Beauty

Hautpflege: Die "Magic Cream" von Charlotte Tilbury verkauft sich alle zwei Minuten und die Stars lieben sie

Von Julika am Dienstag, 20. Oktober 2020 um 16:30 Uhr

Sie ist ein Feuchtigkeitsspender, Glow-Garant und Faltenkiller in einem. Wir verraten, welche Creme gerade überall heiß begehrt ist und daher unbedingt in deinen Badezimmerschrank einziehen sollte…

Dein Gesicht spannt und juckt? Oh ja, der Jahreszeitenwechsel bringt oft trockene Luft und Haut mit sich. Um diese im Herbst wieder in Schwung zu bringen, benötigt sie daher ordentlich Feuchtigkeit. Doch die perfekte Pflege in einem Skincare-Dschungel von Produkten zu finden ist gar nicht so einfach. Überall Locken Hersteller mit den besten Werbeversprechen und lassen uns letztendlich ganz schön im Regen stehen. Da hilft nur eins: Wir gehen selbst über unser liebstes Tool Instagram auf die Pirsch. Tatsächlich: Öffnen wir die App, strahlen uns makellose Visagen entgegen, die neben ihren guten Genen auch die gleiche Skincare verbindet. Das Geheimnis? Star-Visagistin Charlotte Tilbury. In den 90ern noch ein Geheimtipp unter Topmodels oder Royals wie Prinzessin Diana (!), gehört die Britin mittlerweile zum Know-how aller Beauty-Liebhaber und wird aufgrund ihrer eigenen Linie weltweit gefeiert. Absoluter Pflege-Star und Kultprodukt der Band? Die Magic Cream…

Hier findest du weitere Beauty-Themen:

Die "Magic Cream" ist der liebste Faltenkiller der Stars

Na, hast du auch von der Creme gehört? Ganz bestimmt, schließlich ist die rosegoldene Verpackung auf allen Backstagefotos von ehemaligen Victoria's Secret Shows und Academy Award Verleihungen zu sehen. Wenn nicht, dann solltest du spätestens jetzt die Ohren spitzen, denn die "Magic Cream" von Charlotte Tilbury macht ihrem Namen alle Ehre. Die Nummer Eins der Celebrities gehört gerade zu den begehrtesten Beauty-Produkten der Szene und wird im Schnitt alle zwei Minuten verkauft. Ob Luftverschmutzung, trockene Haut oder erste Falten – die reichhaltige Emulsion legt sich wie ein Schutzschild darüber und zaubert einen ebenmäßigen sowie weichgezeichneten Teint. Das Gesicht wirkt praller und zart erleuchtet, sodass eine fahle Herbsthaut oder lange Nächte schon mit einem Auftrag in Vergessenheit geraten. Kein Wunder also, dass alle Beauties auf die Magie des Moisturizer schwören und er als echtes Wundermittel gefeiert wird. Tatsächlich waren es nämlich auch begeisterte Kundinnen wie Gigi Hadid und Jennifer Lopez die dafür sorgten, dass es "Charlotte's Secret Creme" – wie sie in ihrer Ursprungsform als reines Backstage-Produkt für müde Modelhaut noch hieß – 2013 letztendlich in den Handel geschafft hat.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Charlotte Tilbury, MBE (@ctilburymakeup) am

Doch woher kommt der besagte Zauber? Von absolut hautverwöhnenden Pflegestoffen! Insgesamt umfasst die Textur "acht magische Inhaltsstoffe", die sich tatsächlich wie das Who is Who trockener und fahler Haut lesen. Wir geben ein kleines Beispiel: Hyaluronsäure, Aloe Vera und Shea Butter. Diese Mischung schreit nach Feuchigkeits-Superlativen und lang anhaltender Spannkraft. Um es mit Charlotte Tilburys Worten auszudrücken "perfect skin day, every day Darling". Und als wäre das noch nicht genug, ist die Creme auch für erste Alterserscheinungen prima geeignet, denn Hagebuttenöl und Vitamin E polstern den Teint auf und machen Fältchen an Stirn oder in der Mundpartie im Handumdrehen den Garaus. Darüber hinaus schützt der Heilige Gral unter Beauty-Redakteuren, den du im Set mit der passenden Airbrush Flawless Foundation gerade für ca. 117 Euro bekommst, dein Gesicht mit Lichtschutzfaktor 15 vor der Sonne und wirkt so präventiv gegen Hyperpigmentierung und lichtbedingte Hautalterung. Wer da noch nicht überzeugt ist, wird aber spätestens bei dem Gefühl samtig weicher Züge schwach, versprochen!

Du willst noch mehr Beauty-Inspiration? Dann schau doch mal hier vorbei:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.