Lifestyle

Abnehmen: So viele Milchprodukte darfst du täglich essen

Von Sophia am Montag, 16. August 2021 um 17:13 Uhr

Wenn es um das Thema Diät geht, stehen Milchprodukte bei vielen auf der schwarzen Liste. Doch wir sollten die cremigen Lebensmittel nicht zu schnell verteufeln. Wie viel Käse, Milch & Co. du täglich essen solltest, wenn du Abnehmen möchtest, verraten wir jetzt hier.

Du bist auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für dich ausfindig gemacht und verraten dir, welche Lieblinge du dir nicht entgehen lassen solltest! 🛍

Wohin man auch schaut, in jeder Leckerei scheint irgendeine Art von Milchprodukt zu stecken. Sei es der Käse auf der Pizza oder der Joghurt zum Frühstück, um die cremigen Molkereiprodukte gibt es kaum einen Weg herum. Dennoch wird Milch, Käse & Co. von Fitness-Fanatikern und Diät-Begeisterten als Dickmacher verteufelt. Völlig zu Unrecht, denn mehrere Studien belegen sogar, dass Leute die regelmäßig Milch trinken schneller abnehmen. Dass man für eine schlanke Figur auf Milchprodukte verzichten sollte, gehört also längst ins Reich der Mythen. Hier verraten wir dir, wie viel Milcherzeugnis du täglich ohne bedenken verzehren kannst, ohne dabei zuzunehmen.

Das sind die besten, tagesaktuellen Angebote auf Amazon:

So viel Milch am Tag hilft beim Abnehmen

Milch ist reich an unzähligen Nährstoffen und Vitaminen, die den Körper sogar bei dem Abnehmprozess unterstützen. Laut einer Studie des nationalen italienischen Forschungsinstituts (CNR) an 1000 Grundschülern, sind Kuhmilchfans im Durchschnitt schlanker, als Milchabstinenzler. "Je mehr Milch man trinkt, desto schlanker wird man", stellt Gianvincenzo Barba, Wissenschafter der ISA-CNR, fest. Eine weitere wissenschaftliche Studie der University of Tennessee ergab, dass drei bis vier Portionen Milch, Käse, Joghurt oder andere Milchprodukte am Tag – in Kombination mit einer reduzierten Kalorienzufuhr – deutlich beim Abnehmen helfen können. Der Schlankmacher-Effekt ist auf den hohen Kalziumgehalt in den tierischen Lebensmitteln zurückzuführen. Außerdem naschen Milchtrinker zwischendurch weniger und fühlen sich länger satt. Wie viel man von den Nahrungsmitteln genau zu sich nehmen sollte, erläutert die Deutsche Gesellschaft für Ernährung: Pro Tag sollte man nicht mehr als 250 bis 310 Gramm Milch und Milchprodukte verzehren. Prof. Dr. Andreas Michalsen von der Charité Berlin hat sich intensiv mit unserer Ernährung befasst und liefert weitere Tipps in seinem Buch "Mit Ernährung heilen" (über Amazon für nur ca. 13 Euro erhältlich).

© Pexels/Jep Gambardella

Diese Lifestyle-Artikel könnten dich auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen