Lifestyle

Side Boob Tattoos: Diesen femininen Tattoo-Trend 2018 feiern wir

Von Anna-Lisa am Dienstag, 20. März 2018 um 15:15 Uhr

Super-Bloggerin Chiara Ferragni hat eins, Rihanna ebenfalls und auch Selena Gomez liebt ihres. Die Rede ist von dem wohl femininsten Tattoo ever: Side Boob Tattoos sind der Trend 2018!

Egal ob filigraner Schriftzug, provokantes Motiv oder riesige Blumenranken über die gesamte Seite – an Side Boob Tattoos kommt man im Moment beim Scrollen durch Instagram, Pinterest und Co. nicht vorbei. Kein Wunder, schließlich ist der Tattoo-Trend 2018 super heiß und gleichzeitig unauffällig! Denn zu sehen ist das Schmuckstück nur, wenn man es will. Es lässt sich perfekt verstecken, man kann es aber gerade im Frühling und Sommer sexy hervorblitzen lassen. So unerwartet und intim ist wohl keine andere Stelle, an der wir uns bisher haben Tinte unter die Haut stechen lassen. 😇

Side Boob Tattoo: Das musst du darüber wissen

Zwar heißen sie Side Boob Tattoos, die coole Body-Art muss aber nicht zwingend direkt seitlich an der Brust gestochen werden. Die gesamte Region auf dem äußeren Rippenbogen kann mit Tinte verschönert werden – das Tattoo befindet sich quasi genau da, wo dein BH sitzt. Und das macht es auch so einfach, es im Notfall mal zu verstecken. Selbst im Sommer kannst du es ganz einfach unter deinem Bra verschwinden lassen, sollten dein Chef oder deine Omi eher zu der unentspannten Sorte Mensch gehören, bei der der Tattoo-Trend noch nicht so ganz angekommen ist.

Side Boob Tattoos: Schön und schmerzhaft

Side Boob Tattoos sind zwar super süß und sexy, sie zählen leider aber auch zu den schmerzhaftesten Tattoos. Denn über dem Rippenbogen befindet sich für gewöhnlich weniger Fett als an anderen Stellen, die Haut hier ist sehr dünn und liegt straff auf den Knochen auf. Ganz schmerzfrei ist das Stechen nicht, weshalb sich ein Side Boob Tattoo nicht unbedingt als Einsteiger-Tattoo eignet. Aber: Wer schön sein will, leidet doch nur zu gerne… 🙋💕

Side Boob Tattoo: Die schönsten Motive von Pinterest, Instagram und Co.

Chiara Ferragni und Selena Gomez tragen besonders filigrane Schriftzüge auf den Rippenbogen, Rihannas Seite ziert eine provokante Pistole. Aber auch florale Motive sind sehr beliebt für Side Boob Tattoos.

Wir haben ein paar der schönsten Side Boob Tattoos bei Insta und Co. ausfindig gemacht – vielleicht als Inspiration für euren nächsten Besuch beim Tätowierer? 😊

 

 

Ein Beitrag geteilt von VADERS.DYE (@vadersdye) am

 

 

 

 

 

Ein Beitrag geteilt von elsheaxxx (@els6537) am

 

 

 

 

 

 

 

Ein Beitrag geteilt von VADERS.DYE (@vadersdye) am

 

 

 

Ein Beitrag geteilt von DRLOU (@drloutattoo) am

 

 

 

 

 

Ein Beitrag geteilt von VADERS.DYE (@vadersdye) am

 

 

 

Ein Beitrag geteilt von RITA ORA (@ritaora) am

 

 

 

 

 

 

 

Ein Beitrag geteilt von Lara (@laraaa_lou) am

 

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.

Themen