Fashion

Korsett-Tops: Diese Modelle wollen wir sofort tragen

Von Kera am Dienstag, 21. Juli 2020 um 12:41 Uhr

Sie sind wieder da: die Korsett-Tops! Die neuen Oberteile zaubern uns eine traumhafte Figur und machen jedes Outfit zu einem echten Hingucker — welche Modelle wir jetzt sofort tragen wollen und wie wir sie am schönsten kombinieren, erfahrt ihr hier…

Nachdem wir zuletzt viele kurze, lockere Blusen und Tops getragen haben, die mit verspielten Mustern, auffälligen Schnitten oder Raffungen punkten konnten, steht jetzt ein neuer Trend in den Startlöchern: Enge Korsett-Tops, die unsere Taille betonen, lösen die knappen Crop Tops, Bustiers und Co. ab, für die wir unseren Bauch wie wild trainieren mussten. Mit den neuen Korsett-Modellen wird nun unsere Körpermitte in den Vordergrund "geschnürt", die wir durch das eng anliegende Mittelteil jedoch ohne großen sportlichen Aufwand in Topform bringen können. Der Fokus der körperbetonenden Tops rückt außerdem auf unser Dekolleté und den Hals. Die neuen Varianten bedienen sich an dem femininen Image des Korsetts, ohne dabei zu verrucht oder lasziv zu wirken. Wir haben die schönsten Ausführungen für euch zusammengestellt, die ihr in unserer Bildergalerie sofort nachshoppen könnt!

Diese Modelle ziehen jetzt in unseren Kleiderschrank ein

Dank der Style-Ikonen und Modemachern wie Madonna oder Jean Paul Gaultier wurden die Korsett-Oberteile in den 80er-Jahren tragbar gemacht. Weg von der Vorstellung, Frauen müssten die strengen Mieder tragen, um gut auszusehen und hin zu der Idee, mit den körperumschmeichelnden Tops, die weibliche Figur zu zelebrieren, wurden die Items zu wahren Statement-Pieces. Die neuen Modelle stehen ganz im Zeichen dieser Idee und bringen unsere schöne Figur stilvoll zum Vorschein. Sowohl klassische, steife Korsetts, mit oder ohne Träger, als auch weichere Modelle aus Jersey, Baumwolle oder Nylon, sind bei den angesagtesten Designern wie Alexander McQueen oder Prada, sowie auch bei unseren liebsten High-Street-Brands wie ASOS, Topshop und Co. zu finden. In Sachen Farben sind uns keine Grenzen gesetzt, denn von einem schimmernden Schwarz über glitzernde Silbernuancen, helle Sommertöne wie Weiß, Beige oder Hellblau bis hin zu bunt gemusterten Varianten ist alles vertreten, sodass wir uns ganz nach Belieben, für ein Modell entscheiden können.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von DUA LIPA (@dualipa) am

So kombiniert ihr die Korsett-Tops am schönsten

Die engen Korsett-Tops sind echte Hingucker und betonen unseren oberen Körper besonders. Da die Tops sexy und eher chic wirken, sind sie die perfekten Teile für aufregende Sommerlooks, die wir zu einer Party mit Freunden oder zu einem romantischen Dinner mit unserem Liebsten stylen. Wer sein Dekolleté besonders betonen will, kann zu einer trägerlosen Variante greifen, was in Kombination mit einer lockeren Stoffhose und Sandalen mit Absatz verführerisch und dennoch stilvoll wirkt. Ein hochwertiger Blazer kann dem Look noch einen eleganten Twist verleihen und euch in milden Sommernächten ein wenig wärmen. Wer solche Modelle gerne tragen, jedoch nicht zu "offenherzig" sein will, kann auch auf ein cooles Shirt unter dem Top setzen. Korsett-Oberteile aus einem lockeren Stoff mit Ärmeln sind da auch etwas zurückhaltender und sehen zusammen mit einer weiteren Jeans absolut cool und stylisch aus! 

Diese Fashion-Trends könnten euch ebenfalls interessieren:

Lange Jeansshorts: Diese kurzen Hosen zaubern schlanke Oberschenkel

Schwarze Heels: Diese Basics sollten alle Frauen besitzen