Fashion

Herbst-Trend 2021: Die schönsten Jacken für Frauen ab 40 mit breiten Schultern

Von Lara am Montag, 30. August 2021 um 14:38 Uhr

Ein leichtes Jäckchen gehört zum Übergang einfach dazu. Blöd nur, wenn dieses deine eh schon breitere Rückenpartie zusätzlich betont. Welche Jacken jedoch diese Unsicherheit kaschieren und besonders Frauen ab 40 schmeicheln, liest du jetzt...

Du bist auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für dich ausfindig gemacht und verraten, welche Lieblinge du dir nicht entgehen lassen kannst! 🛍

Wenn es langsam etwas frischer wird, ist eine Jacke zum Outfit ein absolutes Muss. Schließlich kann sie schnell übergeworfen werden, hält uns warm und rundet den Look ab. Doch mit den wärmenden Überziehern kommt gleich die nächste Style-Herausforderung. Besonders wir Ladys mit breiten Schultern haben bei der Jackenwahl immer wieder aufs Neue das gleiche Problem: Die langärmligen Teile setzen unsere Unsicherheit oft in Szene und wir haben das Gefühl, es richten sich alle Blicke auf das ausgeprägte Kreuz. Besonders den Ladys ab 40 macht diese Schwierigkeit immer wieder zu schaffen, immerhin ist es mit den Jahren so schon schwierig genug, den richtigen und vor allem vorteilhaften Style für sich zu finden. Frieren müssen aber auch diese nicht, denn wir haben ein paar Tipps für dich, mit welchen Jacken du selbst breite Schultern schön kaschieren kannst und trotzdem schick aussiehst. Diese Modelle passen zu jedem Outfit...

Lust auf Shopping? Das sind die Top-Deals des Tages auf Amazon:

Einfarbige, enge und detailreiche Jacken kaschieren Unsicherheiten

Die Unsicherheit, die mit einem breiten Kreuz einhergeht, macht uns Frauen ab 40 besonders zu schaffen – schließlich lässt einen die ungeliebte Rückenpartie weniger feminin und zierlich aussehen, sondern verleiht uns einen ungewollt kräftigen Look. Doch Kopf hoch: Oft ist es einfach nur der falsche Schnitt des Jäckchen, der den Effekt verstärkt. Beim Kauf solltest du zum Beispiel auf den jugendlichen cropped Look verzichten und auf normale Passform oder längere Modelle setzen. Mit diesen wird dein Körper gestreckt, deiner Figur geschmeichelt und das Kreuz nicht unnötig betont, wie es bei kürzeren Überziehern der Fall ist. Die Devise lautet hier: einfarbig und elegant. Gemusterte Jacken überlassen Frauen ab 40 lieber der jüngeren Generation – denn diese sehen nicht nur zu verspielt aus, sondern setzen dein Problem-Kreuz besonders in Szene. Und auch die Passform macht den Unterschied: Fließende Modelle mit eng anliegenden Ärmeln lassen deine Unsicherheit optisch verschwinden und zaubern uns reiferen Ladys nicht nur einen schmaleren Rücken, sondern auch eine Portion Selbstbewusstsein. Abgerundet mit Details wie Bindegürtel oder großen Hemdtaschen, achtet niemand mehr auf deine breiten Schultern. Mit der richtigen Jacke kann also auch dein Rücken entzücken!

©Getty Images

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.