Lifestyle

Glückliche Frauen: Diese Dinge machen sie jeden Morgen

Von Jenny am Montag, 9. Dezember 2019 um 15:23 Uhr

Stets zufrieden und mit sich selbst im Reinen zu sein, kann nicht funktionieren? Wir beweisen euch das Gegenteil und verraten, was glückliche Frauen morgens tun, um mit blendender Laune in den Tag zu starten. 

Wie wir den Tag beginnen, kann diesen im Gesamten beeinflussen und sich darauf auswirken, wie wir uns fühlen und welche Ausstrahlung wir auf andere haben. Dass der Start in den Tag ganz entscheidend für unseren Glückszustand ist, wissen auch glückliche Frauen, die den gesamten Tag eine positive Aura umgibt, mit der sie unheimlich zufrieden auf andere wirken. Und da jeder ab und zu einen schlechten Tag haben kann und an diesem möglicherweise eine kleine Hilfestellung braucht, um sich wieder auf die wertvollen Dinge im Leben zu konzentrieren, haben wir aufgelistet, welche bestimmten Punkte glückliche Frauen bereits in den Morgenstunden befolgen, um mit einem fröhlichen Gemüt alles zu meistern, was sie sich vornehmen.

1. Sie planen ihren Tag

Ein überladener Tag, an dem wir unsere gesteckten Ziele nicht erreichen, kann uns ziemlich an die Nieren gehen. Damit die Stunden nicht im Chaos enden, sondern Herausforderungen angegangen und Aufgaben effizient erledigt werden können und man am Ende des Tages mit leichtem Herzen schlafen gehen kann, überlegen sich glückliche Frauen schon in den frühen Stunden, was sie zu erledigen haben. Zudem lassen sie sich dennoch Raum, um etwas für sich tun zu können oder spontanen Launen und Gelüsten nachzugehen. 😍

2. Sie kümmern sich um sich

Das Styling, ein köstliches Frühstück sowie der Weg zur Arbeit nehmen morgens ziemlich viel Zeit in Anspruch. Glückliche Frauen haben aber stets ein, zwei Minuten über, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, einen Moment durchzuatmen und darüber nachzudenken, wofür sie in ihrem Leben dankbar sein können. Gerade ihre Dankbarkeit für die kleinen Dinge ist es außerdem, was das große Glück ausmacht.

3. Sie frühstücken ausgewogen

Nicht nur Liebe geht durch den Magen, auch unser eigenes Glücksbarometer kann somit aufgeladen werden. Wer hungrig in den Tag startet, hat nämlich oftmals überhaupt keinerlei Energie, um mit einer positiven Art und Weise die Dinge anzugehen. Eine ausgewogene Mahlzeit, beispielsweise aus Haferflocken und pflanzlicher Milch, ist deshalb direkt zu Tagesbeginn extrem wichtig. Außerdem können bestimmte Lebensmittel wie Schokolade, Hafer und auch Ananas als Stimmungsaufheller funktionieren und mit ihren Inhaltsstoffen den Serotonin- und Dopaminspiegel erhöhen.

© iStock

4. Sie machen Sport

Auch sportliche Aktivitäten gehören bei glücklichen Frauen auf die To-do-Liste, da diese Serotonin und andere Botenstoffe wie Dopamin, Adrenalin und Noradrenalin anregen. Gerade in den Morgenstunden profitiert außerdem nicht nur die Stimmung von einem schweißtreibenden Workout, sondern auch der Stoffwechsel, der somit direkt angeregt wird und den Tag über auf Hochtouren läuft.

5. Sie denken positiv

Auch bei glücklichen Menschen läuft im Leben nicht immer alles rund und so gibt es gibt Momente, in denen auch ihnen alles über den Kopf wächst oder sie traurige Ereignisse aus der Bahn werfen. In diesen Augenblicken versuchen sie sich die guten Dinge vor Augen zu halten und positiv zu denken. Denn mit genau dieser Einstellung haben sie es bislang aus jedem Tief herausgeschafft und sind zu zufriedenen Persönlichkeiten geworden. 💕

© iStock

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Wahre Liebe: DAS ist der perfekte Altersunterschied für eine lange und glückliche Beziehung

Glückliche Paare: Das machen sie für eine funktionierende Beziehung jeden Tag

Themen