Lifestyle

Orgasmus: Die beste Sexstellung für einen Höhepunkt

Von Sophia am Mittwoch, 13. Oktober 2021 um 12:35 Uhr

Welche Sexstellung euch garantiert einen Orgasmus beschert, verraten wir hier...

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍

Dass Sex nicht immer zum Höhepunkt führt, ist für die meisten Frauen nichts Neues. Doch der Druck und die Erwartung kann den Weg zum Orgasmus zusätzlich erschweren. Wie eine Studie zeigt, erleben Männer fast immer einen Orgasmus mit ihrer Partnerin – für Frauen in Beziehungen sieht es jedoch deutlich schlechter aus. Beinahe die Hälfte aller weiblichen Partner bleibt ohne Höhepunkt. Eine Psychologieprofessorin aus Florida, Laurie Mintz, hat die Antwort. Gegenüber dem US-TV-Sender "NBC News BETTER" sagte sie: "Der Hauptgrund für den Orgasmusunterschied ist das generelle Unwissen über die Klitoris." Dass viele Frauen nur durch klitorale Stimulation zum Orgasmus kämen, würde einfach ignoriert, erklärt die Psychologin. Glücklicherweise gibt es gewisse Sexstellungen, die die Chance auf einen weiblichen Orgasmus erhöhen können. Mit welcher Position ihr euren Klimax selbst in die Hand nehmen könnt, verraten wir euch hier.

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Diese Sexposition sorgt für einen garantierten Orgasmus

Die meisten Frauen kommen nicht allein durch Penetration zum Orgasmus. Laut einer im "Journal of Sex & Marital Therapy" publizierten Umfrage, gaben knapp über 18 Prozent der befragten Frauen an, dass sie von reiner Penetration den Höhepunkt erreichen. Für 37 Prozent der befragten reichen die unermüdlichen Stoßbewegungen vom Partner nicht aus – sie können nur mithilfe von klitoraler Stimulation zum Orgasmus kommen. Sexexperte Dr. Axel-Jürg Potempa rät: "Eine der besten Möglichkeiten, ihre Orgasmusfähigkeit zu steigern, liegt in der Wahl einer Stellung, in der ihre Lustzonen – also Klitoris, G-Punkt und A-Punkt oberhalb des Gebärmutterhalses – besonders viel Zuwendung erfahren." Das umgedrehte Cowgirl ist eine der einfachsten Positionen für doppelte Stimulation. Und das Beste: Kein akrobatischer Einsatz benötigt. Im Grunde funktioniert die Position ähnlich wie die Reiterstellung – nur andersherum halt. Die Wahrscheinlichkeit, dass der G-Punkt hier stimuliert wird ist deutlich höher und zudem haben alle Beteiligten die Hände frei, um sich der Klitoris zu widmen. Aber selbst wenn es beim ersten Mal nicht klappt, nicht vergessen: Die Reise ist wichtiger als das Ziel! 😉

© iStock/g-stockstudio

Diese Lifestyle-Artikel könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.