Fashion

Frauen ab 40: Klassische Twinsets lassen sie älter aussehen

Von Jenny am Montag, 26. Oktober 2020 um 10:33 Uhr

Nicht jedes Kleidungsstück ist schmeichelhaft, wenn es darum geht, jünger auszusehen, als man tatsächlich ist. Bei welchem Teil unter Frauen ab 40 Vorsicht geboten ist, erfahrt ihr jetzt.

Um sich und seine Silhouette in Szene zu setzen, eignet sich kaum etwas besser als stylische Mode, mit der wir unsere Taille schmälern, die Beine strecken oder den Po betonen. Die schönsten Trends können aber nicht nur dazu dienen, die Figur ins rechte Licht zu rücken, sondern auch herhalten, um die Zeit zurückzudrehen und uns einige Jahre jünger aussehen zu lassen, als wir es tatsächlich sind. Was zunächst gar nicht so schwer klingen mag, kann in der Praxis ziemlich knifflig werden, denn natürlich existieren auch Kleidungsstücke, die das genaue Gegenteil bewirken und Frauen, die versuchten, einigen Jahre wegzuschummeln, viel älter aussehen lassen. Bei welchem Klassiker dies der Fall ist, weshalb Ladies ab 40 einige Dinge beachten sollten, wenn sie zu diesem Teil greifen, verraten wir euch jetzt.

Hier findet ihr noch weitere Mode-Trends:

Dieses Kleidungsstück lässt Frauen ab 40 älter aussehen

Mit der Mode ist es manchmal gar nicht so leicht: Denn auch wenn bestimmte Kleidungsstücke gerade wieder total im Trend liegen, heißt das noch lange nicht, dass diese Teile wirklich allen Frauen jeden Alters schmeicheln. Denn obwohl aktuell Twinsets in den unterschiedlichsten Ausführungen im Repertoire unserer liebsten Modekonzerne wiederzufinden und sie gerade im Herbst und Winter eine kuschelige Kombination sind, müssen wir Frauen jenseits ihrer 40 enttäuschen und ihnen besser von dem allseits bekannten Klassiker aus einem Pullover und einer Jacke abraten, da dieses Ensemble schnell altbacken wirken kann und dafür sorgt, dass man deutlich älter wirkt, als man es eigentlich ist. Auch wenn viele der Modelle besonders elegant wirken, kann mit ihnen der gewünschte jugendliche Auftritt ziemlich nach hinten losgehen. Hierfür sind vor allem schwere Stoffe und triste Farben zuständig, die den Teint fahl aussehen und dem einen strahlenden Look in weite Ferne rücken lassen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Trine Kjær (@trinekjaer_) am

Twinset: So wirkt der Klassiker jugendlich

Wer nun kaum glauben kann, dass er sich angekommen in seinen 40ern von einem eleganten Twinset trennen muss, für den haben wir natürlich auch noch gute Nachrichten. Denn tatsächlich machen bei diesem Ensemble vor allem der Stoff und auch die Farbwahl den Unterschied. Leichte Stoffe, vorteilhafte, gekürzte Schnitte, Stricktops und leichte Farbe wie ein frisches Gelb, Babyblau oder auch ein klassisch schlichten Schwarz gehören zu den Ausführungen, mit denen man garantiert nichts falsch macht. Stylt man die Strickkombination dann noch zu Jeans, die einen Knackpo zaubern, coolen Lederhosen oder solchen im Marlenestil ist sein altbackenes Image längst überholt. Die schönsten Modelle, die einen modernen Schnitt aufweisen und mit Stoffen und in Farben daherkommen, die keinesfalls älter wirken lassen, haben wir euch zum direkten Nachshoppen verlinkt:🛍

 

Diese Artikel dürft ihr nicht verpassen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen
Artikel enthält Affiliate-Links