Beauty

Das ist der beste Nagellack für kurze Fingernägel

Von Celina am Donnerstag, 17. Dezember 2020 um 14:45 Uhr

Wir verraten euch, mit welcher Nagellackfarbe eure Fingernägel am besten zur Geltung kommen und mit welchem Trick ihr sie noch ein wenig länger schummeln kommt…

Verschiedene Farben haben unterschiedliche Wirkungen. Auch wenn es um Details geht, kann die richtige Nuance entscheidend sein. Auf welchen Ton Fashionistas bei ihrer nächsten Maniküre setzten sollten, wenn ihre Hände jünger aussehen sollen, haben wir euch ja bereits verraten. Aber was, wenn man generell unter rissigen Nägeln leidet oder mal wieder einer abbricht? Alle Frauen, auf die eines der beiden Dinge zutrifft, träumen von langen Nails, haben aber in Realität vermutlich kurze Fingerspitzenenden. Dabei gibt es einen Nagellack, der diese besonders gut zur Geltung bringen kann und sogar mit der richtigen Auftrag-Technik einen verlangenden Effekt hat. Wir verraten euch all diese Dinge natürlich jetzt!

Hier gibt es noch mehr Artikel zum Thema "Nagellack": 

Diese Lackfarbe ist ein Muss für kurze Fingernägel

Friseure, Kosmetikstudios und Nagelsalons haben gerade wegen der anhaltenden Pandemie geschlossen. Deswegen muss unsere Maniküre jetzt zu Hause stattfinden. Wer kurze Nägel hat, hat sich vermutlich bisher auf seinen monatlichen Termin zum Pflegen und Lackieren der Nails gefreut. Dieser kann nun aber selbstversändlich momentan nicht mehr stattfinden. Deswegen haben wir für euch die Farbe gefunden, die eure Fingerenden am besten in Szene setzt. Generell gilt: Je dunkler diese, desto länger wirken eure Nägel. Aus diesem Grund solltet ihr also von einer französischen Maniküre absehen, ebenso wie von Beige, Rosa und hellen braun Tönen. Sicher könnt ihr es euch schon denken: Bei der perfekten Nuance handelt es sich um einen Lack, der an dunkle Beeren wie Cassis erinnert. Die Ausführung "Bahama Mama“ von Essie überzeugt zusätzlich seine Intensität. Über Amazon könnt ihr ihn für ca. 8 Euro bestellen und direkt zu Hause verwenden.

Mit dieser Technik wirken kurze Nägel länger

Es gibt viele Methoden, seine Fingerenden zu pimpen. Dazu zählen natürlich verschiedene Muster, die je nach Saison variieren. Aber auch Shellac und Gel sind immer populärer geworden in den letzten Monaten, da viele Frauen auf eine Self-Made-Maniküre umgestiegen sind. Doch nicht nur der Lack, den ihr verwendet, kann eure Nägel länger schummeln. Die Technik, mit der ihr das Produkt auftragt, ist fast genauso wichtig. Füllt ihr die Fläche komplett mit Farbe aus, so können sie schnell breit und stumpf wirken. Lasst ihr an den Seiten jedoch etwa ein oder zwei Millimeter frei, wirken die Nails gleich schmaler, graziler und somit auch weniger kurz. Wir haben diesen kleinen, aber feinen Trick bereits ausprobiert und sind mehr als begeistert!

Hier gibt es noch mehr Beauty-Themen: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.