So witzig reagiert Ryan Reynolds auf Blake Livelys Kommentar zu seinem Twin

So witzig reagiert Ryan Reynolds auf Blake Livelys Kommentar zu seinem Twin

Sie haben es wieder getan: Blake Lively und Ryan Reynolds haben beweisen, dass sie das lustigste Couple ever sind...

© getty images
Blake Lively und Ryan Reynolds beweisen auf Instagram ihren Humor.

Blake Lively und Ryan Reynolds sind und bleiben wohl echte #CoupleGoals. Die beiden Turteltauben sind nämlich nicht nur Herz über Kopf ineinander verliebt und erwarten Gerüchten zufolge gerade ihr drittes Kind, sie lieben es auch, sich gegenseitig auf Social Media aufzuziehen. Und zum Glück können wir an dem Spaß teilhaben. Denn egal ob die witzige Reaktion des 41-Jährigen auf Krisen-Gerüchte oder Blakes selbstironische Kommentare zu ihrem atemberaubenden Auftritt bei der Met Galadas Schauspielerpaar beweist regelmäßig Humor. So wie jetzt auch mit Ryans "Zwillingsbruder" Gordon...😂

Ryan Reynolds und sein "Zwillingsbruder" Gordon

Während der "Deadpool"-Darsteller tatsächlich mit drei älteren Brüdern aufgewachsen ist, lässt er sich hin und wieder von seinem "Zwilling" Gordon (der in Wirklichkeit der Schauspieler selbst ist) interviewen oder vielmehr auf die Schüppe nehmen. Denn so wie das Video, das Ryan auf Instagram veröffentlichte zeigt, lässt Gordon kein gutes Haar an ihm. "Es ist schön dich wiederzusehen", beginnt dieser das Interview. "Es ist als würde ich in einen Spiegel fünf Jahre in die Zukunft schauen". Autsch! 

Blake Lively würde lieber Ryans Zwillingsbruder daten

Doch noch viel witziger, als Ryans Gespräch mit seinem Twin ist wohl Blakes Reaktion darauf. Denn die Zweifach-Mama nutzte die Gelegenheit, ihren Ehemann ganz schön aufzuziehen. Unter das Video schrieb sie: "Sh*t. Dein Bruder ist heiß. Ich habe einen schrecklichen Fehler gemacht...". 

Doch Ryan wäre wohl nicht Ryan, hätte er nicht eine passende Antwort auf Lager. Der Schauspieler schrieb nämlich prompt: "Du hast keinen Fehler gemacht.Du lebst seit über einem Jahr mit ihm." 

Lade weitere Inhalte ...