Lifestyle

Laut Studie: In diesem Alter findest du die große Liebe

Von Jenny am Mittwoch, 26. August 2020 um 12:23 Uhr

Wann sich der richtige Mann endlich blicken lässt, beantwortet jetzt endlich eine wissenschaftliche Studie…

Auch wenn das Single-Leben einem Unabhängigkeit und Freiraum beschert, ist der Wunsch nach einem Partner, mit dem das Leben noch ein wenig perfekter wird, oftmals groß. Nicht nur können ganz besondere Momente geteilt werden, auch verbringt man seine Zeit mit jemandem, der sich stets als Vertrauter in Krisensituationen beweist, einen zum Lachen bringt und mit Zärtlichkeiten verwöhnt. Kein Wunder, dass sich Alleinstehende – ob glücklich oder nicht – darüber Gedanken machen, wann für sie endlich die Zeit gekommen ist und Amors Pfeil auf sie abzielt. Besonders hilfreich ist es natürlich, sich auszutesten und den Markt an heiratswürdigen Kandidaten auszukundschaften, um seine Chancen auf einen Volltreffer zu erhöhen. Inwiefern dies nun auch von einem Wissenschaftler belegt wurde, erklären wir jetzt.

Hier findest du weitere Lifestyle-News:

In diesem Alter triffst du die große Liebe – laut Studie

Wie schön wäre es doch, wenn wir uns keinerlei Gedanken mehr über den Zeitpunkt machen müssten, an dem sich unser Weg mit dem von Mr. Right kreuzt? Vertrauen wir auf die Behauptung, die der Wissenschaflter Geoffreg Miller in seinem Buch "The Mating Mind", welches du für ca. 12 Euro auf Amazon bekommst, könnte dieses Rätsel leichter gelöst werden, als wir bislang dachten. Der entwickelte Algorithmus, der auf wissenschaftlichen Daten beruht und dem am besten all unsere Entscheidungen in unserem Leben unterliegen sollten, wird auch als 37-Prozent-Regel bezeichnet. Diese impliziert, dass sobald wir etwas mehr als ein Drittel aller Optionen ausgeschöpft haben, genügend Informationen erhalten, um eine Wahl zu treffen, die uns nachhaltig glücklich stimmt. Übertragen wir das Ganze auf dein Dating-Verhalten bedeutet das: Nachdem du bei 37 Prozent der Männer, die infrage kommen, geprüft hast, ob sie mit dir als Partner kompatibel sind, findest du denjenigen, der sich als der Beste unter allen Optionen herauskristallisiert und somit das Optimum deiner Ansprüche erfüllt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gabrielle Caunesil Pozzoli (@gabriellecaunesil) am

Betrachten wir also den Zeitraum, indem unser Dating-Verhalten und die Suche nach dem perfekten Partner mit der wohl höchsten Ernsthaftigkeit betrieben wird, ergibt sich ein Alter, welches zwischen 18 und 40 Jahren liegt. Wann 37 Prozent der potenziellen Partner gedatet wurden, lässt sich schließlich mit der Formel 1/e* 100 Prozent bestimmen, sodass sich ein Durchschnittsalter von 26 Jahren ergibt, in dem man Mr. Right über den Weg gelaufen sein sollte. Der Wissenschaftler erklärt die Annahme folgendermaßen: "Vorher würde man einige High-Quality-Partner verpassen, wartet man länger, sind die bereits bekannten, guten Optionen irgendwann nicht mehr verfügbar, was am Ende dazu führen könnte, dass man die Chance auf ein gutes Match schlicht verpasst." Auch wenn dieses Ergebnis spannend ist, sollten wir uns davon nicht unter Druck setzen lassen. In einer Gesellschaft, in der unzählige Möglichkeiten bestehen, einen Partner zu finden, und von neuem Liebesglück genauso schnell geschwärmt wird, wie es wieder verworfen wird, ist es nämlich oftmals gar nicht so einfach, in jungen Jahren unter all den Fröschen deinen Prinzen auszumachen.

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren: