Lifestyle

GRAZIA Fact Friday: Influencerin und Model Fiona Erdmann im exklusiven Persönlichkeitscheck

Von Julika am Freitag, 2. Juli 2021 um 09:00 Uhr

Wir haben die sympathische Fiona Erdmann in unserem Fact Friday all unsere Fragen gestellt und dabei herausgefunden, was das Model über das Mamasein und Social Media denkt!

Fiona Erdmann ist für viele kein neues Gesicht – die Beauty ist nicht nur auf Instagram extrem bekannt, sondern hat sich in der Castingshow "Germanys next Topmodel" einen Namen gemacht. 2017 zog es die 32-jährige Influencerin nach Dubai und seitdem teilt sie alles rund um Interior, Food und ihr Leben am persischen Golf direkt über Social Media. Fionas Instagram-Profil wird von einzigartigen Strandbildern dominiert und macht zugegeben auch uns etwas neidisch! In unserem GRAZIA Fact Friday gewährt das Model nun exklusive Einblicke hinter die Traumkulisse und teilt, worauf sie besonders stolz ist, welche Lebenseinstellung ihr Leben komplett verändert hat sowie ihr absolutes Lieblingssoulfood.

1. Das habe ich durchs Mamasein gelernt: Dass man mit ganz kleinen Dingen total glücklich sein kann! Es gibt für mich seit der Geburt meines Sohnes nichts, was mich in irgendeiner Form glücklicher machen kann, als mit ihm zusammen zu sein. Es geht nichts über Kinderlächeln. ✨

2. Mein Lieblings-Interiorstil: Ich Liebe es, wenn es etwas robuster und rustikaler ist. Daher habe ich in meiner Wohnung vor allem auf Holz und Industrial Elemente sowie Kontraste und dunkle Farben gesetzt.

3. Mein Lebensmotto ist: Relax! Ich war früher eine totale Perfektionistin, aber habe mit der Zeit gemerkt, dass es mir guttut die Dinge gelassener zu sehen. Man sagt ja auch, dass Menschen im Alter gelassener werden – da kann ich nur zustimmen. 😜 

4. Darauf bin ich besonders stolz: Mein Kind steht immer an erster Stelle! Aber ich wäre auch als Mama nicht da, wo ich heute bin, wenn ich bestimmte Dinge nicht alleine gemeistert hätte. Meine Mama und mein Mann sind ziemlich zeitgleich verstorben – dass ich das emotional gemeistert habe und in einem neuen Land Fußfassen konnte, macht mich stolz.

5. Auf dieses Make-Up kann nicht verzichten: Auf jeden Fall Concealer. Ich liebe Camouflages, die zaubern auf Anhieb Frische ins Gesicht.

6. Das ist das teuerste Modepiece, das ich besitze: Ich habe ehrlich gesagt kaum superteure Klamotten oder Accessoires – mir ist das gar nicht so wichtig und ich spare da lieber.

7. Mein größter Fashion-Fauxpas: Da gibt es so einige. 😅 Was ich garantiert nie mehr tragen werde, sind leicht transparente Strumpfhosen. Im falschen Licht wirken die Beine darin einfach sehr künstlich... Dann lieber ein nacktes Bein!

8. Das ist mein absolutes Soul-Food: Burrata. Vor allem mit Tomaten und Basilikum – da könnte ich mich wirklich reinlegen...

9. So habe ich mich durch Social Media verändert: Durch Social Media habe ich eher zu mir selbst gefunden und gemerkt, dass ich so sein kann, wie ich bin und gerade das gut bei anderen ankommt.

10. Diesen Tipp würde ich mir selbst geben: Nehme die Dinge nicht ganz so ernst. Ziemlich oft ist es nämlich so, wie es ist, auch gut genug.

© Fiona Erdmann

Noch mehr Interior-Inspiration und Einblicke in den Alltag von Fiona bekommt ihr natürlich auf ihrem Social Media-Account! 💛

Weitere spannende Lifestyle-Themen findet ihr hier: