Beauty

Perfekte Haare: Das sind die besten Geheimtipps für eine strahlende Mähne

Von Isabella.DiBiase am Samstag, 11. Mai 2019 um 09:41 Uhr

Ihr wünscht euch eine perfekt gestylte Mähne und das jeden Tag? Wir verraten euch die Top 5 der ultimativen Beauty-Geheimisse von Stars und Models...

Ob lang oder kurz, glatt oder lockig, blond oder schwarz – jede Frau wünscht sich perfektes Haar. Coco Chanel sagte einst "Eine Frau, die sich die Haare schneidet, ist eine Frau, die ihr Leben verändern wird". Doch wir behaupten, dass eine strahlende und gesunde Mähne auch ohne Schere möglich ist. Denn eine Frau, die ihre Haare täglich pflegt, hat ihr Leben bereits verändert. Wir haben die absoluten Geheimtipps von Stars, Models & Co. gesammelt, die euch garantiert eine perfekte Haarpracht bescheren werden...

1) Shampoo: Weniger ist mehr

Shampoo sorgt für sauberes und gesundes Haar, doch dafür reicht bereits eine winzige Portion aus. Tragt das Produkt auf die Kopfhaut auf – am besten verdünnt ihr es vorher noch mit ein wenig Wasser – und massiert es eine Zeit lang sanft ein. Durch die geringe Menge an Shampoo, wird das Haar so gereinigt, dass der Ansatz nicht beschwert wird und in den folgenden Tagen auch nicht so schnell fettet. Es ist übrigens nicht nötig, das Mittel bis in die Spitzen aufzutragen, da es beim Ausspülen sowieso dorthin gelangt.

2) Kalt abspülen für extra Glanz

Während ihr mit Shampoo eher sparsam umgehen solltet, gilt für Conditioner genau das Gegenteil. Auf diesen sollte nämlich bei keiner Haarwäsche verzichtet werden! Und wer außerdem noch für eine extra Portion Glanz sorgen möchte, der kann seine Mähne am Ende noch kalt abwaschen. Denn auch wenn eine heiße Dusche auf den ersten Blick entspannender wirkt als eine eiskalte, machen zu hohe Temperaturen und Dämpfe das Haar schnell platt und matt. 

3) Nie ohne Hitzeschutz

Ein Mittel, auf das kein Star-Stylist jemals verzichten wird, ist Hitzeschutz. Sei es vor UV-Strahlen, Föhn oder Lockenstab – eure Haare sollten vor hohen Temperaturen immer in Sicherheit gebracht werden. Noch besser ist natürlich, wenn ihr auf heiße Styling-Methoden verzichtet, eure Haare an der frischen Luft trocknen und die Finger von Glätteisen & Co. lasst. 

4) Auf Seide schlafen

Der ultimative Trick für einen perfekten Schönheitsschlaf ist Seide! Die sanfte Textur dieses Stoffes ist nämlich gerade für eure Haare besonders empfehlenswert. Im Gegensatz zu beispielsweise Baumwolle sorgt dieses Material dafür, dass ihr am Morgen mit geschmeidig weichen – und keinen zerzausten – Mähnen dasteht.

5) Haarvitamine

Wie sagt man doch so schön? "Schönheit beginnt von innen" und das beweisen auch Stars á la Kim Kardashian und Kylie Jenner. Sie sagen nämlich, dass es wichtig ist, die Haare mit zusätzlichen Vitaminen und Mineralien zu stärken. Welche Produkte dafür am besten geeignet sind, verraten wir euch übrigens hier. Auch die richtige Ernährung ist für eine gesunde Mähne grundlegend. Reis, Eigelb und Haferflocken enthalten beispielsweise Biotin, ein Vitamin, welches besonders wichtig für schönes Haar ist. 

Weitere Artikel zum Thema Beauty findet ihr übrigens hier:

Lidschattenpaletten aus der Drogerie: Das sind die besten Produkte

Victoria Beckham: Dieser Zahnpasta verdankt die Designerin ihre weißen Zähne

Themen