Lifestyle

Horoskop: 3 Sternzeichen, die sich nicht festlegen können

Von Anne-Kristin am Sonntag, 12. September 2021 um 18:36 Uhr

Wir haben für euch einen Blick in die Sterne geworfen und erspäht, bei welchen Sternzeichen Entscheidungen zu einem großen Problem werden können.

Fische 20.02. - 20.03. 

Bei im Zeichen des Fisches Geborenen gestaltet sich der Entscheidungsprozess ebenfalls schwierig. Es ist nicht so, dass dieses Tierkreiszeichen nicht gerne einen Entschluss fassen würde, das Problem ist vielmehr, dass es sich im Nachhinein von äußeren Einflüssen häufig verunsichern lässt. Fischen fällt es schwer, standhaft bei ihrer Entscheidung zu bleiben. Sie legen sich deshalb nur ungern fest, weil sie Angst haben, das Falsche entschieden zu haben. Waage 24.09. - 23.10.

Auch der Waage fällt es schwer, sich festzulegen. Menschen, die unter diesem Sternzeichen geboren sind, denken über jede Entscheidung doppelt und dreifach nach. Wie ihr Tierkreiszeichen schon verrät, wägen sie ihre Optionen und die zugehörigen Konsequenzen genau ab. Kein Wunder also, dass Waagen ihre Entscheidungen immer wieder neu überdenken und sie letzten Endes auch immer wieder ändern. Trifft dieses Sternzeichen einmal sofort einen Entschluss, sollte man sich den Tag definitiv rot im Kalender markieren. Zwillinge 21.05. - 21.06.

Wie der Name ihres Tierkreiszeichens schon verrät, haben Zwillinge zwei Gesichter. Ihnen fällt es besonders schwer, sich zu entscheiden, da sie sich in nahezu jeder Situation hin- und hergerissen fühlen. Ebenso als würden sie tatsächlich zwei Seelen in sich tragen. Haben sie sich im einen Moment eigentlich schon festgelegt, werfen sie ihre Pläne im nächsten Moment wieder um. Deswegen gelten Zwilling-Geborene auch als extrem sprunghaft.

Im Leben stehen wir immer wieder vor Entscheidungen. Einige von ihnen lassen sich leicht treffen, bei anderen müssen wir die eine oder andere Nacht darüber schlafen, bevor wir uns endgültig festlegen. Was wir am Morgen anziehen oder was wir zum Mittag essen, sind Überlegungen, bei denen schnell klar ist, wie sie ausfallen. Entscheidungen, die allerdings Beziehungen betreffen, unseren Job oder die Familie sind dagegen schwerwiegend. Sie haben Konsequenzen, über die wir länger nachdenken müssen. Das ist ganz normal und wahrscheinlich bei jedem so. Allerdings gibt es Menschen, denen schon die kleinsten Entscheidungen schwerfallen. 💫

Weitere Lifestyle-News findet ihr hier:

Diese Sternzeichen können sich nicht festlegen

Wie einfach es uns fällt, uns festzulegen, kann durchaus auch mit unserem Sternzeichen zusammenhängen. Einige Menschen haben Charakterzüge, die es ihnen einfacher machen, eine Entscheidung zu treffen. Sie sind freier in ihren Gedanken, denken über mögliche Konsequenzen vielleicht auch erst im Nachhinein nach und sind risikobereit. Andere wägen hingegen alles ab. Sie überlegen genau, bevor sie sich für den einen oder anderen Pfad des Weges entscheiden. Das kann Vorteile haben, hemmt in vielen Situationen aber auch das Vorwärtskommen. Wir verraten euch, welche Sternzeichen sich nur schwer festlegen können. ✨

© Photo by Matt Reiter on Unsplash

Diese Artikel könnten euch auch interessieren: