Schuh-Trends 2022: Zehentrenner erleben ihr großes Comeback – die 3 schönsten Teile

Schuh-Trends 2022: Zehentrenner erleben ihr großes Comeback – die 3 schönsten Teile

Bei uns dreht sich gerade alles um die neusten Schuh-Trends für den Sommer, bei denen gefühlt täglich ein neuer dazukommt. Wir zeigen euch unseren aktuellsten Trend, die Zehentrenner, und die schönsten Styles, die es gerade gibt gleich dazu!

Frau Sue Giers trägt Zehensandalen
© Getty Images
Bei uns dreht sich gerade alles um die neusten Schuh-Trends für den Sommer, bei denen gefühlt täglich ein neuer dazukommt. Wir zeigen euch unseren aktuellsten Trend, Zehentrenner, und die schönsten Styles, die es gerade gibt gleich dazu!

Ach, was haben wir auf diesen Moment hingefiebert, bis wir endlich wieder sagen können, dass sie zurück sind: Zehentrenner oder Zehensandalen erleben gerade ihr modisches Revival und wir müssen zugeben, wir lieben es! Und dabei geht es nicht um die klassischen Badelatschen, die wir gerne mal im Schwimmbad oder am Pool tragen – nein, es geht um stylische Teile, die wir der ganzen Welt präsentieren möchten. In unserer Trend-Vorhersage bestätigen uns gerade auch viele Influencerinnen wie Emili Sindlev, Aylin Koenig und Pernille Teisbaek. Sie zeigen den Trend schon seit einiger Zeit auf ihren Instagram-Kanälen und dann ist es nur logisch, dass wir den Look auch tragen wollen. Ein Blick in den GRAZIA Shop verrät uns, es gibt drei verschiedene Styles, wie wir die Zehentrenner jetzt tragen können und wir zeigen euch natürlich wie!

1. Klassisch Flach

Auch bei den Klassikern unter den Zehentrennern gehen wir nicht auf den "Schwimmbad-Look", sondern wählen schöne und hochwertige Schuhe aus, die wir zu allen möglichen Kleidungsstücken tragen können. Wir gehen also auf Braun- und Schwarztöne, auf Leder und Kunstleder. Denn dadurch bekommt der Schuh automatisch einen edlen Look, den man ihm vielleicht gar nicht zutrauen würde. So trägt Bloggerin Pernille Teisbaek zum Schuh einen Badeanzug, Rock und Oversize-Jacke.

2. Mit Absatz

Wer ein wenig das Bein gestreckt haben möchte, der sollte bei den Trendschuhen eine Sandale wählen, die einen Absatz hat. Denn auch das ist in diesem Jahr mehr als angesagt: Zehentrenner mit einem Absatz. Der kann je nach Belieben und Geschmack größer oder kleiner ausfallen und entweder im Kitten-Heel-Stil oder aber mit Blockabsatz daher kommen. Hauptsache zwischen euren Zehen ist ein Riemen. Emili Sindlev trägt zu ihrem Look einen Zehentrenner in Wedges-Style und wir lieben es!

3. Mit Plateau

Zu guter Letzt haben wir auch den Trend, der bei Schuhen gerade in aller Munde ist: Plateau. Das geht natürlich auch bei unseren Zehensandalen perfekt und darf nicht ignoriert werden. Wer also gern ein Zwischending von den Schuhen mit Absatz und den Klassikern haben möchte, liegt hier genau richtig. Der Style streckt ein wenig das Bein, die Sandalen sind aber trotzdem bequem zu tragen. Fashionista Aylin Koenig zeigt, wie es geht und kombiniert dazu ein Oversize-Hemd und Leinen-Shorts.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...