Lifestyle

Beziehung: Diese Dinge schreibt er dir, wenn er sich trennen möchte

Von Silky am Mittwoch, 27. Januar 2021 um 15:06 Uhr

Du hast das Gefühl, dass die Beziehung kurz vor dem Aus steht? Wenn er dir diese Dinge schreibt, kann es tatsächlich ein Anzeichen dafür sein…

Beziehungen sind nicht immer ein Zuckerschlecken. Natürlich lieben wir die Vorstellung, dass auch unsere Romanze genauso aussieht wie die in unseren liebsten Filmen oder Serien. Nur leider stellt sich dies in Realität häufig anders heraus. Jede Partnerschaft kommt mit ihren Höhen und Tiefen. Auch wenn man sie nicht gerne hat, gehören Streitigkeiten und Diskussionen nun einmal zu jeder Beziehung und können diese im besten Fall sogar stärken. Allerdings kann das oftmals schnell nach hinten losgehen, sodass man nach einer hitzigen Konversation Angst hat, dass der Partner einen verlassen möchte. Ob nun wegen eines Streits, einer Affäre oder einem großen Fehler deinerseits – wenn er dir diese Dinge textet, könnte es gut sein, dass ihr beide kurz vor einem Liebes-Aus steht.

Noch mehr zum Thema "Beziehung, Liebe und Sex":

1. "Du hast dich verändert"

Im Laufe einer Beziehung können wir uns schnell mal verändern. Wir nehmen bestimmte Angewohnheiten unseres Partners an, verwenden Wörter, die er normalerweise benutzt oder haben plötzlich einen neuen Musikgeschmack. Dies sind alles Änderungen, für die unser Liebster mit schuldig ist. Es kann aber ebenfalls mal sein, dass wir uns irgendwann von unseren typischen Eigenschaften oder Merkmalen trennen, sodass sich unser Partner damit nicht ganz so anfreunden kann. Gerade auch während der Lockdown-Zeit kann dies für Pärchen zustande kommen, die nicht zusammenwohnen oder eine Fernbeziehung führen. Schreibt er dir also plötzlich "Du hast du dich verändert", ist dies nicht positiv einzustufen. Vielmehr will er dir damit sagen, dass er dein altes Ich besser fand und momentan nicht mit dir klarkommt. Er scheint aktuell nicht ganz zufrieden mit der Situation zu sein.

2. "Ich habe gerade gar keine Zeit für so etwas"

Jeder kann man beschäftigt sein und viel um die Ohren haben. Wenn du dich allerdings bei ihm meldest und von deinem tollen Tag erzählen willst, ihn fragst, ob ihr kurz telefonieren könnt oder dich eventuell auch mal über etwas aufregen möchtest, er dir aber immer wieder aus dem Weg geht und mit "Ich habe gerade gar keine Zeit für so etwas" antwortet, dann kannst du dir eigentlich schon denken, dass etwas nicht stimmt. Wenn er ständig "keine Zeit" für dich hat und auch kein Interesse daran zeigt, sich später bei dir zu melden oder sich für seine Abwesenheit zu entschuldigen, will er den Kontakt wahrscheinlich minimieren. In so einem Fall solltest du ihn direkt darauf ansprechen, damit ihr beide auf demselben Stand seid.

3. "Vielleicht sollten wir eine Pause einlegen"

Wenn dein Freund vorschlägt, eine Beziehungspause einzulegen, ist dies einfach nur eine Umformulierung von "Ich habe die Nase voll". In solch einer Situation musst du gar nicht lange und viel hineininterpretieren, er hat einfach keine Lust mehr. Die Gründe dahinter können allerdings unterschiedlich ausfallen. Entweder hast du ihn nun öfters verletzt, sodass er einfach nicht mehr kann oder seine Gefühle dir gegenüber haben sich wirklich verändert. Auch eine Affäre könnte hinter dieser Nachricht stecken. Je nach Situation solltest du abwägen, ob sich diese Beziehung noch für dich lohnt.

ⒸiStock/izusek

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen