Beauty

Blonde Haare: Das sind die schönsten Nuancen der Stars

Von Jenny am Freitag, 26. Februar 2021 um 16:04 Uhr

Ihr habt Lust auf ein frisches Blond, wisst aber noch nicht genau, welcher Ton euch zusagt? Dann haben wir die schönsten Nuancen der Stars für euch in unserer Bildergalerie zusammengestellt und verraten, worauf ihr beim Blondieren achten solltet...

 Cameron Diaz kennen und lieben wir mit ihrer blonden Mähne, die insbesondere dank des soften Umgangs vom Naturton in ein helles Blond super-natürlich wirkt Model Behati Prinsloo verleiht ihrer dunkelblonden Mähne mit der Balayage-Technik das gewisse Etwas Die dunkelblonde Mähne von Jennifer Aniston sieht mit feinen Paintings in frischem Blond aus wie von der Sonne geküsst Model Karlie Kloss unterstreicht ihren lässigen Look mit leichten, sehr feinen Baby-Lights Rosie Huntington-Whiteley lässt ihre Mähne ebenfalls mit dünnen Strähnen aufhellen und liebt den Natural-Look Blake Lively ist wohl der Inbegriff einer blonden Wallemähne. Mit zarten Paintings in einem Goldton, der auch als Weizen- oder Honigblond bekannt ist, wird ihr Look kreiert Drew Barrymore zeigt, dass auch ein dunkler Blondton ein echter Hingucker ist. Mit ihren zarten Highlights wirkt der Look außerdem besonders frisch Wenn eine Blondine als Exportschlager gilt, dann ist es Heidi Klum. Die Model-Mama setzt bei ihrer Mähne auf viele kleine Strähnen, die den Style natürlich aussehen lassen Die Schauspielerin Kate Hudson trägt ihre Haare in einem hellen Blond, das ihr schwedische Vibes verpasst. Auch bei dieser Nuance ist die Pflege das A und O Pixie Lott trägt ihre Haare in einem weißen Silberblond. Die stark blondierte Mähne sieht super glamourös aus. Für den eleganten Glanz braucht es bei dieser Nuance aber eine Extraportion Pflege Lauren Conrad beweist, dass auch mit einem trendigen Kurzhaarschnitt eine Mähne im Ombre-Stil mega stylisch aussehen kann Auf eine silbrige Mähne, die ausreichend Pflege bedarf, setzt Kim Kardashian. Der gewollte Ansatz lässt den Hairstyle des Reality-Stars nicht zu hart oder unnatürlich wirken Auch die Mähne von Sienna Miller kommt in einem frischen Blondton am besten zur Geltung. Mit leichten Highlights wird auch ihrem Haar mehr Tiefe verliehen Wenn wir an die Victoria's Secret Ladies, zu denen auch Romme Stirjd gehört, denken, dann kommt uns die Traummähne, die auch das niederländische Model hat, sofort in den Sinn. Ihre natürliche Nuance hellt die Beauty einfach mit einigen Strähnen auf Und zu guter Letzt: Sängerin und Schauspielerin Bella Thorne traut sich und setzt auf den angesagten Ton – Erdbeerblond! Also wir machen jetzt auch schnell einen Termin beim Friseur unseres Vertrauens

Aschblond, Goldblond oder doch lieber das etwas ausgefallenere Erdbeerblond – wenn wir unsere Haare in der hellen Nuance färben, haben wir eine riesige Auswahl. Gerade deshalb gilt es, sich vor dem Friseurbesuch genauestens über die schönsten Haarfarben zu informieren. Wir haben das für euch übernommen und wissen, wie die Stars die helle Farbe tragen, welche Töne aktuell im Trend liegen und mit welcher Pflege diese gesund und glänzend bleiben. Der blonden Wallemähne dürfte somit nichts mehr im Wege stehen.

Diese Blondtöne lieben die Stars

Frauen wie Heidi Klum, Blake Lively und Cameron Diaz haben eines gemeinsam: Ihre unverwechselbare blonde Mähne. Dennoch sind ihre Haarfarben so unterschiedlich, wie sie nur sein können. Auch für die kommende Saison ist wieder eine große Vielfalt angesagt. Wer seinen Haaren nur einen leichten Glow verpassen will, der setzt auf einen Look wie Romee Strijd und verleiht seiner Mähne mit leichten Highlights noch mehr Struktur. Solltet ihr euch aber etwas mehr trauen, dann färbt ihr euch eine silberne Mähne, für die vor allem Sängerin Gwen Stefani bekannt ist. Der Look, der stark an die glamouröse Marilyn Monroe erinnert, ist allerdings nicht für alle Haarstrukturen geeignet. Da eure Strähnen beim Blondierungsprozess stark beansprucht werden, solltet ihr diesen insbesondere beim ersten Färben professionell beim Friseur eures Vertrauens durchführen lassen (so seid ihr auch vor dem gefürchteten Gelbstich und Farbunfällen sicher).

