocklänge ist Vorsicht geboten. Während Mini- und Maxikleider die Figur schnell unvorteilhaft erscheinen lassen, sollten kurvige Frauen auf angesagte Midi-Modelle setzen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tanesha Awasthi (@girlwithcurves) am

3. Layering-Style

Von wegen man sieht in dem Lagen-Look üppiger aus als man ist. Der Mix von verschiedenen Materialien und Längen kaschiert sogar das ein oder andere Pfündchen. Während zierliche Frauen schnell zwischen den unterschiedlichen Lagen untergehen, werden eure Rundungen betont und kleine Problemzonen an Bauch und Oberschenkeln kaschiert. Wie bei dem All-over-Look, solltet ihr bei dem Layering-Style auch zu Items aus unterschiedlichen Materialien und mit verschiedenen Mustern greifen, damit der Look nicht zu flächig wirkt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tanesha Awasthi (@girlwithcurves) am

4. Marlene-Hosen

Ihr habt etwas kräftigere Beine? Dann solltet ihr ab sofort zu einer weiten Marlene-Hose greifen, denn diese Modelle kaschieren Problemzonen an Po und Oberschenkeln und betonen die Taille, sodass sie eine perfekte Sanduhr-Silhouette zaubern. Kombiniert mit einem Crop Top oder einem eng anliegenden Rollkragenpullover, der optisch streckt, wird dieser Effekt noch verstärkt und ihr werdet garantiert den ein oder anderen bewundernden Blick ernten.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von CHARLOTTE KUHRT (@charlottekuhrt) am

5. Pencil Skirts

Eng anliegende Pieces sind bei kurvigen Frauen ein No-go? Von wegen! Figurbetonte Pencil Skirts in Kombination mit einem kurzen Oberteil oder einer hochwertigen Bluse zaubern eine heiße Silhouette, mit der ihr jeden Mann um den Fingern wickeln könnt.

Allerdings solltet ihr hierbei auf die Materialwahl achten, denn feine und glänzende Stoffe können die ein oder andere Delle an den Oberschenkeln nur unnötig betonen. Dagegen schummeln Leder oder elastische Jerseystoffe straffe Beine und zaubern eine schmale Silhouette.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von SARINA NOWAK ✨💕 (@sarina_nowak) am

Weitere Fashion-News, die ihr nicht verpassen solltet…

Editor’s Pick: Das sind die Fashion-Lieblinge der GRAZIA-Redaktion

ZARA: Das sind die größten Trends – laut des spanischen Modekonzerns

Handtaschen: Diese Modelle sind die perfekten Begleiter für das Office