Lifestyle

Beziehung: Nicht den ersten Schritt zu wagen, ist der größte Fehler, den Singles begehen

Von Silky am Mittwoch, 7. Oktober 2020 um 14:58 Uhr

Du bist nun schon eine Weile Single? Wir verraten dir, welchen Fehler du vermeiden solltest, damit das Dating-Leben wieder spannender wird…

Sind wir verliebt und in einer glücklichen Beziehung, können wir uns kaum ein schöneres Gefühl vorstellen. Jemanden an der Seite zu haben, mit dem man über alles sprechen und lachen kann, ist ein wahrer Segen. Anders sieht es meist bei Singles aus. Während es jedoch einige Ladies gibt, die ihr Leben ohne einen Mann in vollsten Zügen genießen, gibt es andere, die sich deutlich nach einer festen Beziehung und emotionalen Bindung mit einem Partner sehnen. Dabei ist der Prozess gar nicht so einfach. Gerade nach einer Trennung kommt für die meisten eine neue Partnerschaft noch gar nicht infrage. Immerhin braucht der Mensch Zeit, um die Dinge und den Schmerz zu verarbeiten. Aber auch Ladies, die schon seit mehreren Monaten single und eigentlich bereit für neues Abenteuer sind, haben oftmals Probleme in der Dating-Welt. Wir haben das Thema genauer unter die Lupe genommen und herausgefunden, dass es nicht immer nur an den Männern liegt. Welcher Fehler deinerseits dafür verantwortlich ist, dass du immer noch in keiner Beziehung bist, verraten wir jetzt.

Noch mehr zum Thema "Dating" gibt es hier:

Das ist der größte Fehler, den alle Dauersingles machen

Geht es ums Dating, hat jeder von uns unterschiedliche Angewohnheiten. Manche Frauen haben ein ganz besonderes Lächeln, auf das sie immer setzen, um die Herren der Schöpfung um den Finger zu wickeln, während andere viel zu schüchtern sind, um überhaupt einen Typen anzusprechen. Gerade Letzteres gehört zum größten Fehler, den viele Dauer-Singles machen. Ob es nun an der Schüchternheit liegt oder einfach nur an den Gedanken, dass es immer der Mann sein muss, der den ersten Schritt wagt, traust du dich nicht, den süßen Typen in der Bar einfach mal selbst anzusprechen, kann es passieren, dass dir die Chance entgeht und du ihn nie wieder siehst. Natürlich kann es sein, dass sich eure Blicke treffen und er den Mut zusammenreißt. Was aber, wenn nicht? Er kann genauso scheu sein oder wünscht sich eventuell, dass du den ersten Step initiierst. Falls du mehr über die Kunst der Kommunikation lernen möchtest, ist der Ratgeber "Das Große 4 in 1 Buch!: Wie Sie die Kunst der Kommunikation, der Körpersprache und selbstbewusstes Auftreten" (über Amazon, ca. 39 Euro) genau das Richtige für dich.

Ⓒ Foto von cottonbro von Pexels

Das gilt natürlich nicht nur bei einer Begegnung in einer Bar oder einem Café. Auch auf Dating-Webseiten und Apps kann der Rückzieher deinerseits ein großer Fehler sein. Sobald du merkst, dass dich ein Mann auf der Plattform interessiert, schreibe ihn einfach an. Und auch wenn ihr bereits seit einigen Tagen miteinander im Austausch seid und von seiner Seite keine Andeutungen auf ein Treffen kommen, wage dich ruhig und frage nach einem Date. Vielleicht war er sich bloß unsicher und wusste nicht genau, wie und ob er dich darauf ansprechen soll. Aber auch wenn er nach deiner Frage kein Interesse zeigt oder dich sogar ghostet, solltest du das Positive daran sehen: Du hast nun Zeit gespart und musst dir nicht mehr tagelang den Kopf darüber zerbrechen, ob er der Richtige ist. Wichtig ist bloß, dass du die Hoffnung nicht aufgibst. Dein Traummann wird heute oder morgen schon aufkreuzen und du wirst merken, weshalb sich das lange Warten gelohnt hat.💕

Hier findest du noch mehr Lifestyle-Themen: