Lifestyle

Sport-BHs für große Brüste: Diese Modelle geben den besten Halt

Von Jenny am Freitag, 10. Mai 2019 um 09:03 Uhr

Insbesondere wenn man große Brüste hat, gilt es bei der Wahl des Sport-BHs einige Dinge zu beachten. Was wir damit meinen und welche Modelle ihr shoppen könnt, haben wir für euch recherchiert.

Die Motivation für ein Workout im Gym aufzubringen, ist bei vielen Ladies ziemlich problematisch. Natürlich gibt es einige Tricks, mit denen man sich trotzdem nach der Arbeit aufraffen kann und den inneren Schweinehund überwindet. Bei Frauen mit großen Brüsten sorgt aber oftmals bereits die Wahl des richtigen Sport-BHs für so viel Frust, dass das Training in weite Ferne rückt. Damit aber der fehlende Support für die Oberweite nicht der Grund ist, dass ihr euren Body nicht in Form bringt, haben wir uns auf die Suche nach den besten Modellen gemacht und herausgefunden, worauf ihr beim Kauf und auch beim Waschen genau achten müsst. 💪🏼

Große Brüste: Diese Schnitte geben den besten Support

Insbesondere bei unserem Workout ist es wichtig, den Busen mit einem BH vor Erschütterungen zu schützen, damit es nicht zu nachhaltigen Schäden am Bindegewebe, den Sehnen oder den Bändern kommt. Je nach Sportart können verschiedene Stufen der Unterstützung gewählt werden. Gerade wenn ihr aber eine besonders große Oberweite habt, ist es ratsam auch beim Fitness an den Geräten, bei Kursen und insbesondere beim Joggen zu einem Item zu greifen, das den Busen fest umschließt, an der Unterbrust straff sitzt und euch trotzdem durchatmen lässt. Wie bei normalen BHs gilt auch hier, dass ihr regelmäßig prüfen solltet, ob sich euer Umfang verändert hat

Worauf sollte man beim Kauf eines Sport-BHs achten?

Bei großen Brüsten solltet ihr nicht einfach auf einen BH setzen, den ihr leicht über den Kopf ziehen könnt. Viel besser sind Modelle mit einem Hakenverschluss und Trägern, die am Rücken über Kreuz verlaufen und verstellbar sind. Diese können dann individuell auf euren Körper abgestimmt werden. Für wen der Racerback – also überkreuzten Trägern – zu unbequem ist, der kann bei Sportarten, bei denen es zu wenig Erschütterung kommt, auch gerade Träger wählen. Den perfekten Sport-BH für große Brüste macht außerdem aber auch das Material aus. Dieses sollte nicht nur atmungsaktiv sein, sondern auch besonders fest und gleichzeitig elastisch. 👏🏼

Das passiert, wenn ihr den falschen Sport-BH tragt

Das Workout mit dem falschen oder gar keinem Sport-BH kann zur echten Tortur werden. Neben starken Rückenschmerzen können sogar Spannungskopfschmerzen die Folge dessen sein, dass der BH einschneidet oder nicht richtig sitzt, da hierbei Muskeln und wichtige Nerven eingeklemmt werden. Abgesehen davon wird das Bindegewebe unseres Busens nachhaltig geschädigt, überbelastet und gedehnt. Die Brust würde somit schneller anfangen zu hängen und ihre ursprüngliche Form verlieren – was wir garantiert nicht wollen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Hunkemöller (@hunkemoller) am

Wie wäscht man den Sport-BH richtig?

Den Sport-BH könnt ihr nach dem Training einfach in die Waschmaschine werfen. Heißer als 40 Grad darf es hier aber nicht werden. Zudem solltet ihr unbedingt auf Weichspüler verzichten, da ansonsten die Gewebestruktur aus feinen Membranen verstopft und diese die Feuchtigkeit, die ihr beim Trainieren abgebt, nicht mehr regulieren können. Die Funktionswäsche darf außerdem den Trockner nicht von innen sehen, da die heißen Temperaturen dazu führen würden, dass das Material ausleiert und der Sport-BH seine Form verliert. 

Also Ladies, in unserer Bildergalerie findet ihr die schönsten Modelle für große Brüste zum Nachshoppen und dann geht's ab ins Gym! 💪🏼

Ihr braucht noch mehr Tipps rund um große Brüste:

Große Brüste: Das sind die schönsten Blusen für eine schlanke Silhouette

Große Brüste: Das sind die schönsten Tops für eine üppige Oberweite

Wir zeigen euch die schönsten Kleider für Frauen mit großer Oberweite

Themen