Dirndl kombinieren: So gelingt das perfekte Styling für die nächste Wiesn

Dirndl kombinieren: So gelingt das perfekte Styling für die nächste Wiesn

Wie jedes Jahr im Herbst lockt das Oktoberfest viele Dirndl-Liebhaber:innen auf die Wiesn. Wie ihr ein Dirndl richtig kombiniert, welche Pieces ihr dazu stylen könnt und wertvolle Tipps sogar von einer waschechten Dirndl-Expertin, haben wir für euch zusammengestellt.

© fab4media
Zum Oktoberfest gehören Lederhosen und Dirndl einfach dazu! Wir zeigen euch, wie das perfekte Wiesn-Styling gelingt ... 

Ach ja, der Herbst! Wie sehr lieben wir die goldene Jahreszeit mit ihren bunten Blättern und knisternden Stimmung. Der Herbst kommt aber nicht nur in neuen Farben oder Temperaturen daher, sondern hat auch ein besonderes Event in petto und zwar das Oktoberfest. Neben einer Maß Bier, einer Brezn und jede Menge Spaß gehört natürlich auch das richtige Outfit, genauer gesagt die richtige Tracht zur Wiesn. Und auf was setzen stylische Wiesn-Fashioniastas? Na klar, auf ein Dirndl. Die kommen in allen möglichen Farben und Materialien daher und können traditionell aber auch super modern getragen werden. Wie das geht und ein paar Tipps folgen jetzt.

So sollte ein Dirndl richtig sitzen

Damit eurer Dirndl auch richtig sitzt und eure Figur gekonnt in Szene setzt, empfehlen wir euch, euer Dirndl nicht online, sondern in einem Fachgeschäft zu kaufen und euch von einem Profi beraten zu lassen. Das Dirndlmieder sollte bei der Tracht sehr eng am Körper liegen und die Schürze sollte ungefähr 2 Zentimeter kürzer sein als das Kleid. Das traditionelle Schürzenband sollte außerdem richtigen Seite gebunden werden, so wie es die Dirndl-Knigge vorsieht. Die Länge des Dirndls sollte knieumspielend sein und bloß nicht kürzer sein. Es gibt mittlerweile aber auch Kleider in einer Midi-oder Maxilänge.

Auf welcher Seite trägt man beim Dirndl die Schleife?

Die Dirndl-Knigge sieht traditionell vor, dass die Schleife richtig gebunden ist, denn die Schleife sagt aus, ob die Trägerin zum Beispiel in einer Beziehung oder Single ist. Wichtig ist, dass ihr eure Dirndl-Schleife sorgfältig bindet, sodass sie auch schön aussieht und die Schleife sollte auch nicht zu groß gebunden sein, sondern längere Bänder haben. 

  • Rechts gebundene Schleife: Die Trägerin ist vergeben
  • Links gebundene Schleife: Die Trägerin ist Single
  • Hinten gebundene Schleife: Die Trägerin ist verwitwet

Dirndlbluse kombinieren: Welche Dirndlbluse passt zum Dirndl?

Wenn wir an Dirndlblusen denken, haben wir direkt weiße feine Blusen mit einem tiefen Ausschnitt im Sinn. Doch das Tragen Fashionistas auf der Wiesn gar nicht mehr so häufig, denn sie setzen auf andere Schnitte und Varianten. Super angesagt sind zum Beispiel hochgeschlossene Blusen, die dem Dirndl-Look einen modernen Touch verleihen. Beim Stoff setzen wir auf Baumwolle und neben dem klassischen Weiß, sieht man auch immer häufiger schwarze oder rote Blusen auf der Wiesn, je nachdem welches Dirndl-Modell getragen wird. Wir empfehlen auch hier, in ein Fachgeschäft zu gehen, damit ihr die verschiedenen Blusenmodelle anprobieren könnt und so merkt, in welcher Bluse ihr euch wirklich wohlfühlt. Wir können euch aber sagen, dass ihr mit einer weißen Bluse mit Borten, Spitze oder Rüschen immer auf der richtigen Seite seid. Bei der Ärmellänge kommt es ganz auf euren Geschmack an, da sind keine Grenzen gesetzt.

Welche Jacke passt zur Dirndl?

Traditionell werden zum Dirndl gerne Strickjacken, zum Beispiel löchrig gehäkelt oder grob gestrickt getragen, aber auch eine traditionelle Dirndl-Jacke mit verzierten Knöpfen, Broschen und aus einem hochwertigen Stoff. Die traditionelle Trachtenjacke besteht oft aus Filz oder Cord, mit der werdet ihr nie etwas falsch machen. Unser Jacken-Favoriten zum Dirndl sind grobe Strickjacken, feine kurze Cardigans, traditionelle Cord-oder Filzjacken und auch eine Jeansjacke. Ja, ihr habt richtig gehört, denn mit einer Jeansjacke gelingt euch ein schöner moderner Stilbruch, der aber nicht zu auffällig mit der Tradition bricht. Eher weniger empfehlen wir euch auf Hoodies, Blazer oder Lederjacken zusetzen, da diese Jacken eher weniger zum Dirndl passen, denn gekonnte Stilbrüche gelingen leider nur selten.

Tipp: Tragt eine Jacke zum Dirndl niemals geschlossen! Die Reißverschlüsse, Knöpfe und Broschen dienen lediglich als Hingucker auf der Jacke oder dem Cardigan.

