Beauty

Schönheits-OP vs. Pflegeprodukt: Diese Cremes sind genauso effektiv

Von Jenny am Donnerstag, 6. Juni 2019 um 17:21 Uhr

Ihr habt schon länger über eine Schönheits-Operation nachgedacht, getraut habt ihr euch aber noch nicht? Dann solltet ihr zunächst einmal diese Produkte ausprobieren, die genauso wirkungsvoll wie ein Beauty-Eingriff sind.

Die Schönheitsindustrie mit Lip-Fillings, Hautstraffung oder Fettabsaugung boomt und immer mehr Stars legen sich unters Messer und Optimieren ihr Äußeres. Kein Wunder, dass die Nachfrage auch unter den "Normalos" immer größer wird und unzählige Treatments die Lösung unserer Beauty-Probleme sein sollen. Allerdings sollte eine solche Entscheidung gut überlegt sein, denn die Operation bringt nicht selten eine Vielzahl von Nebenwirkungen mit sich, auch das Endergebnis muss nicht unbedingt den Wünschen des Patienten entsprechen, sodass das Skalpell mehr Schaden anrichtet, als es Nutzen bringt. Für all diejenigen, die sich noch nicht trauen oder einfach eine hilfreiche Alternative zur Schönheitsoperation suchen, haben wir uns auf die Suche begeben und vielversprechende Produkte ausfindig gemacht, die Stirnfalten, dünnen Lippen oder Schlupflidern – ganz ohne Beauty-Doktor – den Kampf ansagen.

1. Problem: Stirnfalten

Einige Frauen leiden mehr unter ihnen, andere weniger: die Stirnfalten. Nicht nur das nachdenkliche Runzeln, auch die Gesichtsgymnastik, die wir beim Auftragen unseres Mascaras durchführen, ist schuld an den Furchen im Gesicht. Der Schönheitschirurg nimmt diese beispielsweise mithilfe von Botulinumtoxin in Angriff. Das Botox sorgt schließlich dafür, dass der Muskel für eine Zeit lang ausgeschaltet wird, die Stirn weniger gerunzelt werden kann und somit die Zornesfalte verschwindet.

Wem dieser Eingriff etwas zu weit geht, der kann zu einer Creme als Alternative greifen. Hierbei empfehlen Experten vor allem Produkte, die den Wirkstoff Hyaluron beinhalten und damit eine aufpolsternde Wirkung erzielen. Ein echtes Must-have ist das hochwirksame Anti Ageing Gel von SatinNaturel, das einen Sofort-und Langzeit-Effekt verspricht, bei Amazon mit einer Vielzahl von positiven Bewertungen überzeugt und dabei für gerade einmal 35 Euro zu ergattern ist. Ein weiteres Produkt, das genauso effektiv wirkt, ist die Lotion von Cosphera für ca. 30 Euro. Neben Hyaluronsäure enthält sie Retinol, welches nochmals ein Extrabooster ist, der die Haut verjüngt. 😉

2. Problem: Dünne Lippen

Ein voller Kussmund, wie der von Irina Shayk, ist doch der Traum einer jeden Lady. Der Schönheitschirurg erfüllt uns diesen beispielsweise mit einer niedrigen Dosis Hyaluronsäure, einer im Körper vorkommenden Substanz, und spritzt den Mund somit in die gewünschte Form. Das Ergebnis, das allerdings kein langfristiges ist, lässt sich der Doktor mit ca. 450 Euro bezahlen.

Für alle, die ein Beauty-Produkt der Spritze vorziehen, haben wir ebenfalls etwas gefunden: den Doctor Babor Lifting Cellular Firming Lip Booster. Und ja, der Name ist Programm, denn dieses Mittelchen vergrößert mit dem Auftragen das Lippenvolumen dank einer Kombination aus Hyalorunsäure und Swertiamarin und pflegt sie dabei besonders intensiv. Für gerade einmal ca. 35 Euro ist das Produkt dann noch um einiges preiswerter, als der Eingriff beim Doktor. Wer sich noch einen extremeren Effekt und einen echten Schmollmund wünscht, investiert in den Lip Plumper von SkinChemists für ca. 90 Euro, der volles Volumen erzielt. 💋

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Daily inspiration (@prettylittleiiinspo) am

3. Problem: Schlaffe Haut am Bauch

Egal, ob es einfach genetisch bedingt ist oder durch eine Schwangerschaft – viele Frauen leiden an schlaffer Haut im Bauchbereich, und versuchen diese mit einer Bauchdeckenstraffung beim Arzt in den Griff zu bekommen. Da diese Prozedur allerdings einen langen Aufenthalt im Krankenhaus, sowie eine ausgiebige Erholungszeit und Kosten von ca. 4.000 Euro mit sich zieht, kommt sie sicher nicht für jeden infrage.

Unsere Alternative: die Bienenwachs-Creme von Fysio. Sie sorgt mit Inhaltsstoffen wie nativem Olivenöl, biologischem Bienenwachs, Kokos- und Jojobaöl für einen straffenden Effekt in unserer Bauchregion, (wenn wir sie regelmäßig anwenden!). Gerade während der Schwangerschaft kann sie außerdem genutzt werden, da sie frei von Chemikalien und Parabenen ist und hier bereits vorbeugend in Hinblick auf die schlaffe Haut wirkt. Das Beauty-Produkt bekommt ihr bereits für ca. 20 Euro. Ebenfalls extrem hilfreich ist übrigens die Bodylotion von Rau Cosmetics, die einen besonders straffenden Effekt unserer Haut hat und nur ca. 33 kostet.

