Lifestyle

GRAZIA WoMen: Im Podcast mit spannenden, erfolgreichen Persönlichkeiten

Von Jenny am Donnerstag, 29. Juli 2021 um 10:58 Uhr

Wir liefern euch brandaktuelle News rund um Fashion, Beauty und Lifestyle auch in Form eines Podcasts, in dem wir mit erfolgreichen Persönlichkeiten über die entscheidenden Kapiteln ihres Lebens spreche. Am 17. Juni ging es mit neuen Folgen endlich in die zweite Runde!

Lust auf Shopping? Hier findet ihr die besten Deals von Amazon zum direkten Nachshoppen – viel Spaß! 🛍

Seit über zehn Jahren nehmen wir euch täglich in die Fashion-Welt mit, berichten von den neuesten Beauty-Trends und lassen es nicht zu, dass ihr große Entwicklungen im Bereich Lifestyle verpasst. Unsere Expertise in diesen Bereichen verknüpfen wir nun mit spannenden Gästen, die uns in unserem neuen Podcast GRAZIA WoMen auf Spotify und Deezer Rede und Antwort stehen. Seit dem 17. Juni geht es in die zweite Runde und ihr dürft euch weiter im zweiwöchigen Takt auf neue intime, bewegende und garantiert auch lustige Geschichten von erfolgreichen Persönlichkeiten freuen. Dabei werden Wendepunkte in ihrem Leben genauso unter die Lupe genommen wie Fashion- und Beauty-Geheimnisse und sogar der eine oder andere Insider aufgedeckt. In entspannter Atmosphäre spricht in der zweiten Staffel Moderatorin Viviane Geppert, die in der Welt der Stars zuhause ist und bereits unzählige Celebrities und Ikonen treffen durfte, mit Persönlichkeiten wie Leyla Piedayesh, Farina Opoku, Zeina Nassar, Sarah Lombardi, Anna Schürrle – ganz nach dem Motto: Lebensberatung exklusiv. Alles über die bisherigen Folgen erfahrt ihr hier:

Staffel 2

Folge 4: Viviane im Interview mit Düzen Tekkal

Im Podcast spricht Viviane mit Journalistin, Menschenrechtsaktivistin und Most Influencial Woman of the Year 2021, Düzen Tekkal. Eine starke Frau, die sich bedingungslos für Gerechtigkeit, Chancengleichheit, Menschen- und Frauenrechte und Demokratie einsetzt. Mit ihrer Organisation HÁWAR.help unterstützt sie Projekte weltweit. Sie spricht mit Viviane über ihre Kindheit, welche ihr politisches und humanitäres Engagement sehr beeinflusst hat, sie erzählt über ihre schlimmen Erfahrungen im Kriegsgebiet und über den "German Dream" – ihre persönliche Liebeserklärung an Deutschland. Wir lernen, dass wir unsere Chancen nutzen, nach vorne schauen müssen und wir alle Teil dieser Gesellschaft sind. 

 

 

Das sind die besten tagesaktuellen Angebote von Amazon:

Folge 3: Lala Berlin Gründerin Leyla Piedayesh im GRAZIA-Talk mit Vivi

In der dritten Folge der zweiten Staffel zu Gast bei GRAZIA WoMen: die Gründerin und der kreative Kopf hinter der Marke Lala Berlin, Leyla Piedayesh. Leyla erzählt uns, dass sie eher zufällig in die Modebranche gerutscht ist und ursprünglich eigentlich ganz andere Ziele verfolgt hat. Wir freuen uns sehr über diesen Zufall, denn heute führt sie eines der erfolgreichsten und coolsten deutschen Labels. Außerdem lernen wir, dass wir immer auf unsere eigene Stimme hören sollten und weniger auf das, was andere sagen und dass es wichtig ist, Verantwortung auch mal abzugeben.😍

Folge 2: Viviane Geppert im Interview mit Carolin Kotke

Viviane spricht in der zweiten Folge mit Ernährungsexpertin und Brustkrebs-Aktivistin Carolin Kotke. Mit jungen 29 Jahren bekommt sie die Diagnose Brustkrebs. Dank ihrer positiven Einstellung und ihrer Energie kämpft sie sich wieder zurück ins Leben und macht es sich zur Aufgabe, ihren Lebenswillen an andere weiterzugeben. Unsere Learnings aus dieser Folge: Man kann aus jeder ach so blöden Situation irgendwie auch wieder im Guten herausgehen. Denn an Krisen wächst man. Also unbedingt Reinhören!

Folge 1: Viviane Geppert im Talk mit Laura Karasek

In dieser Folge GRAZIA Women spricht Viviane Geppert mit Autorin, Moderatorin, Juristin und Kolumnistin Laura Karasek. Was Viviane besonders toll an Laura Karasek findet? Sie nimmt sich selber nicht zu ernst und kann auch mal über sich selbst lachen. Laura Karasek verrät aber auch, so cool wie sie immer scheint, ist sie in Wirklichkeit gar nicht. Sie beschreibt sich als eher unsicher und oft auch aufgeregt. Davon merken wir aber nichts, liebe Laura!

Außerdem lernen wir, dass wir aufhören sollten, uns immer in irgendeiner Form mit anderen zu vergleichen, dass es nicht nur den einen, sondern viele Wege gibt, um seine Ziele zu erreichen und das der Support unter uns Frauen wahnsinnig wichtig ist. Übrigens: Wer nicht genug von Laura bekommt, der legt sich einfach ihr Buch "Drei Wünsche von Laura Karasek" zu. Für ca. 12 Euro bekommt ihr die Lektüre bei Amazon.

Trailer mit Vivienne Geppert

Wer die kommenden Folgen mit spannenden, authentischen und witzigen Unterhaltungen, die Viviane Geppert in GRAZIA WoMen ab dem 17. Juni führt, nicht abwarten kann, bekommt einen ersten Einblick in unserem Trailer. 💕

Staffel 1

Folge 17: GRAZIA spricht mit Sängerin Jasmin Wagner

Eigentlich wollte Jasmin Wagner das "Blümchen"-Kapitel vor fast zwanzig Jahren abschließen. Nach ausverkauftem Comeback im vergangenen Jahr lässt sie die neunziger Jahre nicht nur musikalisch noch einmal aufleben. In unserem Podcast erzählt sie unserer Kollegin Miriam Amro wie es war, als Popstar aufzuwachsen und mit den Backstreet Boys und Justin Timberlake abzuhängen (nicht alles an dieser verrückten Zeit war cool!). Viel Spaß beim Hören💗

Folge 16: Im Talk mit Fashion Bloggerin Aylin König

Herzlich, unprätentiös, stilsicher: Influencerin und Kreativdirektorin Aylin Koenig teilt mit uns ihre Erfolgsgeheimnisse! Und erklärt, wie man sein eigener Chef wird, warum man lieber auf den Bauch hört und weswegen man eigentlich gar keine Stilikonen braucht.

Folge 15: Mit Tanya Neufeldt und Camilla Rando – den Social Moms

Engagiert, empathisch, empowernd: Die "Social Moms" Tanya Neufeldt und Camilla Rando erzählen in unserer neuesten Folge, warum Mütter gar keine Heldinnen sein müssen, wie sich Corona-Quarantäne mit der Familie anfühlt und wie sich das Frauenbild in den nächsten Jahren wandeln kann. Learnings garantiert! Viel Spaß beim Hören. 💕

Folge 14: Wir sprechen mit Schauspielerin Anna Wolfers

Heute zu Gast bei GRAZIA WoMen, Schauspielerin, Stylistin und Unternehmerin Anna Angelina Wolfers. Sie ist euch sicherlich durch ihre Rolle im Erfolgsformat "Sturm der Liebe" (2007-2008) oder Auftritten in "Rosamunde Pilcher" (2011) sowie "Beck is back!" (2019) bekannt und im Social-Web wird sie vor allem für ihre Modeaffinität geliebt. Im Interview mit GRAZIA-Redakteurin Miriam Amro spricht sie über ihr Leben als Unternehmerin und wie man in Krisenzeiten wie diesen die Nerven behält. Reinhören lohnt sich! 

Folge 13: Im Talk mit Designer Michael Michalsky 

Dieses Mal zu Gast bei GRAZIA WoMen – Modedesigner, Medienfigur, kreativer Tausendsassa und noch vieles mehr – Michael Michalsky. Miriam Amro spricht mit ihm über ihr gemeinsames Erlebnis in Disneyland Paris, über die Zukunft der Mode, welche Rolle Avatare spielen werden und über skurrile Kunst. Außerdem: Im Spiel Entweder-oder hören wir, wofür Michael Michalsky sich entscheiden würde. Piercings oder Tattoos, Seide- oder Flanellbettwäsche, Klassik oder Techno… Reinhören lohnt sich. Viel Spaß! 😉

Folge 12: GRAZIA spricht mit Annett Louisan

Sängerin Annett Louisan hat ihr brandneues Album "Kitsch" im Gepäck. In unserer neuesten Episode erzählt sie, warum das Leben auf der Bühne wie eine Drogensucht ist. Was zerbrochene Lieben sie alles gelehrt haben. Und sie erklärt Anja Noltenius, warum Papiertüten die besseren Handtaschen sind. Viel Spaß beim Hören! 💕

Folge 11: Schauspielerin Sonja Gerhardt im GRAZIA-Interview

In einer 12. Folge unseres GRAZIA WoMen Podcasts sprechen wir mit der talentierten Schauspielerin Sonja Gerhardt, die sich vielseitig, wandelbar und engagiert zeigt. Dabei verrät sie uns im Talk unter anderem mehr über das Wachsen und Erwachsenwerden, wie sie barmherziger mit sich selbst wurde und warum die – Achtung – Brillenkette das ultimative Key-Piece ist – einschalten lohnt sich!

Folge 10: GRAZIA interviewt Schauspielerin Victoria Jancke

Jeden zweiten Donnerstag versorgen wir euch im GRAZIA WoMen Podcast mit spannenden Interviews. Diesmal ist es Model und Schauspielerin Victoria Jancke, mit der wir sprechen und die uns verrät, dass sie schon einige Schicksalsschläge im Leben verkraften musste. Wie die starke Persönlichkeit damit umgeht und sogar daran wachsen kann, bespricht sie mit Mode-Redakeurin Anja Noltenius. On top: Wahre Profi-Beauty-Tipps teilt Victoria dann auch noch mit uns. Reinhören lohnt sich!

Special: Im Fashion-Talk mit Supermodel Karolína Kurková am Samstag, den 5.09.20

GRAZIA WoMen goes international! Für das Big Fashion Special interviewt Miriam Amro das Supermodel und Powerfrau Karolína Kurková. Denn wann hat man sonst schon mal die Gelegenheit, mit einem "der schönsten Menschen" ("People Magazine") zu sprechen? Eine Frau, die zu den "bestverdienenden Models der Welt" ("Forbes Magazine") zählt und als Victoria's Secret-Engel einst einen 20-Millionen-Dollar-BH über den Laufsteg spazieren führte. Unsere Themen: Naomi Campbell ("weiß, was sie will!"), Karl Lagerfeld ("war keine Diva, eher ein Master"), Anna Wintour ("eigentlich schüchtern") und wie es ist, in einem Versace-Couture-Kleid auf dem Laufsteg zu stolpern. Spannend, oder? Und es wird noch besser, aber hört selbst!

Folge 9: Im Interview mit Melodie Michelberger

Moderedakteurin Anja Noltenius spricht im großen GRAZIA WoMen-Podcast mit der engagierten Melodie Michelberger. Die Body-Image-Aktivistin steht für ein positives Körpergefühl und plädiert für diverse Körperbilder. Dabei verrät sie, weshalb es nicht das Ziel ist, einer Modelfigur zu entsprechen und wie man es schafft, mit sich selbst ins Reine zu kommen. Welchem Wandel die Modewelt aktuell unterliegt und worauf wir uns gefasst machen können, darüber plaudert die kämpferische Frohnatur außerdem mit GRAZIA.

Folge 8: GRAZIA spricht mit Schauspielerin Julia Dietze

Im zweiwöchigen Takt geht eine neue Folge des GRAZIA WoMen Podcast online und in dieser Folge geht es um die Schauspielerin Julia Dietze. Dabei lässt sie uns nicht nur an ihrer Kindheit mit Hippie-Eltern teilhaben, sondern verrät auch, wie sie selbst mit Rückschlägen umgeht und diese verarbeitet. Das ist natürlich längst nicht alles, denn die facettenreiche Künstlerin erzählt sogar von ihren nächtlichen Träumen und erklärt, inwiefern sie diese durch ihr Leben geleiten. Tricks, mit denen das Fokussieren gelingt und der weltbeste Beauty-Tipp, den ihr nicht verpassen dürft, runden den Talk schließlich ab – einschalten lohnt sich!

Folge 7: GRAZIA im Talk mit Janin Ullmann

In einer neuen und brandheißen Folge unseres GRAZIA WoMEn Podcasts spricht Miriam Amro mit TV-Moderatorin Janin Ullmann. Die eloquente und authentische Journalistin beweist dabei nicht nur Charme und Humor, sondern teilt ihre Meinung über aktuell wichtige Themen, Neuanfänge und natürlich auch Fußball. Das ist aber längst nicht alles, denn was die gebürtige Erfurterin – eine der schönsten Städte Deutschlands, wie wir in diesem Podcast erfahren – ihrem Teenie-Ich raten würde und was auf ihrer Bucket List steht, verrät sie uns ebenfalls. Welche Frage außerdem nicht zu kurz kommen darf: Gibt es auch etwas, was Janin nicht kann?