Dirndl mit Strumpfhose kombinieren

Falls es kalt und stürmisch sein sollte, wollen wir natürlich auf der Wiesn nicht frieren. Da haben wir direkt nur einen Gedanken im Kopf: Was ziehen wir unter das Dirndl? Das traditionelle Dirndl wirkt und sieht natürlich besser aus, wenn ihr eure langen Beine ohne Strumpfhose präsentiert, aber bei kalten Temperaturen kann man auf sie nicht verzichten. Solltet ihr auf eine Strumpfhose setzen, wählt am besten eine Schwarze blickdichte Hose in Kombination mit schwarzen Schuhen. Wenn ihr auf Nude-Strumpfhosen setzt, solltet ihr schauen, dass sie zu eurem Hautton passt und tragt unbedingt die Strumpfhose nicht zu Riemchensandalen, sondern zu geschlossenen Schuhen. Wir empfehlen euch, auf eine durchsichtige und hautfarbene Strumpfhose zu setzen, damit ihr nicht frieren werdet und euer Dirndl trotz allem richtig Szene gesetzt werden kann. Ein absolutes No-Go sind übrigens farbige oder gemusterte Strumpfhosen, die eurem Dirndl das Spotlight nehmen würden.

Welche Schuhe passen zum Dirndl?

Zuallererst können wir euch sagen, dass ihr stets die Schuhe tragen solltet, in denen ihr einen langen Wiesn-Tag ohne Blasen überstehen werdet und der Spaß nicht zu kurz kommt. Zum schicken Dirndl empfehlen wir euch, auf Sandalen mit oder ohne Riemchen, auf Pumps oder auch auf Ballerinas zu setzen. Die setzen eure Beine gekonnt in Szene. Mit süßen schlichten Heels in einem Rosé, Nude oder Schwarz macht ihr nie etwas falsch und könnt sie gekonnt zu so gut wie jedem Dirndl kombinieren. Wenn ihr es rustikaler mögt, könnt ihr auch geschnürte Hiking-Boots kombinieren, die einen coolen Look kreieren. Unser Tipp: Zieht zu den Boots weiße Socken mit einem Rüschen an, die oben herausschauen.

Kann man Sneaker zum Dirndl kombinieren?

Erlaubt ist natürlich alles, worin ihr euch wohlfühlt. Auf Sneaker setzen wir allerdings eher weniger zum Dirndl, wenn überhaupt würden wir zu einem flachen weißen Schuh greifen. Auffällige Converse Chucks oder klobige Dad-Sneaker sollten aber besser im Schuhschrank bleiben.

Diese Frisuren passen zum Dirndl

Zum frischen Dirndl-Look passen natürlich Flechtfrisuren am besten und ein natürliches Make-up. Wir lieben französische Zöpfe oder verspielte Fischgrätenzöpfe. Super beliebt ist außerdem ein Flechtkranz oder süße Boxer Braids. Wenn ihr eure Haare gerne offen tragt, könnt ihr leichte Wellen oder Locken stylen, die passen perfekt zum Wiesn-Look und ihr werdet zum Hingucker auf dem Oktoberfest. Wir lieben außerdem süße und verspielte Haarreifen oder hochwertige Blumenkränze, die euren Oktoberfest-Look verspielt abrunden.

Welche Tasche passt zum Wiesn-Outfit?

  • Filztaschen mit verzierten Blumen, Hirschen oder Herzen
  • Kleine Henkeltaschen
  • Taschen in Herzform
  • Kleine Körbchen-Taschen
  • Stylische kleine Taschen aus Leder

Oktoberfest 2022: Auf diese Styles setzen wir dieses Jahr auf der Wiesn

In diesem Jahr, genauer gesagt am 17.09, öffnet das Oktoberfest in München wieder die Pforten für Dirndl- und Lederhosenliebhaber:innen und wir können es selber kaum erwarten. Im Zuge dessen haben wir mit Teresa (@teresa.jg) gesprochen, die eine waschechte Dirndl-Expertin ist und uns verraten hat, auf welche Dirndl-Trends wir dieses Jahr setzen und welche Frisuren angesagt sind. 

© Fab4Media

Auf welche Wiesn-Trends sollten wir 2022 Rücksicht nehmen?

Aktuell sind Ton-in-Ton Dirndl total im Trend, sprich, dass die Schürze in einem ähnlichen Ton wie das Dirndl gehalten ist, oder zumindest in ähnlichen Farb-Nuancen. Besonders elegant wird es, wenn die Schürze aus Seide ist. Auch Samt-Dirndl sowie Baumwoll-Dirndl sind voll im Trend.

Welche Besonderheiten wird dein Dirndl dieses Jahr haben?

Ich setze dieses Jahr auf schlichte Dirndl, ohne viel Aufdruck und Muster. Diese sind super mit Accessoires zu kombinieren und einfach elegant und zeitlos.

Zudem habe ich einem alten Dirndl mit neuen Schürzen einen neuen Look verpasst. So muss nicht jedes Jahr ein neues Dirndl gekauft werden und die Dirndl wirken wie neu.

Welche Frisur ist dieses Jahr im Trend?

Flechtfrisuren und offene Locken gehen immer, aber ich glaube, dieses Jahr werden viele Haarreifen in Samt (im ähnlichen Ton wie das Dirndl) zu sehen sein. Diese sind super mit offenen Haaren oder einem Sleek-Look bzw. Dutt oder Pferdeschwanz kombinierbar.

Welchen Blusen-Schnitt favorisierst du?

Generell langarm mit Spitze und hochgeschlossen oder tiefem V-Ausschnitt oder sehr kurz gehalten an den Ärmeln mit Spitze oder Stickereien. Auch bei kurzen Blusen gefallen mir hochgeschlossene oder mit Puffärmeln.

Und welche Dirndl Farbe?

Meine Favoriten sind rote und blaue Dirndl sowie Pastelltöne mit jeweils passender Schürze. Bei Blau gefällt mir Dunkelblau und babyblau besonders gut, gleichzeitig sind auch Erdtöne dieses Jahr super angesagt.

Lade weitere Inhalte ...