4. Problem: Cellulitis und Fettpölsterchen

Cellulitis ist ein leidiges Thema, denn die unschönen Dellen hat fast jede Frau – sogar Models wie Bella Hadid. Der Schönheitschirurg kann der Orangenhaut allerdings mit einem Eingriff für ca. 2.500 Euro Abhilfe verschaffen. Dabei wird zunächst das Fettgewebe der Unterhaut betäubt und anschließend das Eigenfett in Verbindung mit dem gespritzten Mittel abgesaugt. Nach dem Eingriff braucht es einige Zeit Erholung und es sollten unbedingt Stützstrümpfe getragen werden. 

Das hört sich für euch viel zu aufwendig an? Dann könnt ihr die Orangenhaut auch mit anderen Produkten in den Griff bekommen. Beispielsweise einer Creme wie dem Celluli Eraser von Biotherm, die figurstraffend und festigend für das Bindegewebe wirkt. Zusätzlich lassen sich die Dellen mithilfe eines Massagegerätes bearbeiten, mit dem ihr die Textur auch noch in die betroffenen Stellen einarbeiten könnt. Von Stephanie Franck Beauty bekommt ihr den hilfreiche Body Shaper bereits für ca. 10 Euro. 👏🏼

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Daily inspiration (@prettylittleiiinspo) am

5. Problem: Schlupflider

Ein offener Blick hat schon so manchen Wunsch erfüllt und kann unheimlich sexy aussehen. Allerdings stehen vielen Ladies die hängenden Lider dabei im Wege, die sie unbedingt entfernen wollen. Die Schlupflider-OP, bei der die schlaffe Haut in der Lidfalte entfernt wird, ist nicht nur schmerzhaft, sondern kostet auch noch 2.500 Euro.

Der verjüngende Effekt für die Augen kann aber auch mithilfe von Beauty-Produkten erzielt werden. Natürlich wird die überschüssige Haut damit nicht entfernt, allerdings lässt insbesondere Resveratrol unsere Haut in diesem Bereich deutlich straffer und elastischer werden. Diesen Inhaltsstoff finden wir nicht nur in den Schlupflider Stripes von Wundertape für ca. 13 Euro – die ein Augenlifting ohne Operation versprechen – sondern auch dem Lifting Balsam von Caudalie, das wir für ca. 32 Euro bekommen. 😍

6. Problem: Narbengewebe

Ob es die Verbrennung an der Hand ist oder die in der Kindheit aufgekratzte Windpocke im Gesicht – Narben hat jeder Mensch und sie gehören zu dem Körper, wie Muttermale, Haare und Co.. Doch gerade an Stellen, die ganz besonders im Fokus stehen, wie das Gesicht, kann unschönes Narbengewebe, welches sich nach tieferen Verletzungen bildet, ganz schön am Selbstbewusstsein nagen. Natürlich lassen sich diese "Makel" beim Beauty-Doc mit einer bestimmten Laserbehandlung entfernen, indem über mehrere Sitzungen, die bis zu 1.000 Euro kosten können, das verletzte Gewebe abgetragen wird, doch es geht auch einfacher und deutlich günstiger.

Der Beautymarkt bietet nämlich auch spezielle Narbencremes an, die dafür sorgen, dass das geschädigte Gewebe blasser, flacher und weicher wird. Das Bepanthen Narben Gel mit integriertem Massagerolle ist beispielsweise der ideale Begleiter. Zuerst wird die betroffene Stelle massiert, sodass Kollagenfasern abgebaut werden und das Hautbild ebenmäßiger wird. Das Gel, welches im Anschluss aufgetragen wird, sorgt schließlich für eine optimale Feuchtigkeitsversorgung.

Alle wirksamen Cremes und Beauty-Produkte in der Übersicht: 

  1. Hyaluronsäure Serum hochkonzentriert von SatinNatural für ca. 35 Euro
  2. Hochwirksame Creme zur Faltenbehandlung mit Hyluronsäure und Retinol von Cosphera für ca. 30 Euro
  3. Doctor Babor Lifting Celluar Firming Lip Booster – ein intensiv glättendes Lippenpflege-Balm, für ebenmäßigere, prallere Lippen für ca. 35 Euro
  4. Extremer Lip Plumper für einen vollen Kussmund von Skin Chemists für ca. 48 Euro
  5. Anti Cellulite Bienenwachs-Creme zur Straffung der Haut von Fysio für ca. 20 Euro
  6. Pflegende und hautstraffende Bodylotion von Rau Cosmetics für ca. 33 Euro
  7. Resveratrol Hautpflege für die Augenlider von Caudalie für ca. 32 Euro
  8. Celluli Eraser Anti-Cellulite-Creme von Biotherm für ca. 33 Euro
  9. Schlupflider Stripes von WUNDERTAPE für Augenlifting ohne OP für ca. 13 Euro
  10. Narbena-Gel inkl. Massageroller von Bepanthen für ca. 15 Euro

Hier findet ihr weitere coole Beauty-News: 

Beauty-Treatments: Diese Behandlungen liegen 2019 im Trend

Serum fürs Gesicht: Das sind die besten Produkte aus der Drogerie