Lifestyle

Trennung: Diese Fragen solltest du dir vor einem Liebesaus stellen

Von Silky am Donnerstag, 18. Juni 2020 um 10:57 Uhr

Du spielst mit dem Gedanken, dich von ihm zu trennen? Dann solltest du dir vorher lieber diese Fragen stellen…

Eine Beziehung ist für die meisten von uns etwas Wunderschönes. Es beginnt schon mit den Schmetterlingen im Bauch, wenn wir unseren Schwarm zum ersten Mal sehen und mit dem ständigen Grinsen, wenn wir an ihn denken. Kommt es dann zu einer festen Partnerschaft mit unserem Traummann können wir uns kaum noch etwas Besseres vorstellen und schätzen uns besonders glücklich. Umso trauriger ist es aber, wenn die Liebe nicht das erfüllt, was man sich erhofft hat und der Mann, den man einst so toll fand, plötzlich in einem nicht mehr dieselben Gefühle erweckt. Streitereien, wiederkehrende Diskussionen, Unstimmigkeiten oder sogar eine Affäre sind oft Gründe dafür, dass man mit dem Gedanken spielt, sich vom Partner zu trennen. Bevor du dich aber für diesen großen Schritt entscheidest, solltest du dir einige Fragen stellen, die dir etwas mehr Klarheit verschaffen. Dabei soll es aber auch nicht bleiben. Wenn dich etwas Größeres belastet, dann solltest du mit einer Vertrauensperson darüber sprechen und deine Gedanken ebenfalls teilen.

1. Liebt er mich noch?

Ihr seid nun schon lange zusammen, aber irgendwie scheint der Funke verschwunden zu sein. Die kleinen, süßen Gesten, die er dir am Anfang der Beziehung machte, sind verschwunden und er scheint dich auch immer mehr zu ignorieren. Frage dich daher, ob du noch das Gefühl hast, noch von ihm geliebt zu werden? Achte auf seine Reaktion, wenn du ihm ein Kompliment machst. Macht er dir auch eins? Und wann war das letzte Mal, als ihr gemeinsam bei einem romantischen Date über eure Gefühle gesprochen habt?

2. Was waren meine Fehler?

Es muss nicht immer nur seine Schuld sein. Sei auch ehrlich zu dir selbst und versuche Fehler einzusehen. Vielleicht bist du nicht mehr zu hundert Prozent bei der Sache und hast das Interesse verloren. Wenn du merkst, dass du in letzter Zeit ziemlich abweisend warst, ihm aus dem Weg gegangen bist und er dir seitdem auch die kalte Schulter zeigt, dann solltest du überlegen, was sich verändert hat und welche Fehler deinerseits dafür verantwortlich waren.

ⒸiStock

3. Wie geht es für mich nach der Trennung weiter?

Eine weitere sehr wichtige Frage, die du vorher klären solltest: Was passiert eigentlich nach der Trennung? Gerade, wenn du bereits mit ihm wohnst, solltest du klären, wo du danach leben wirst. Aber auch der Gedanke nach einer langen Beziehung plötzlich wieder Single zu sein, kann viele abschrecken. Stelle dich so früh wie möglich auf diese Veränderung ein und mache dir bewusst, was wirklich auf dich zukommt und wie du damit umgehen möchtest.

4. Können wir einen Kompromiss eingehen?

Ein Streit oder eine Diskussion kann schnell Wut bei dir auslösen? Denke darüber nach, ob nicht deine impulsive Reaktion den Trennungsgedanken bei dir ausgelöst hat. Vielleicht solltest du ihm lieber noch eine Chance geben und bei einem ruhigen Gespräch einen Lösungsansatz vorschlagen. Vielleicht besteht die Möglichkeit, dass es einen Weg gibt, sich in der Mitte zu treffen und einen Kompromiss einzugehen. Eine Beziehung zu führen bedeutet nämlich nicht, dass immer nur deine oder seine Wünsche erfüllt werden. Ihr müsst euch gegenseitig unterstützen und auch mal nachgeben können.

5. Bin ich wirklich glücklich ohne ihn?

Es gibt bestimmte Phasen im Leben, in denen wir gefühlt 24/7 gestresst sind. Sei es wegen des Jobs, Terminen oder privaten Familienangelegenheiten. In solchen Momenten möchten viele einfach alleingelassen werden und wünschen sich etwas Zeit allein. Wenn es dir momentan auch so geht, dann kann es sein, dass die Entscheidung dich von deinem Partner zu trennen mit deiner aktuellen Situation zutun hat. Frage dich bei einem ruhigen Spaziergang oder einer Meditationssession, ob du ohne ihn wirklich glücklicher wärst. Würdest du dann besser im Job performen oder mehr Zeit für deine Familie haben? Inwiefern beeinflusst seine Existenz oder seine Abwesenheit in deinem Leben deine Glückseligkeit?

Hier findest du noch mehr Lifestyle-Themen:

Fremdgehen: Menschen mit dieser Persönlichkeit betrügen am häufigsten

Sternzeichen: Diese Tierkreiszeichen sind die größten Egoisten