Folge 6: GRAZIA spricht mit Nikeata Thompson

In Folge 6 des GRAZIA WoMen Podcasts trifft Content und Style Director Miriam Amro auf eine starke Frau, die sich vor allem mit den Worten mutig, charakterstark, furchtlos und mitreißend beschreiben lässt. Die Rede ist natürlich von keiner Geringeren als der erfolgreichen Star-Choreographin Nikeata Thompson. In einem emotionalen und gleichzeitig motivierenden Gespräch erzählt die talentierte Tänzerin nicht nur, in wen sie mal verknallt gewesen ist und wer sie inspiriert, die Beauty schlägt auch sehr ernste Themen an und spricht unter anderem über Rassismus, die Bewegung "Black Lives Matter" und über ihren ewigen Kampf, niemals aufzugeben und immer über sich selbst hinauszuwachsen, wenn andere einen am liebsten scheitern sehen würden – ein absolutes Must-hear!

Folge 5: GRAZIA im Gespräch mit Model Stefanie Giesinger

Stefanie Giesinger ist stilsicher, willensstark und tiefgründig und beweist uns genau das in der fünften Folge unseres GRAZIA WoMen Podcasts. Direkt aus ihrem Schlafzimmer plaudert das Model, das sich längst als Unternehmerin etabliert hat, aus dem Nähkästchen. Von dort aus nimmt sie uns mit in das Thema einer nachhaltigen Fashion-Industrie und spricht natürlich auch über ihr eigenes Label nu-in. Wer außerdem auf der Suche nach inspirierenden Instagram-Accounts ist, Empowerment und Selbstliebe in den Fokus stellt, der ist hier genau richtig.

Folge 4: GRAZIA spricht mit Moderatorin Aminata Belli

In der vierten Folge unseres GRAZIA WoMen Podcasts nimmt uns Moderedakteurin Anja Noltenius mit und spricht mit unserem Gast Aminata Belli über aktuell wichtige Themen, wie beispielsweise Rassismus, und ihr eigenes Engagement. Dabei betont die Moderatorin, Reporterin und Aktivistin, dass die Diskriminierung von People of Color nicht nur ein kurzweiliger Trend ist und erzählt, wieso sie müde ist, darüber zu diskutieren. Zudem verschafft sie uns Klarheit über Dinge, die sie an Männern und Frauen nerven und betont den Support, der unter Frauen selbstverständlich sein sollte. 

Folge 3: GRAZIA im Interview mit Susanne Kaloff

Als Lifestyle-Journalistin und GRAZIA-Kolumnistin hat sich Susanne Kaloff bereits einen Namen gemacht und lehrt uns in unserem Podcast: "Angst ist nichts für Feiglinge!". Diesen Namen trägt übrigens auch Susannes neu erschienenes Buch, welchem private Beweggründe zugrunde liegen. Mit ihrer inspirierenden und leidenschaftlichen Persönlichkeit erklärt sie uns außerdem, weshalb Misserfolge und Zurückweisungen unseren Charakter stärken können und ohne welche Dinge die Autorin keinesfalls leben kann.

Folge 2: GRAZIA im Talk mit Schauspielerin Julia Malik

Wer den "Tatort", "Inga Lindström" oder den Serienklassiker "In aller Freundschaft" kennt, der ist sicher auch von Julia Malik hellauf begeistert. In der deutschen Schauspielwelt ist die Berlinerin zuhause und gehört somit zu den erfolgreichen Frauen, die im GRAZIA Podcast im Mittelpunkt stehen. Wieso sie bei ihrem Talent eigentlich lieber Physikerin und Materlehrerin wäre und weshalb sie einen guten Rat besonders wertschätzt – darüber hat Miriam Amro im Podcast-Talk alles herausgefunden. Wir verraten vorab nur so viel: Einschalten lohnt sich!

Folge 1: GRAZIA spricht mit Moderatorin Ina Müller

Mit einer schillernden Persönlichkeit eröffneten wir den Podcast – die Rede ist von Ina Müller. Sie ist nicht nur für ihre Moderationskünste bekannt, sondern sorgt auch auf der Bühne mit musikalischen Klängen und Kabarett für Stimmung und schrieb sogar eigene Bücher. Im Podcast klärte sie uns schließlich darüber auf, dass es gar nicht so schlimm ist, auch mal auf die Nase zu fallen, und das Wort "Ja" gerne mal häufiger Anwendung finden darf. Wir wollen definitiv mehr wissen... 

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.