Lifestyle

Kennenlernen: Das sind die besten Orte, um den Partner fürs Leben zu finden

Von Laurenz am Montag, 17. Februar 2020 um 16:34 Uhr

Der Glaube an die große Liebe ist noch nicht verloren: Auch wenn die Suche nach Mr. Right nicht immer so einfach ist, solltet ihr nicht aufgeben, denn wir verraten euch die drei besten Orte, um den richtigen Partner fürs Leben zu finden…

Der Valentinstag ist gerade erst vorüber und damit besteht ein weiteres Jahr die Chance für alle Singles, den Partner fürs Leben zu finden. Die meisten Paare in unserem Freundes- oder Bekanntenkreis haben sich im Internet oder via Dating-Apps wie Tinder, Lovoo und Co. kennengelernt. Dennoch bleibt für viele die Hoffnung, dass Mr. Right ihnen einfach zugelaufen kommt oder gemeinsame Freunde den Richtigen vorstellen. Das mag auf einen Teil auch zutreffen, leider jedoch nur auf die wenigsten. Doch was machen diejenigen, die nicht so ein Glück mit der Partnersuche haben? Wir haben eine Studie mit den drei Orten gefunden, an denen ihr vielleicht auch eure nächste Liebe finden werdet. Welche Orte das sind und aus welchem Grund, erfahrt ihr hier…

Diese 3 Orte sind die besten, um Mr. Right zu treffen – laut Studie

Wer jetzt denkt, wir würden verschiedene Clubs oder Discotheken aufzählen, der liegt komplett falsch. Auf dem dritten Platz der besten Orte, um den Richtigen zu finden, liegen mit 23 Proezent Museen. Interessanterweise schreckt ein Museum in erster Sekunde vielleicht ab, jedoch ist die Erklärung dafür sehr plausibel und eindeutig. Ausstellungen gibt es zwar wie Sand am Meer, das Schöne jedoch ist, dass diese meist sehr nischig sind. Bedeutet: Für jedes Interessengebiet sollte es ein passendes Museum geben. Solltet ihr dort also auf euren Zukünftigen treffen, teilt ihr zumindest schon mal die selbe Passion und habt direkt ein Gesprächsthema parat. Ein weiterer Pluspunkt hierbei ist, dass ihr von vielen Menschen umgeben seid, es also zu keiner befremdlichen oder eigenartigen Situation kommen kann. Ein perfekter Platz auch für ein erstes Date. Auf Platz zwei der beliebtesten Orte einen Partner fürs Leben zu finden ist – wie auch sonst – die Lieblingskneipe. Mit gerade mal 28,6 Prozent besiegte sie das Museum. 😱

©iStock

Sicherlich haben die meisten damit schon gerechnet, aber auch statistisch gesehen macht das total Sinn. Wenn ihr mit den Mädels am Wochenende in eine Bar geht, um einen schönen Abend zu haben, wird in den seltensten Fällen auf Alkohol verzichtet. Und dann führt oft das eine zum anderen. Ein Großteil trinkt sich durch Alkohol Mut an, wodurch es folglich häufigt zum Flirten kommt. Man wirkt auf den Gegenüber entspannter und geht lockerer an die Sache heran. Und siehe da, vielleicht lernt auch ihr dadurch euren Prinzen kennen. Hierzu nur ein Tipp: Übertreibt es nicht mit dem Alkohol, da es sonst schnell sehr unattraktiv wirken kann. Den ersten Platz mit rund 48,4 Prozent belegten überraschenderweise Buchhandlungen. Für die meisten wahrscheinlich ein sehr untypischer Platz fürs Kennenlernen, aber auch hier ist die Erklärung sehr logisch. Eine Buchhandlung oder Bibliothek besitzt oft einen romantischen und geheimnisvollen Flair, der direkt eine gemütliche Wohlfühl-Stimmung auslöst. Ähnlich wie bei den Museen, habt ihr eine entsprechende Vorliebe – das Faible für Bücher. Egal welches Genre, ihr würdet sicherlich schnell auf einen Nenner kommen und schon direkt über die Handlungen bestimmter Geschichten philosophieren. Vielleicht versteckt sich ja an einem der Orte euer Zukünftiger, also nichts wie hin mit euch! 😍

Weitere Lifestyle-News findet ihr hier:

Laut Männern: Das sind die größten Stimmungskiller im Schlafzimmer

Menschen mit diesen Sternzeichen sind schlechte Lügner