Taschen-Trends 2022: Diese Vintage-Designer-Bag ist ein Must-have für jede Fashionista

Taschen-Trends 2022: Diese Vintage-Designer-Bag ist ein Must-have für jede Fashionista

Designer-Taschen sind unsere große (Fashion-) Liebe. Welche Bag laut der GRAZIA-Redaktion der nächste große Trend wird, verraten wir euch hier.

Die Stil-Vielfalt in der GRAZIA-Redaktion ist groß. Einer Sache sind wir uns jedoch einig: Wir lieben Designer-Taschen – insbesondere aus zweiter Hand. Der Grund: Sie sind nicht nur nachhaltiger und deutlich günstiger als ihre brandneuen Geschwister, sondern auch absolut einzigartig. Umso besser also, dass es mittlerweile einige Online-Plattformen gibt, die Vintage-Taschen zu erschwinglichen Preisen anbieten und unsere Designer-Bag-Sucht begünstigen.

Unsere erste Anlaufstelle für tolle Preowned-Designer-Taschen: Luxclusif. Der Online-Händler begeistert uns immer wieder mit einer großen Auswahl an angesagten Designer-Stücken, die wir nur zu gerne alle direkt in unseren virtuellen Warenkorb verfrachten würden. Aktuell haben wir uns vor allem in ein Modell verguckt, das garantiert zum nächsten großen Trend wird …

Laut GRAZIA-Redaktion: Die Boat Bag von Gucci wird jetzt Trend

Das italienische Designhaus Gucci hat schon längst Mode-Geschichte geschrieben. Einige der Luxusbags des florentinischen Labels haben mittlerweile Kult-Status erreicht und stehen bei vielen Fashionistas ganz oben auf der Wishlist.

Doch auch unter den weniger bekannten Taschen des Luxushauses sind einige Must-haves zu finden. Unser aktueller Liebling – und die Tasche, die wir in den nächsten Monaten garantiert überall sehen werden – ist die Vintage Boat Baguette. Die schlichte Bag besticht vor allem durch das halbmondförmige Design (das eben, wie der Name schon verrät, der Form eines Bootes ähnelt) und plakativen Gucci-Logos. Groß genug, um all unsere Essentials zu verstauen aber nicht überdimensional, sodass sie für jeden Anlass perfekt geeignet ist.

Das Beste zuletzt: Im GRAZIA Shop haben wir eine Auswahl an Gucci Boat Bags für euch kuratiert – und ihr könnt die tollen Unikate ab nur circa 652 Euro in euren Warenkorb verfrachten. Schnell sein lohnt sich, denn die Einzelstücke sind garantiert nicht mehr lange verfügbar!

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...