Anzeige
Beauty

Haare: Diesen Schnitt finden Männer im Frühling besonders attraktiv

Von Lena.Everling am Sonntag, 14. März 2021 um 13:37 Uhr

Die Friseure haben ihre Pforten wieder geöffnet und ihr habt Lust auf einen haarigen Frühjahrsputz? Wir haben einen Schnitt ausfindig gemacht, mit dem ihr Männer im Nu um den Finger wickelt…

Seit Anfang März können wir wieder in die Pforten unseres geliebten Friseur-Salons spazieren, was ein Glück. Denn es wird Zeit für frischen Wind auf dem Kopf! Nicht nur, dass sich der Frühling allmählich breit macht, auch unsere kaputten Corona-Strähnen schreien um Hilfe und haben es bitter nötig. Egal, ob ihr eurem Termin bereits entgegenfiebert oder ihr noch auf eine Bestätigung wartet: So langsam wird es Zeit, sich für einen finalen Cut zu entscheiden. Doch welcher soll es sein? Modern und glatt oder doch lieber lockig und frech? Häufig bleiben wir einfach bei unserer gewohnten Frisur und lassen nur die Spitzen schneiden. Doch nachdem wir monatelang auf diesen Friseur-Besuch gewartet haben, soll es auch ein besonderes Ereignis werden, das wir so schnell nicht wieder vergessen werden und auch die Männerwelt von den Socken reißt. Natürlich gestalten wir unser Äußeres in erster Linie für uns selbst, aber jetzt mal ehrlich Mädels, wieso nicht auch noch die Männer damit in Schnappatmung bringen? Und wenn ihr jetzt glaubt, dass die männliche Spezies nur bei langen, aufwendigen Haaren schwach wird, habt ihr euch getäuscht. Wir haben uns umgehört und verraten euch jetzt, welchen Schnitt Männer im Frühling besonders anziehend finden.

Hier findet ihr noch mehr Artikel zum Thema "Haare": 

Mit diesem Schnitt rauben wir Männern den Atem

Wer zu den Glücklichen gehört, die bereits einen Termin ergattern konnten, sollte ganz mutig sein und mal etwas völlig Neues wagen. Habt ihr schon jahrelang die gleichen langen Strähnen, die einfach nur trostlos herunterhängen? Dann ist jetzt die Gelegenheit, euch aus eurer Komfortzone herauszubewegen und einen drastischen Schnitt zu wagen. Mit dem "Hacked Bob" setzen wir ein klares Statement und verzaubern die Männerwelt. Anders als beim French Bob oder Wavy Bob geht es hier um den dramatischen, kantigen Look. Es wirkt, als ob man die Haarenden einfach grob mit einem Messer abgeschnitten hat, von Stufen keine Spur. Jedoch bleibt ein gewisser Messy-Touch erhalten, der für einen lässigen Look sorgt. Dies bringt Schwung in eure Strähnen und ist ein mega Hingucker! Das Praktische ist, dass wir ihn beliebig stylen können: Ob wild zerzaust, ganz glatt, mit Seiten- oder Mittelscheitel, hier sind keine Grenzen gesetzt. Das Model Kaia Gerber setzt mit ihrem Hacked Bob beispielsweise auf den sogenannten Ear-Tuck, sie zieht einen Scheitel, lässt eine Seite nach vorne fallen und streicht die andere Seite hinters Ohr. An einem Bad-Hair-Day greifen wir einfach zum Textur-Spray, wie beispielsweise dem "Moroccanoil Dry Texture Spray", über Amazon ca. 14 Euro. Einfach ins Haar bzw. in den Ansatz sprühen und die Frisur mit den Fingern durchkneten – fertig ist der Bomben-Look! Wir sind schon ganz verliebt in diese Frühlingsfrise und können es gar nicht abwarten, die Herren der Schöpfung damit um den Verstand zu bringen. 🔥

Wetere Beauty-News, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.