Beauty

Französinnen: Das sind die Anti-Aging-Tricks der Frauen aus Frankreich

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 28. Mai 2020 um 13:01 Uhr

Nicht nur in Sachen Mode und Haarpflege schauen wir uns gerne mal etwas bei den Frauen aus Frankreich ab, auch wenn es um die Anti-Aging-Pflege geht, haben Französinnen den einen oder anderen hilfreichen Trick parat.

Sie sind der Inbegriff von Stil: Französinnen. Die Ladies aus Paris, Lyon und Co. überzeugen regelmäßig mit wunderschönen Looks, welche die perfekte Kombination aus Lässigkeit und Eleganz ausstrahlen, und auch ihre Frisur liegt immer perfekt, ohne dabei zu gekünstelt zu wirken. Doch auch in Sachen Hautpflege haben uns die Stilikonen so einiges voraus, denn sie scheinen einfach nicht zu altern. Nach Falten und Pigmentflecken muss man lange suchen, selbst bei den Ladies jenseits der 40. Da haben wir uns natürlich gefragt, was unsere Nachbarinnen machen, um so lange so jung auszusehen. Wir konnten bereits herausfinden, dass sie auf ein Serum von Caudalie setzen, welches sich alle 30 Sekunden verkauft und Pigmentflecken ein Ende bereitet, und auch welchen alltäglichen Angewohnheiten und Tricks sie ihren strahlenden und faltenfreien Teint verdanken haben wir nun endlich aufdecken können.👀

1. Sie schminken sich wirklich jeden Abend ab

Wie oft kommt es bei uns vor, dass wir abends einfach zu faul sind, um zu den Abschminktüchern zu greifen und unseren Teint von den Resten des Make-ups zu befreien? Diese Faulheit macht sich mit zunehmendem Alter allerdings bemerkbar, denn Foundation, Concealer und Co. sowie feine Staubpartikel lagern sich in den Poren ab und sorgen dafür, dass sich diese entzünden und auf Dauer vergrößern. So wirkt der Teint gleich sehr viel älter, als er in Wirklichkeit eigentlich ist. Darüber sind sich die Französinnen im Klaren und schminken sich wirklich jeden Abend konsequent mit den Produkten von Bioderma ab. Sie achten allerdings darauf, dass sie dies mit der richtigen Technik machen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Camille Charriere (@camillecharriere) am

2. Sie entwickeln früh eine Pflege-Routine

Auch wen in den 20ern noch weit und breit keine Spur von Falten zu erkennen ist, so legen die Ladies aus Frankreich bereits in jungen Jahren mit der Anti-Aging-Pflege los. Die Hautalterung beginnt schließlich nicht erst in den 40ern, sondern bereits Mitte der 20er und wenn man jung ist, lässt sich die Entstehung von Falten, Pigmentflecken und Co. noch sehr viel einfacher hinauszögern, als wenn die Alterserscheinungen bereits da sind. Besonders beliebt sind bei den Frauen aus Paris, Lyon und Co. Pflegeprodukte wie Seren oder Öle mit natürlichen Inhaltsstoffen von Caudalie, die den Teint mit reichlich Feuchtigkeit versorgen. Die Hyaluronspeicher der Haut bleibe dadurch stets gut gefüllt und der Haut wirkt aufgepolstert.💦

3. Sie ernähren sich gesund

Doch nicht nur die richtige Pflege-Routine sorgt für einen jugendlichen Teint – auch mit zunehmendem Alter. Nicht umsonst heißt es: "Schönheit kommt von innen!", und so legen die Französinnen großen Wert auf eine gesunde Ernährung. Keine Frage, sie lieben es, ihre Mahlzeiten zu zelebrieren, und sind keine Fans von Diäten, doch das schließt eine ausgewogene Ernährung mit essenziellen Vitaminen und Mineralien nicht aus. Frische Zutaten, die sie selbst zu köstlichen Speisen zubereiten, sind immer in ihrem Kühlschrank zu finden. Diese versorgen den Teint schließlich auch mit wichtigen Nährstoffen wie Vitamin A, B, C und E sowie Zink, Selen und Magnesium, die ein jugendliches Hautbild fördern.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Adenorah ♏️ (@annelauremais) am

4. Sie genießen das Leben

Einen weiteren großen Einfluss auf die Haut hat unser Gemütszustand und dieser kann den Teint sowohl positiv als auch negativ beeinflussen. Im Alltag machen uns Stress und Ärger manchmal ganz schön zu schaffen und dadurch können Falten – vor allem die unschönen Zornesfalten, die unserem Gesicht negative Züge verleihen – schneller entstehen. Französinnen gehen dagegen sämtliche Lebensbereiche – ob nun Familie, Freunde oder Job – etwas entspannter an und lassen sich nicht von äußerlichen Umständen stressen. Der Teint bedankt sich dafür mit einem strahlenden Glow.✨

5. Manchmal ist weniger mehr

Nicht nur in Sachen Stil halten sich die Frauen aus Frankreich an das Motto und setzen vor allem auf schlichte Basics, die sie mit einzelnen Trendteilen kombinieren, auch bei ihrer Hautpflege und ihrem Make-Up gehören Französinnen zu den Minimalisten. Indem sich ihre Pflege-Routine sowie ihr Make-up aus jeweils fünf Must-haves zusammensetzt, sorgen sie dafür, dass ihre Haut nicht von viel zu vielen Inhaltsstoffen überlastet wird und so frühzeitig mit einem fahlen Ton, rötlichen Verfärbungen, vergrößerten Poren und eben auch Falten reagiert.

Diese Beauty-News könnten auch interessant für dich sein: 

Laut Studie: Dieser Wirkstoff ist ein richtiger Faltenkiller

Haarschnitt: Das ist die angesagte Frisur für mittellanges Haar im Sommer