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:

Dieser Blondton ist perfekt für den Frühling

Ein weiterer Trend-Ton für den bevorstehenden Frühling unter allen Frauen ist das Erdbeerblond. Gerade in dieser Jahreszeit, wo die Temperaturen ansteigen, darf es auch unserem Schopf etwas farbenfroher sein. Die stylische Nuance, die sogar schon die Köpfe von Blake Lively und Rachel McAdams zierte, ist hier genau die richtige Wahl. Was sich genau hinter der Bezeichnung verbirgt? Ganz einfach: blondes Haar mit Glanzreflexen in zartem, hellem Rot! Wer die Haarfarbe nicht färben will, kann sich auch für ein Shampoo entscheiden, welches den Strähnen den rosafarbenen Stich verleiht. Für ca. 15 Euro bekommt ihr das Produkt für die Pflege von L'Oréal BlondMe in der Farbe Strawberry direkt bei Amazon.

Blonde Haare: Auf die Pflege kommt es an!

Achtung, Ladies: Gerade bei einer hellen Nuance greift der Blondierungsprozess über kurz oder lang die Haarstruktur an, da die Schuppenschicht aufgeraut wird. Genau deshalb ist eine tägliche Haarpflege, die in jedem Fall einen Conditioner miteinbezieht und einmal die Woche auch eine Kur, unabdingbar für eure Mähne. Besonders schonend für die Kopfhaut und den Schopf, und dabei zugleich reichhaltig, ist das 60-Sekunden-Treatment von Goldwell, das speziell auf eine behandelte, aufgehellte und gesträhnte Haarfarbe abgestimmt ist. Hier bekommt ihr das Wundermittel bereits ab ca. 12 Euro. Setzt zusätzlich auch auf leichte Shampoos mit Argan- oder Kokosöl wie das pflegende Produkt von KÖ-HAIR mit seiner einzigartigen Anti-Frizz-Formel. Dieses reinigt eure Haare und die Kopfhaut ebenfalls besonders schonend und 250ml könnt ihr schon ab ca. 13 Euro ergattern.

So entfernt ihr aus blondem Haar den Gelbstich

Wer dann doch einmal einen goldenen oder gelben Schleier aus den Haaren entfernen will, kann das (höchsten einmal die Woche) Zuhause mit einer hasselnussgroßen Portion Silbershampoo tun. Als Geheimwaffe der Blondinen gilt hier, neben No Yellow von Fanola für ca. 16 Euro je 1 Liter, auch das Produkt von Bold Unique. Eine Haarpflege, die nicht nur sulfat- und parabenfrei ist, sondern die Strähnen auch in der gewünschten Nuance erstrahlen lässt. 

© Getty Images

Das sind die schönsten Frisuren für blondes Haar

Natürlich ist die Frisur, die ihr tragt, nicht abhängig von der Farbe, für die ihr euch entscheidet. Allerdings gibt es einige Hairstyles, welche Blondtöne noch einmal hervorheben oder ihnen besonders schmeicheln. Gerade zu einer Mähne, die wie von der Sonne geküsst ist und somit sanfte, blonde Highlights aufweist, passen softe Beach-Waves hervorragend. Mit dem beliebten Lockenstab von Elehot für ca. 40 Euro oder einem angesagten Welleneisen wie dem Modell von Remington für ca. 44 Euro sind diese im Nu frisiert. Der Look unterstreicht letztendlich die frische Farbe und heben die Lichtreflexe, die gerade eine blonde Haarfarbe strahlen lässt, noch einmal hervor. Unabhängig davon liegen in dieser Saison vor allem Frisuren wie der Half Bun oder ein Pferdeschwanz mit seitlichem Pony im Trend. Ein Hairstyle, den insbesondere Influencern Delaney Childs perfektioniert hat.

Noch mehr stylische News für eure Haare gibt es hier: