Beauty

Diese 5 Lebensmittel verursachen unreine und ölige Haut

Von Marvena.Ratsch am Sonntag, 11. November 2018 um 12:23 Uhr

Ihr habt mit Hautproblemen zu kämpfen? Dann könnten vielleicht eines oder gleich mehrere dieser fünf Lebensmittel der Auslöser dafür sein...

Ihr leidet unter öliger Haut und müsst euch regelmäßig mit nervigen Unreinheiten herumschlagen? Dies kann zum einen an den falschen Pflegeprodukten liegen, doch viel eher ist eine falsche Ernährungsweise die Ursache. Es gibt nämlich einige Lebensmittel, die dem Hautbild schaden können, indem sie die Talgproduktion verstärken und die ihr in Zukunft lieber nur in Maßen genießen solltet. Allerdings gibt es für diese Lebensmittel genügend Alternativen, die sich teilweise sogar positiv auf das Hautbild auswirken können und wahre Wunderwaffen gegen Falten, Pickel und Co. sind.

Unmengen von Milchprodukten

Nach dem Verzeht von Milchprodukten steigt der Insulinspigel an, der wiederum die Produktion von männlichen Hormonen anregt. Dies führt dazu, dass übermäßig Talg gebildet wird und die Poren verstopften und unschöne Unreinheiten entstehen. Zum Glück gibt es mittlerweile genügend leckere Alternativen für tierische Milchprodukte – greift also zu den Varianten aus Mandel, Soja oder Kokos.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alpro (@alpro) am

Zu viel Salz

Ihr salzt jedes Gericht noch einmal nach? Dies solltet ihr euch in Zukunft lieber zweimal überlegen, da eine zu hohe Salzzufuhr dafür sorgt, dass der Wasserhaushalt des Körpers durcheinandergebracht wird. Neben Wassereinlagerungen, kann Salz auch zur Austrocknung führen, was wiederum zu einer erhöhten Ölproduktion der Haut führt. Die Folge: verstopfte Poren. Damit eure Gerichte dennoch Würze haben, solltet ihr sie lieber mit leckeren Kräutern abrunden.

Rotes Fleisch lieber nur in Maßen

Die in rotem Fleisch enthaltenden gesättigten Fette können zu Entzündungen und zur überschüssigen Produktion von Talg sorgen, sodass Pickel und fettige Haut die Folge sind. Daher solltet ihr Wurst, Rind und Lamm von eurem Speiseplan streichen und lieber zu Geflügel und Fisch greifen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von perfect Fitness Meals (@perfect_fitnessmeals) am

Alternativen für Kohlenhydrate finden

Weißbrot, helle Nudeln & Co. solltet ihr in Zukunft lieber in Maßen zu euch nehmen. Diese Form der Kohlenhydrate sorgt nicht nur dafür, dass ihr zunehmt, auch euer Hautbild leidet unter einem übermäßigen Konsum. Vollkornprodukte sind dagegen eine gesunde Alternative.

Zucker schadet nicht nur den Zähnen

Wer kennt es nicht; Am Abend vorher noch gesündigt und eine ganze Tafel Schokolade verputzt und am nächsten Tag leuchtet einem ein dicker, roter Pickel von der Stirn an. Zucker erhöht die Produktion von IGF-1, einem Peptidhormon, das zur einer vermehrten Produktion von Talg und somit zu nervigen Unreinheiten führt. 

Eine Alternative für die Tafel Schokolade am Abend sind Nüsse – sie schmecken nicht nur lecker, sie sind sogar eine wahre Wunderwaffe im Kampf gegen Falten.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Insa Li (@insa_li) am

Diese Lifestyle-News dürften euch ebenfalls interessieren:

Natürlich abnehmen: Diese 7 Gewürze lassen die Kilos purzeln

Blähbauch: Dieses organische Wundermittel von Amazon hilft sofort