Beauty

Frauen ab 40: Dieser Schnitt für mittellanges Haar steht ihnen besonders gut

Von Silky am Mittwoch, 30. September 2020 um 11:36 Uhr

Du möchtest wissen, welche Frisur perfekt für Frauen ab 40 mit mittellangem Haar ist? Wir haben es herausgefunden…

Dass wir absolute Beauty-Liebhaberinnen sind, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Dabei sind es nicht nur die neuesten Kosmetikprodukte, die unser Herz direkt höherschlagen lassen, sondern auch alle Themen rund um Haare und Frisuren. Während wir uns in unserer Jugend auch mal an ausgefallenere Haarfarben oder Schnitte gewagt haben, wünschen wir uns ab 40 natürlich mehr Seriösität und Eleganz. Dabei spielt auch die richtige Haarlänge eine wichtige Rolle. Viele Ladies möchten ab diesem Alter nicht mehr auf eine zu lange Mähne setzen, da diese schwer zu bändigen ist. Ein Kurzhaarschnitt ist hingegen auch nicht immer ihr Favorit. Was bleibt also übrig? Genau, mittellanges Haar! Diese Länge erfordert nicht nur wenig Zeit beim Styling, sie schmeichelt auch noch jeder Gesichtsform. Welcher Haarschnitt dabei den Ladies ab 40 am besten steht, verraten wir jetzt.

Noch mehr zu Frauen ab 40 gibt es hier:

Ein glatter mittellanger Bob schmeichelt Frauen ab 40

Auf der Suche nach der perfekten Frisur für Frauen ab 40, haben wir uns Inspiration aus Hollywood geholt. Dabei finden wir den Style von Schauspielerin Katherine Heigl besonders gut. Die 41-Jährige trägt eine leicht gestufte mittellange Bob-Frisur, die sie zum Sleek-Look stylt. Dieser Hairstyle ist nicht nur schnell herbeigezaubert, sondern benötigt auch nicht viele Produkte, welche das Haar zusätzlich belasten würden. Alles, was du dafür brauchst, ist ein Glätteisen wie das "Keratin Therapy" von Remington (über Amazon, ca. 30 Euro) und ein Hitzeschutzmittel. Wir lieben das Spray von Bold Uniq, welches für ca. 18 Euro zu shoppen ist. Und fertig ist das Equipment für die beste Frisur für Frauen ab 40. Der wenige Aufwand eignet sich ideal für Damen, die sich morgens schnell für das Büro stylen möchten und davor eventuell noch die Kinder in die Schule fahren müssen. Viel Zeit, um dann noch einen Pony zu richten oder sich glamouröse Locken zu zaubern, ist dann nämlich meist nicht da.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Katherine Heigl (@katherineheigl) am

Ein mittellanger Bob sorgt dafür, dass das Gesicht perfekt umrahmt wird, welches zusätzlich für ein jugendliches Erscheinungsbild sorgt, das Frauen ab 40 in die Karten spielt. Durch den nicht zu langen Schnitt wird die Mähne zudem nicht nach unten gezogen und beschwert. Das kreiert die Illusion von voluminösen Haaren, ohne dass du großartig viel tun musst. Steht dann mal ein Event an, kann die glatte Mähne auch noch etwas aufgepimpt werden. Mit dem Glätteisen drehst du die Spitzen ein, sodass sich diese abrunden und für einen noch eleganteren Look sorgen. Alternativ kann den sleeken Haaren noch etwas mehr Volumen hinzugefügt werden, indem die obere Partie mit Lockenwicklern (wir haben welche von Remington für ca. 35 Euro gespottet) bearbeitet wird. Dies lässt die stufigen Strähnen, die das Gesicht direkt umrahmen, leichter und bouncy wirken.

Hier findest du noch mehr Beauty-Themen: