Sex: Diese eine Sache hassen alle Männer dabei

Sex: Diese eine Sache hassen alle Männer dabei

Bei der schönsten Nebensache der Welt hat jeder seine Vorlieben. Welche eine Sache jedoch alle Männer beim Sex hassen, verraten wir euch hier...

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍

Zwar sind wir uns meistens einig, dass Sex mehr Spaß in den Alltag bringt und ein Wundermittel gegen Stress, unreine Haut und gebrochene Herzen ist, doch bei der Diskussion, was denn tatsächlich "guten" Sex ausmacht, scheiden sich die Geister. Und das liegt nicht nur an der Vielfalt an Positionen und zahlreichen Vorlieben, sondern auch daran, dass wir einfach nicht alle perfekt aufeinander abgestimmt sind. Denn wo die eine auf heißes Gefummel unter der Dusche steht, bevorzugt die andere intimes Kuscheln auf dem Sofa. Trotzdem sind wir uns ziemlich sicher, dass wir alle eine Sache gemeinsam haben: Denn wenn wir mal ganz ehrlich sind, hat sich bestimmt schon jede Frau (mindestens) einmal gefragt, was im Männerkopf während dem Liebesspiel vorgeht – oder? Haltet euch fest, denn wir lüften das Mysterium jetzt. Was für die Herren der Schöpfung beim Sex ein absolutes No-Go ist, enthüllen wir hier...

Weitere spannende Artikel rund um das Thema "Sex und Liebe":

Männer stehen beim Sex auf selbstbewusste Frauen

... bevor das Augenrollen en masse losgeht, hört uns an. Natürlich ist es kein Geheimnis, dass Selbstbewusstsein ein attraktives Attribut ist, doch gerade beim Sex ist mangelnde Selbstliebe ein echter Abtörn. Während Frau sich nämlich deutlich zu viele Gedanken über die kleinen Röllchen um Hüften und Bauch (auf Englisch übrigens liebevoll "love handles" genannt) macht oder ihre unrasierten Beine kritisch beäugt, ist er mit Kopf und Körper schon längst bei der Sache. Laut einer Umfrage von dem schwedischen Beauty-Unternehmen Foreo zeigen sich 91 Prozent aller Frauen einem neuen Partner erst nach zwei bis vier Monaten Beziehung ungeschminkt. Doch die Selbstkritik können wir uns definitiv sparen. Der wahre Lustkiller für ihn? Kleine Schönheitsfehler sind es in den meisten Fällen jedenfalls nicht. Schlussargument: Er findet euch toll, ganz so wie ihr seid – sonst würdet ihr schließlich nicht zusammen im Bett liegen.

© Pexels/Daria Shevtsova

Diese Lifestyle-Artikel könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...