Lifestyle

Schlanke Beine: Das machen Frauen mit Modelbeinen jeden Tag

Von Jenny am Montag, 3. Februar 2020 um 15:01 Uhr

Ihr wollt schlanke Beine wie ein Supermodel? Kein Problem, wir verraten euch, was diese Frauen anders machen und wissen, welche Dinge ihr jeden Tag tun solltet, um dünne, straffe Beine zu bekommen. 

Straffe, superschlanke Beine sind der Traum einer jeden Frau. Nicht nur in kurzen Röcken und Kleidern im Sommer machen wir mit ihnen eine gute Figur, auch in der aktuellen Wintersaison und dem bevorstehenden Frühling werden sie mit verschiedenen Styles zum absoluten Hingucker. Um also ab sofort das Ziel wahrer Traumbeine, mit denen wir garantiert den Männern den Verstand rauben, in Angriff zu nehmen, haben wir gründlich recherchiert und Ladies wie Leonie Hanne, Model Lorena Rae oder Victoria's Secret Engel Romme Strijd und Co. genauer unter die Lupe genommen. Denn sie alle wissen genau, was jeden Tag notwendig ist, um mit langen, schlanken Beinen durch das Leben spazieren zu können.

1. Wechselduschen

Eine besonders effektive Methode, um seinen Beinen etwas Gutes zu tun und das Bindegewebe zu straffen, sind Wechselduschen. Hierfür schließen wir unsere tägliche Pflege in der Dusche einfach abwechselnd mit einem kalten und warmen Wasserstrahl ab, den wir ca. 30 Sekunden kreisförmig über unsere Beine fließen lassen und diese Prozedur anschließend nochmals wiederholen. Nicht nur unsere Fettzellen werden damit aktiviert, auch unsere Durchblutung wird angeregt, womit effektiv Cellulite gemindert und sogar Dehnungsstreifen vorgebeugt werden kann. 💦

2. Eincremen

Was zunächst nach einem Mythos klingt, kann für schlanke Beine genauso effektiv sein, wie es tägliche Wechselduschen sind. Denn mit einer Bodylotion, die in Form einer wohltuenden Massage regelmäßig auf diese Körperzone aufgetragen wird, kann ebenfalls unsere Durchblutung angeregt und somit eine Straffung des Bindegewebes bewirkt werden. Neben der Anti-Cellulite-Creme von Biovetia, die bereits eine Vielzahl von Kundinnen überzeugte und bei Amazon für ca. 30 Euro zu erstehen ist, kann hierfür auch ein reichhaltiges Öl wie das von Bi-oil angewandt werden oder eine Massagebürste Dellen entgegenwirken und uns zu straffen, glatten Beinen verhelfen (ca. 50 Euro von Massea über Amazon).

3. Ausreichend Trinken

Nicht nur für einen strahlenden Teint ist es wichtig, genügend Flüssigkeit in Form von Wasser oder ungesüßten Tees zu sich zu nehmen, auch unser Bindegewebe profitiert von mindestens zwei bis drei Litern täglich. Wer seinen Stoffwechsel zusätzlich in Schwung bringen will, reichert die Null-Kalorien-Drinks mit Zitrone, Ingwer oder Limette an und verpasst seinem Stoffwechsel somit einen extra Boost. 

© iStock

4. Gesund ernähren

Auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle, wenn wir schlanke Beine wünschen, die Männerherzen höherschlagen lassen. Wichtige Mineralstoffe und Vitamine sind es nämlich, die uns eine straffe Hautoberfläche bescheren und unser Bindegewebe festigen. Darunter befinden sie beispielsweise Beeren, die reich an Antioxidantien, Mineralien und Nährstoffen sind und dabei wenige Kalorien aufweisen. Ein anderes frisches Obst wäre die Papaya, welche eine entwässernde Wirkung entfaltet und unser Bindegewebe schützt. Um fettige und zuckerhaltige Speisen sollten wir hingegen einen Bogen machen, wenn wir Cellulite, Wassereinlagerungen und überschüssige Pfunde von unseren Schenkeln verbannen wollen. 

5. Treppen steigen

Damit ihre Beine schlank bleiben, ziehen diese gesegneten Frauen die Treppe dem Fahrstuhl oder der Rolltreppe auf jeglichem Wege vor. Denn jede einzelne Stufe beansprucht die Beinmuskulatur, strafft die Beine und das Bindegewebe. Wer das Ganze nicht nur im Alltag verfolgen will, der kann auch im Fitnessstudio auf dem sogenannten Stair-Master das Ziel schlanker Beine verfolgen, denn das effektive Workout definiert nicht nur die Muskeln, sondern kurbelt unsere Fettverbrennung an und lässt wirksam überschüssige Pfunde purzeln. 😍

Diese Lifestyle-News dürft ihr nicht verpassen:

Wer abends vor dem Schlafengehen ausreichend isst, bringt die Pfunde zum Schmelzen

Kreuzkümmel-Wasser: Dieses Getränk hilft beim Abnehmen – laut Studie

Themen