Gigi Hadid

Sie ist das angesagteste Model der Stunde

Gigi Hadid auf dem roten Teppich

Jelena ‘Gigi’ Hadid wurde am 23. April 1995 in Los Angeles geboren und kommt aus einer sehr wohlhabenden Familie. Ihr Vater Mohammed Hadid ist einer der größten Immobilien-Gurus der Welt, Mama Yolanda Hadid, ein holländisches Ex-Model, macht bei der Reality-Show ‘The Real Housewives of Beverly Hills’ mit.

Gigi Hadid, das Supermodel

Wow, was für eine Karriere: Gigi wurde innerhalb von wenigen Jahren in den Supermodel-Olymp katapultiert. Anfangs war es für die BFF von Kendall Jenner jedoch nicht leicht. Viele Agenturen fanden ihren athletischen, sportlichen Körper zu kräftig für das Modelbusiness. Doch 2012 begann endlich ihre Karriere, als die Jeansmarke Guess sie verpflichtete. Witzig, denn Gigi modelte schon als Kleinkind für das Brand. Gigi war auf dem Radar der Fashion-Welt erschienen: Es folgten Cover verschiedener Magazine, Kampagnen mit Maybelline, Tom Ford und Tommy Hilfiger und als Schönheits-Ritterschlag durfte die Amerikanerin in der Victoria’s Secret Fashion Show laufen. Seitdem ist sie nicht mehr aufzuhalten und ergattert die begehrtesten Jobs der Branche.

Bye bye Privatsphäre!

Als It-Girl und Model des Jahres hat Gigi es privat nicht leicht. Ihre Mutter spielt in einer US-Reality-Show mit und plaudert regelmäßig über familiäre Probleme, z.B. über die betrunkene Autofahrt von Schwester Bella Hadid. Natürlich interessieren sich die Medien für jeden Schritt und Tritt der Laufsteg-Schönheit. Wegen all des Medienrummels haben sich sie und ihr Freund, Ex ‘One Direction’-Mitglied, Zayn Mailk schon des Öfteren getrennt.

Welchen Hammer-Job Gigi gerade wieder an Land gezogen hat und Vieles mehr, erfährst du hier:

Fashion
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Hot Stories
Fashion
Hot Stories
Fashion