Lifestyle

So lange dauert Liebeskummer – laut Experte

Von Anne-Kristin am Sonntag, 29. August 2021 um 09:18 Uhr

Eine Trennung ist immer schmerzhaft, sowohl für denjenigen, der verlässt als auch denjenigen, der verlassen wird. Doch wie lange hält der Liebeskummer eigentlich an?

Er ist fast schlimmer als jeder körperliche Schmerz und hält in den meisten Situationen lange an: Liebeskummer. Die meisten von uns haben schon einmal eine Trennung erlebt und egal wer von beiden die Beziehung beendet hat, der Schmerz ist immer allgegenwärtig. Sowohl für den, der verlässt als auch für den Verlassenen ist Liebeskummer vorprogrammiert, wenn eine Langzeit-Beziehung sich dem Ende neigt. Doch nicht nur das, in der Liebe eine Enttäuschung zu erfahren kann auch schmerzhaft sein, wenn noch gar keine Partnerschaft zustande gekommen ist. Ständige Zurückweisung und das Missachten der Gefühle kann sehr wehtun und dazu führen, dass man sich mit schnulziger Romanze, drei Kilo Eis und jeder Menge Taschentücher am liebsten tagelang zu Hause einschließen möchte. Doch wie lange müssen wir diesen Zustand eigentlich durchschnittlich ertragen? Experten haben herausgefunden, wie lange Liebeskummer bei den meisten andauert. 💔

Weitere Lifestyle-News findet ihr hier:

So lange dauert Liebeskummer durchschnittlich

Die Dating-Plattform Elite Partner hat zur Forschungsfrage, wie lange es dauert, bis wir im Durchschnitt ein Liebes-Aus überwunden haben, eine Studie durchgeführt und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass wir nach dem Ende einer Beziehung in den meisten Fällen etwa ein Jahr trauern. Genauer gesagt dauert es durchschnittlich 12,4 Monate bis der Liebeskummer überwunden ist. Derjenige, der verlassen wird, trauert dabei jedoch oft länger als der, der verlässt. Die Studie zeigte, dass es im Schnitt 14,1 Monate dauert, bis derjenige, der verlassen wurde, über das Aus der Partnerschaft hinweg ist. Die Untersuchung ergab, dass jeder zweite Teilnehmer der Befragung nach der Trennung litt, wobei Männer und Frauen etwa gleich stark um das Ende einer Beziehung trauern. Auch Singles, die selbst eine Partnerschaft beendet haben, leiden unter dem Schlussstrich. Über 30 Prozent der Befragten gab an, noch viel über die Ex-Beziehung nachzudenken. Überraschend ist die Tatsache, dass der Liebeskummer bei einer einvernehmlichen Trennung im Durchschnitt der kürzeste ist. Hier hält der Schmerz nur etwa 10,5 Monate an. 🤔

© Foto von RODNAE Productions von Pexels

Diese Artikel könnten auch interessant für dich sein: