Hot Stories

Justin Bieber ist zurück: Handelt sein neuer Song "Friends" von Selena Gomez?

Von Martyna am Freitag, 18. August 2017 um 09:47 Uhr

Ist Justin Bieber bereits aus seiner Pause zurück? Immerhin hat er eine neue Single veröffentlicht!

Mit dieser News hätten heute wohl die wenigsten gerechnet: Justin Bieber, der nach dem Abbruch seiner Tour ursprünglich eine musikalische Pause einlegen und sich eine Auszeit gönnen wollte, hat einen neuen Song veröffentlicht! Zusammen mit dem Produzenten Bloodpop überraschte Biebs seine Fans mit der Single "Friends", die mit ihren elektronischen Klängen sehr an die vorherigen Kollaborationen der zwei, wie "Sorry" und "I‘ll show you" erinnert.

Justin Bieber veröffentlicht "Friends" 🔥

Doch neben dem coolen Sound ist noch eine Sache zu beachten und das ist natürlich der Text. Dieser handelt von einer Exfreundin, mit der der Frauenschwarm zu gern noch befreundet wäre. Hmmm, wen könnte der Verflossene von Selena Gomez wohl meinen? 😉 Obwohl Sel glücklich mit ihrem Boyfriend The Weeknd ist, scheint der "Purpose"-Interpret nicht ganz von seiner großen Liebe wegzukommen. In der Vergangenheit kritisierte er die Musik seines Nachfolgers lautstark in einem Instagram Live Video und nannte sie "wack". Abels Antwort tat jedoch nicht weniger weh, denn er rappte in seinem "Some Way"-Feature mit Nav über seine Fähigkeiten im Schlafzimmer: "I think your girl, think your girl, fell in love with me. She say my f**k and my tongue game a remedy." (Frei übersetzt heißt das: "Deine Frau hat sich in mich verliebt und sagt, dass unser Sex sie gerettet hat."Autsch! 😱

Ob Selena sich auf eine Freundschaft mit jemandem einlässt, der Streit mit ihrem Liebsten hat, hört sich zwar eher nach einem Traum als nach der Realität an, aber man kann ja noch hoffen, lieber Justin! 

Justin Biebers Exfreundinnen 💔

Vielleicht besinnt sich Justin, dem Techtelmechtel mit Sofia Ritchie, Hailey Baldwin, Miranda Kerr, Adriana Lima und Barbara Palvin nachgesagt werden, in seiner Auszeit darauf, welche Lady er als nächstes erobern möchte und mit der etwas Ernstes entstehen könnte, anstatt seiner Exfreundin nachzutrauern. Immerhin sagte der 23-Jährige kürzlich: "Ich brauche diese Pause, weil ich nachhaltig leben möchte. Ich will, dass meine Karriere nachhaltig ist, aber ich möchte auch, dass mein Kopf, mein Herz und meine Seele nachhaltig bleiben, damit ich der Mann sein kann, der ich sein will. Der Ehemann und der Vater, der ich eines Tages sein will". Wir sind gespannt, ob es tatsächlich bald Biebs-Nachwuchs geben wird und wünschen Justin weiterhin gute Erholung! 💆

Von GRAZIA bekommst du nie genug? Mode, Stars & Stories liefern wir frei Haus. Du musst nur deine Emails checken.