Lifestyle

Jennifer Aniston: Das ist die Liste ihrer Verflossenen

Von Martyna am Freitag, 12. Juni 2020 um 15:31 Uhr

Jennifer Aniston ist seit Jahren eine der begehrtesten Frauen Hollywoods. Welche Männer bereits das Glück hatten, der "Friends"-Beauty näher zu kommen, erfahrt ihr hier.

Charlie Schlatter: Bevor Jennifer Aniston Rachel Green in Daniel McDonald: Daniel McDonald war Jennifer Anistons erste große Liebe. Der Schauspieler starb später an einem Hirntumor, doch während ihrer fünf Jahre zusammen waren sie super happy. Das bestätigt auch Jennifer in einem Interview:  Jon Stewart: Der Komiker und die Schauspielerin gingen vor fast 20 Jahren auf ein einziges Date, doch beide erinnern es ein wenig anders. Adam Duritz: Wss für ein ungleiches Paar! Aniston und der Tate Donovan: Donovan und Aniston waren 1998 bereits ein Paar, als der Schauspieler einen Gastauftritt mit sechs Episoden bei Paul Rudd: Und wieder ein Schauspielkollege, der Jennifer am Set nicht wiederstehen konnte: Paul Rudd! Kein Wunder, bei dem Filmtitel. Die Brad Pitt: Da ist er endlich: Brad Pitt! Er und Jennifer Aniston gelten für viele immer noch als eines von Hollywoods absoluten Traumpaaren. Gerade jetzt, da beide nicht mehr verheiratet sind, häufen sich die Gerüchte über ein Liebes-Comeback. Zusammengekommen sind die beiden im Jahr 1998 und haben 2000 den Bund der Ehe geschlossen. Fortan verzauberten sie ihre Fans mit ihrer Liebe, doch das nur für fünf Jahre. 2005 kam das Gerücht auf, Pitt hätte eine Affäre mit Vince Vaughn: Die John Mayer: Der Sänger und die Schauspielerin hatte von April 2008 bis März 2009 eine On-Off-Beziehung. Nach ihrer endgültigen Trennung gab der Bradley Cooper: Schon wieder eine Liebe, die am Set begann. Cooper und Aniston trafen sich im Sommer 2009 kurz, nachdem sie zusammen in Gerald Butler: Dating-Gerüchte umgaben Butler und Aniston, nachdem sie in Justin Theroux: Aniston und Theroux trafen sich zum ersten Mal 2007 am Set von

Jennifer Aniston gehört zu den heißesten und gefragtesten Frauen Hollywoods und das bereits seit den 1990'ern. Mit welchen anderen Stars die Schauspielerin neben ihrer Ex-Ehemänner Brad Pitt und Justin Theroux bereits auf Tuchfühlung ging, haben wir für euch recherchiert und müssen zugeben, dass wir einige von Jennifer Anistons Verflossenen gar nicht auf dem Zettel gehabt haben! Von Brad Pitt, Bradley Cooper, Jon Stewart und John Mayer geht es einmal quer durch das Land des Glitz und Glamours. Wer mit der "Friends"-Beauty mehr als nur gute Freunde oder eine Affäre war und mit welchem Hottie sie eine Beziehung geführt hat, haben wir genauestens unter die Lupe genommen. 

Jennifer Aniston und ihre Exfreunde: Die Liebe beginnt am Set

Und eines ist uns direkt aufgefallen: Frau Aniston datet gerne ihre Co-Stars! Aber kann man es ihr wirklich verübeln? Wo sonst soll man als viel beschäftigte Frau adequate Männer kennenlernen, als bei der Arbeit? Und besonders, wenn man ein Liebespaar spielen soll, können sich leichter echte Gefühle entwickeln. Dazu kommt natürlich noch, dass hier die Rede von einer der begehrtesten Damen der Traumfabrik ist. Seit ihrer ikonischen Rolle aus quirrlige Rachel aus der Hitserie "Friends" wollten zwar alle Frauen der Welt ihre Frisur nachstylen, doch alle Männer auf diesem Planeten wollten sie auf Händen tragen. Bekam einer von ihnen mal die Möglichkeit, der Beauty ganz nah zu sein und sie gar küssen zu können (wenn auch nur für einen Film), hat er sicher das Beste daraus gemacht. Dazu zählen Schauspielkollegen wie Vince Vaughn, Bradley Cooper und ihr Ex-Mann Justin Theroux. 

Jennifer Aniston und Brad Pitt: Das Ende einer Traumehe 

Jennifer Aniston und Brad Pitt bei den SAG-Awards: Die Welt stand für einen Moment still

© dpa picture alliance

Nach ein paar kürzeren Beziehungen folgte zum Höhepunkt Anistons Karriere die private Traumhochzeit mit dem Superstar der Stunde: Brad Pitt. Einige Jahre lang waren sie DAS Traumpaar schlechthin und verzauberten uns alle mit ihren süßen Flirts auf den roten Teppichen dieser Welt. Wenig später drehte Brad den wohl für ihn verhängnisvollsten Film seiner Karriere. Diesmal verliebt er sich am Set in den zweiten weiblichen Superstar der Stunde, Sexbombe Angelina Jolie, und es war um die Traumehe geschehen. Doch auch diese Liason ging nach ein paar Jahren und Kindern recht dramatisch zuende (sogar das FBI musste ermitteln!) und nach Jennifer Anistons Ehe mit dem Schauspieler Justin Theroux fanden sich die beiden Verflossenen endlich wieder. Wenn auch nur für einen kurzen Moment, versetzten Jen und Brad die ganze Welt mit ihrer Reunion bei den diesjährigen SAG-Awards, in eine Art nostalgischen Schockzustand. Ein Liebescomeback gab es zwar bisher (noch) nicht, aber man darf ja wohl noch träumen... 

Noch mehr zu Brad Pitt und Jennifer Aniston gibt es hier: 

Jennifer Aniston & Brad Pitt: Das ist die Dating-Timeline der beiden Hollywood-Stars

Brad Pitt: Das ist die Liste seiner Verflossenen