Beauty

Anti-Aging: Diese Angewohnheit hilft gegen Falten und es ist keine Pflege

Von Silky am Freitag, 24. Juli 2020 um 13:34 Uhr

Du willst Falten aus deinem Gesicht verbannen, ohne in teure Produkte zu investieren? Dann sollte diese einfache Angewohnheit zu deinem Alltag gehören…

Mit dem Alter werden wir mit einigen Problemen konfrontiert. Eines davon ist auch das frühzeitige Altern mit der Erscheinung von lästigen Falten und Linien im Gesicht. Um die Zeichen der Zeit zu verbannen, haben wir in der Vergangenheit schon einige Produkte und Treatments angewendet. Welche zu unseren absoluten Lieblingen gehören, haben wir euch immer wieder verraten: Hyaluron-Seren, bestimmte Öle oder Kapseln sind dabei unsere absoluten Favoriten. Doch leider müssen wir auch zugeben, dass wir für gewisse Pflegemittel ständig tief in die Tasche greifen müssen, was auf Dauer ziemlich teuer werden kann. Aus diesem Grund waren wir auf der Suche nach einer günstigen und trotzdem effektiven Lösung, die den Falten den Kampf ansagt. Und alle, die denselben Wunsch haben, dürfen sich jetzt freuen, denn die Lösung ist einfach nur eine bestimmte Angewohnheit, die wir uns ab jetzt für einen faltenfreien Teint anlegen müssen.

Wenn du dich an diese Angewohnheit hältst, verschwinden Falten im Nu

Der Beauty-Markt ist mittlerweile von Anti-Aging-Produkten dermaßen überhäuft, dass man schnell die Übersicht verliert. Welches Treatment nun wirklich sein Versprechen hält, muss man jedoch selbst ausprobieren. Auch wenn Freundinnen oder die Kolleginnen auf der Arbeit von einer bestimmten Pflege schwärmen, dürfen wir nicht vergessen, dass wir alle unterschiedliche Hautbedürfnisse und Hauttypen haben. Allerdings gibt es eine bestimmte Sache, die universell für alle gilt und Falten und Linien bekämpft. Wir sprechen von einer gesunden Angewohnheit, die eigentlich jeder bereits haben sollte: Wasser trinken! Hört sich merkwürdig an, aber stimmt wirklich. Wie wichtig es generell ist, täglich genügend davon zu trinken, haben wir dir bereits in der Vergangenheit mehrmals verraten. Wer regelmäßig diese Flüssigkeit zu sich nimmt, beschert sich nicht nur eine reine Haut oder nimmt schneller ab, sondern kann auch Falten an den Kragen gehen.

ⒸiStock

Wer sich nun fragt, wie das genau funktionieren soll, dass man sich seine Alterungszeichen einfach wegtrinken kann, den klären wir nun auf. Es reicht nämlich nicht, wenn man jeden Tag nur ein bis zwei Gläser Wasser zu sich nimmt. Wer nervigen Falten, Krähenfüßen und Co. langfristig ein Ende bereiten möchte, der sollte täglich mindestens 1,5 Liter trinken. Durch die Flüssigkeitszufuhr werden auch die Hautzellen versorgt, die wiederum der Haut mehr Spannung verleihen und so den Teint, Falten und Linien von innen aufpolstern. Um diesen Effekt zu erzielen, solltest du aber auch beim Wasser bleiben und lieber nicht zu zuckerhaltigen Säften oder Softdrinks greifen. Diese werden deinen Insulinspiegel ankurbeln, sodass Hautunreinheiten schneller auftauchen. Allerdings solltest du auch wissen, dass nur allein das Trinken von Wasser nicht alle Falten mindern wird. Eine gesunde Ernährung, genügend Schlaf und wenig Stress sind ebenfalls wichtige Faktoren, die das frühzeitige Altern stoppen.

Hier findest du noch mehr Beauty-Themen:

Frisuren-Trend: Diesen Schnitt lassen sich gerade alle Frauen mit dickem Haar beim Friseur schneiden

Anti-Aging: Dieses Produkt wirkt gegen die schädlichen blauen Strahlen aus dem Handy