Beauty

Anti-Aging: Diese Angewohnheiten am Abend lassen euch jünger aussehen

Von Jenny am Mittwoch, 17. Juni 2020 um 15:22 Uhr

Egal, in welchem Alter wir sind, ein junges, strahlendes Erscheinungsbild gehört zu unseren Schönheitszielen. Welche Angewohnheiten am Abend eine verjüngende Wirkung haben, erfahrt ihr jetzt.

Wie schön wäre die Vorstellung, dass die Zeichen der Hautalterung mit wenigen Angewohnheiten deutlich verlangsamt werden können, und zwar, ohne dass wir dem Schönheitschirurgen einen Besuch abstatten. Denn es entspricht nun einmal den Tatsachen, dass unsere Haut mit der Zeit an Spannkraft einbüßt, unser Haar seine Fülle verliert und das Bindegewebe mehr und mehr in seiner Elastizität geschwächt wird. Natürlich heißt das für uns noch lange nicht, dass wir den Kopf in den Sand stecken und die Faltenbildung über uns ergehen lassen, sondern wir die Suche nach Dingen auf uns nehmen, die sich als wahrer Jungbrunnen für unsere Haut und unseren Körper beweisen. Auf welche täglichen Angewohnheiten wir gestoßen sind, die uns, ausgeübt am Abend, im Nu jünger schummeln, lest ihr jetzt.

1. Anti-Aging Pflege

Eine reichhaltige Pflege ist das A und O für einen Teint, der jünger wirken soll, als er es tatsächlich ist. Bereits in euren Zwanzigern solltet ihr beginnen den Zeichen der Hautalterung entgegenzuwirken, da im Alter von ca. 25 Jahren unsere Kollagenproduktion beginnt sich zu verlangsamen. Jetzt heißt es, der Haut ausreichend Feuchtigkeit zu spenden und auf Produkte zu setzen, die diese aufpolstern und erfrischen. Ein beliebter Bestseller ist beispielsweise die Hyaluron-Creme von Cosphera für ca. 30 Euro. Wer sich mit fortschreitendem Alter einen reichhaltigeren Anti-Aging-Effekt wünscht, der ist mit einem Retinol-Serum bestens beraten, welches es bereits für ca. 20 Euro bei Amazon gibt. Vor dem Schlafengehen gründlich auftragen und es in der Nacht seine Wirkung entfalten lassen.

2. Gesichtsmassage

Ganz ohne einen Eingriff beim Beauty-Doc jünger auszusehen, kann außerdem mit einer Gesichtsmassage funktionieren. Einzelnen faltigen Partien an der Stirn, Tränensäcken oder Krähenfüßen sowie einer erschlafften Wangenpartie kann mit bestimmten Handgriffen, die in der abendlichen Beauty-Routine Anwendung finden, vorgebeugt werden. Insbesondere das Schröpfen, was eine altbewährte Therapiemethode bezeichnet, die sogar gegen Cellulite helfen soll, und das Schaben erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Grund hierfür: Sie regen die Durchblutung an und sollen Falten und Linien sogar minimieren. Wer die Prozeduren ausprobieren will, findet bei Amazon Schröpfgläser, die auf der Haut angesetzt werden und diese bei Bewegung ansaugen, für ca. 25 Euro, während ein Jade-Roller für ca. 18 Euro gekauft werden kann. Letzterer strafft unsere Haut nicht nur, indem wir sie mit ihm nach oben streichen und massieren, sondern hat auch einen kühlenden Effekt.

3. Frisches Obst und Gemüse

Wünscht man sich eine strahlend jugendliche Haut, dann solltet ihr nicht nur Cremes und Massagetools nutzen, sondern stets auf eine gesunde Ernährung achten. Gerade am Abend machen es uns Köstlichkeiten wie ein bunter Salat mit frischem Lachs oder knuspriges Ofengemüse besonders leicht. Als wahre Anti-Aging-Foods, die dann auf den Teller gehören, sind übrigens Avocado, Grünkohl, rote Paprika oder Nüsse bekannt. Diese Lebensmittel, die unserem Körper und unserer Haut wichtige Vitamine und Mineralstoffe liefern, sollten natürlich mit ausreichend Flüssigkeit ergänzt werden. Am Abend überprüfen wir deshalb noch einmal unser Soll von zwei bis drei Litern und können dieses jederzeit mit Drinks wie grünem Tee, welcher Flavonoide, Carotine sowie Vitamin A, B, C und E enthält – die allesamt wahre Wundermittel gegen Alterserscheinungen wie Falten sind – auffüllen.

© iStock

4. Bewegung

Zum einen hilft uns genügend Bewegung dabei, in der Nacht entspannt zu ruhen, zum anderen ist diese auch wichtig, wenn wir uns eine lang anhaltende Jugend zum Ziel gesetzt haben. Damit meinen wir jetzt nicht, dass ihr euch vor dem Zubettgehen mit einem harten Workout auspowern müsst, auch ein ausgiebiger Spaziergang an der frischen Luft entfaltet seine Anti-Aging-Wirkung, da dieser unsere Durchblutung anregt und unseren Körper mit Sauerstoff versorgt. Wollt ihr euch eine bestimmte Trainingsmethode suchen, die dem Altern entgegenwirken soll, ist beispielsweise Pilates die perfekte Wahl für eine abendliche Sport-Routine. Abgerundet werden sollte euer Programm der Bewegung am besten mit regelmäßigen Saunagängen – diese sind wahrer Anti-Aging-Booster.

5. Hyaluron-Kapseln

Wir haben bereits betont, wie wichtig es ist, der Pflege unseres Körpers auch von innen Beachtung zu schenken, um Alterserscheinungen möglichst einen Strich durch die Rechnung zu machen. Neben effektiven Cremes und Massagetools können wir unsere abendliche Pflege hierfür mit Hyaluron-Kapseln ergänzen. Die glutenfreie und vegane Variante von natural elements ist beispielsweise ein Produkt, welches bereits über 1.700 glückliche Kundinnen und eine Bewertung von viereinhalb Sternen zählt. Integriert in einen gesunden und ausgeglichen Lebensstil unterstützen uns die Kapsel für ca. 18 Euro, möglichst lange an einem jugendlichen, frischen Erscheinungsbild Freude zu haben.

Diese Beauty-News dürft ihr nicht verpassen:

Laut Dermatologe: Das ist das beste Augenserum für einen faltenfreien Blick

Frisuren: Die größten Trends für kurze Haare im Sommer