Fashion

Bodysuits: Das sind die schönsten Modelle für die Festtage

Von Inga am Mittwoch, 19. Dezember 2018 um 15:27 Uhr

Ein Blick auf Instagram reicht und schnell wird uns klar: Bodysuits sind zurück und präsentieren sich diesen Winter in stylischer Vielfalt. Deshalb haben wir uns umgeschaut und nicht nur die schönsten Looks der Influencer, sondern auch die coolsten Modelle ausfindig gemacht…

Verspielt, sexy und mega stylisch: Bodysuits erleben derzeit ihr großes Comeback und präsentieren sich in den unterschiedlichsten Farben, Schnitten und Materialien. Ob mit bunten Streifen, in klassisch Schwarz, aus Seide oder als Off-Shoulder-Variante – die hautengen Einteiler, die an einen Badeanzug erinnern, sind nicht nur ideal für heiße Sommertage, sondern verleihen auch im Winter jedem Outfit den Eyecatcher-Faktor. Wer sich eines der stylischen Trendteile zulegen möchte, für den haben wir die coolsten Modelle in unserer Bildergalerie zusammengefasst. Wie ihr die It-Pieces am besten im Alltag und an den Festtagen integriert, verraten wir euch hier… 

Bodysuits: Deshalb lieben wie die modischen Einteiler 

Längst haben sich Einteiler zum Modeliebling der Bloggerszene gemausert: Influencer wie Chiara Ferragni, Kenza Zouiten und Co. machen es vor und gelten als Vorreiter in Sachen Bodysuits. Kein Wunder, denn die It-Pieces sind nicht nur ungemein stylisch und bequem, sondern verwandeln auch jedes unserer Outfits sofort zum Eyecatcher-Look und sind echte Allrounder, die sich zu jedem Anlass kombinieren lassen. Das Beste ist aber, dass man kann sie nicht nur für privat den Liebsten, sondern auch wunderbar im Alltag tragen kann, wofür es allerdings ein paar Regeln zu beachten gilt.


© Getty Images

Bodysuits: So stylen wir sie geschickt im Winter

Wer denkt, dass Einteiler nur in Form von Badeanzügen oder im Sommer in Kombination mit knappen Jeanshorts zu tragen sind, der kann sich von den Stars eines Besseren belehren lassen. Denn die Möglichkeiten, den Einteiler richtig zu stylen, sind grenzenlos, weshalb sich der Body diesen Sommer in unsere Herzen geschlichen hat und fester Bestandteil unserer Garderobe geworden ist. Auch im Winter machen Bodysuits richtig was her und sehen besonders zu einer High-Waist-Jeans sexy und super feminin aus. Da die engen Trendteile nicht nur in knapper Variante mit Spitze daher kommen, sondern auch mit langen Ärmeln und aus kuscheligen Materialien wie Seide und Wolle extrem stylisch aussehen, können wir sogar im Office darin eine gute Figur machen, ohne zu aufreizend auszuehen. Ein angesagter Blazer mit Karos oder in Übergröße verleiht dem Look einen coolen und seriösen Twist im Büro.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von the BODYSUIT of Barcelona (@thebodysuit) am

Wer es gerne bunter mag, der kann auf unzählige Varianten mit Streifen, süßen Blümchen-Prints oder coolen Statements-Sprüchen zurückgreifen. Super lässig sehen die Pieces übrigens zum Maxirock und Ankle Boots aus, feminin und stylisch hingegen mit Blümchen-Druck zum asymmetrischen Rock und Mules, bürotauglich werden sie ebenfalls mit Marine-Streifen zu Pencil Skirt und Sandaletten.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Daniela Braga (@daniela) am

So stylen wir die Bodys an den Festtagen

Selbstverständlich könnt ihr das It-Piece auch perfekt an Weihnachten und Silverster tragen. Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, sind Zweiteiler aktuell besonders beliebt unter den Bloggern und Influencern. Neben Seidenblusen lassen sich die Hosenanzüge auch super mit hautengen Bodysuits kombinieren. Xenia Adonts trägt zu einer schneeweißen Hosen-Blazer-Kombi einen schlichten, schwarzen Body. Weiße Boots runden den Look ab. Auch das Outfit von Caro Daur ist ideal für die Festtage. Sie hat sich für einen schwarzen Rollkragenpullover entschieden, den sie mit einem Pencil Skirt in Szene setzt. Schwarze Stiefeletten machen das Outfit komplett. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von XENIA ADONTS (@xeniaadonts) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 🕊 (@carodaur) am

Oben in der Bildergalerie haben wir die schönsten Bodys zum Nachshoppen verlinkt:

  1. Body aus Ripp-Jersey mit enger Passform von find., bei Amazon ab ca. 8 Euro
  2. Roter Body mit Bardot-Ausschnitt von Re Tech UK, bei Amazon ca. 16 Euro
  3. Langarmbody mit Rollkragen von Intimissimi, bei Amazon ca. 26 Euro
  4. Weinroter Body mit schulterfreiem Ausschnitt von Inlefen, bei Amazon ab ca. 14 Euro
  5. Rückenfreier Langarmbody mit Spitze von DIDK, bei Amazon ab ca. 17 Euro
  6. Body im Hemd-Stil von Nina Ricci über Farfetch, ca. 353 Euro
  7. Body aus floraler Spitze in Weiß von Fashion Diva Girls, ca. 7 Euro
  8. Body aus Spitze in Rot von Ganni, ca. 97 Euro 
  9. Body aus Stretch-Baumwolle in Blau von Fenty by Rihanna, ca. 84 Euro
  10. Schwarzer Bodysuit mit langen Ärmeln von Perseverance London über Farfetch, ca. 170 Euro
  11. Body aus Samt von Osklen über Farfetch, ca. 272 Euro
  12. Schwarzer Bodysuit von MRZ über Farfetch, ca. 315 Euro
  13. Roter Spitzen-Bodysuit von Sassa über Karstadt, ca. 33 Euro
  14. Body im Streifendessin von mbyM Body über Conleys, ca. 30 Euro
  15. Weißer Bodysuit von Alix über Farfetch, ca. 261 Euro

Auch diese Mode-News dürft ihr auf keinen Fall verpassen…

Kleider mit Leopardenmuster: Diese Modelle tragen wir in der kalten Jahreszeit

Partykleider von find.: Mit diesen Pieces glänzt ihr auf jeder Feier

Strickpullover: Diese Modelle sehen viel teurer aus, als sie sind