Beauty

Gesicht waschen: Diese Fehler bei der Reinigung am Abend verursachen Falten

Von Celina am Montag, 26. Oktober 2020 um 14:55 Uhr
Was viele nicht wissen, ist das Falten durch die falsche Gesichtsreinigung am Abend entstehen können. Wir haben herausgefunden, welche Fehler beim Gesicht waschen euch älter machen...

Die Gesichtsreinigung am Abend ist, wie wir alle wissen, noch wichtiger als am Morgen. Über die Nacht regeneriert sich die Haut. Sie erholt sich, hat genug Zeit aufzuatmen, bevor wir am nächsten Morgen erneut Kosmetik auftragen. Jeder hat seine eigene Routine und Geheimtricks, die er anwendet, bevor er zu Bett geht. Dazu zählt vor allem Make-Up, Talg und anderen Schmutz zu entfernen, der sich den Tag über angesammelt hat und die Haut auf die nächtliche Entgiftung vorzubereiten. Viele wissen jedoch nicht, dass es einige Fehler gibt, die dafür sorgen, dass wir schneller altern. als gewollt. Da hilft dann nicht einmal mehr der Schönheitsschlaf, denn unser Körper kann nicht alles ausgleichen, was wir falsch machen. Deswegen haben wir auf die Beautygurus dieser Welt geschaut und wissen jetzt, was ihr auf jeden Fall bei deinem abendlichen Face-Treatment unter keinen Umständen tun dürft. Also Ladys: Aufgepasst!

Hier gibt es noch mehr Tipps gegen Falten:

1. Abschminken, aber nicht reinigen

Wenn wir einen langen und stressigen Tag hatten, wollen wir nichts lieber als möglichst schnell ins Bett gehen. In solchen Fällen greifen wir dann einmal kurz zum Abschminktuch und schon ist das Problem behoben. Tja, so einfach ist es leider nicht, denn zwar habt ihr euer Make-up entfernt, eure Poren sind aber immer noch voller Alltagsrückstände, die im schlimmsten Fall nicht nur zu Pickeln, sondern auch zu Falten führen. Effektiver ist es, ihr nutzt ein Mizellenwasser und danach ein Reinigungsmousse (wie dieser Nivea Glow Reinigungsschaum von Amazon für ca. 4 Euro) oder einen Cleanser.

2. Ihr benutzt einen Waschlappen

Dermatologen empfehlen, das Gesicht nicht mit Handtüchern oder Schwämmen zu reinigen. Die sind nämlich zu grob für unsere feine Haut und zerstören die erste Membranschicht. Das führt zu Mikrorissen und Reibungen, die Falten verursachen können. Besser: Ihr wascht euer Face mit den Händen, indem ihr die Reinigung in kreisenden Bewegungen durchführt. Achtet für ein perfektes Ergebnis darauf, nicht zu viel Druck auszuüben.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von NIVEA (@nivea) am

3. Gesicht mit zu warmem Wasser waschen

Klar, wir mögen es auch lieber warm als kalt und das gilt nicht nur für die Dusche. Trotzdem solltet ihr eure abendliche Reinigung auf gar keinen Fall mit heißem Wasser durchführen. Gerade im Winter und Herbst müsst ihr vorsichtig sein, denn in diesen Jahreszeiten ist die Haut sowieso schon trocken. Zu warmes Wasser entzieht Feuchtigkeit, die keine Creme wieder spenden kann, um den Effekt zu kompensieren. Eure Haut wird trocken und fängt an, Falten zu bilden. Deswegen solltet ihr lieber zu niedrigeren Temperaturen tendieren, die sind nämlich schonend.

4. Abtrocknen mit starker Reibung

Waschen wir uns, müssen wir uns automatisch auch abtrocknen. Ähnlich wie beim Auftragen von Cremes darf hier die Technik nicht unterschätzt werden. Reiben wir zu doll, wird unsere Haut überreizt und geschädigt. Wichtige Inhaltsstoffe, wie Öle, die für Feuchtigkeit sorgen, werden abgetragen. Trockenheit sorgt schließlich schnell für Fältchen. Statt zu reiben, solltet ihr also lieber tupfen. So entfernt ihr das Wasser, schadet eurer Haut aber nicht unnötig.

5. Produkte, nach der Reinigung falsch auftragen

Es ist nicht nur wichtig, Produkte zu verwenden, die gründlich reinigen, sondern auch wie Seren und Co. nach der Gesichtsreinigung aufgetragen werden. Augencremen solltet ihr zum Beispiel nie mit einem Finger verteilen, sondern in den Bereich einklopfen. Der Effekt eines Anti-Aging-Öls kann durch die falsche Anwendung verloren gehen, – sprich sie verhindern Fältchen nicht mehr. Die richtige Technik ist von unter nach oben und von außen nach innen aufzutragen. Denn das regt die Durchblutung an und lässt euch frischer und jünger aussehen.

Hier gibt es noch mehr "Beauty"-Themen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.