Fashion

Jeans: Dieses Modell liftet deinen Po

Von Julika am Dienstag, 4. Mai 2021 um 14:18 Uhr

Du willst dein Hinterteil im Nu ein bisschen knackiger und fester schummeln? Diese perfekt sitzende Jeans liftet deinen Po und sorgt für eine hübsche Kehrseite...

Push the butt(on) – wir wollen unseren Po ein paar Etagen hochfahren lassen! Doch wer seine Kehrseite rund und knackig präsentieren will, muss den persönlichen Schalter meistens umlegen. Süßigkeiten und Fast Food werden aus dem Blickfeld und die Kehrseite dafür auf die Leg Press im heimischen Gym befördert. Doch lässt sich der Traum eines gelifteten Hinterns wirklich nur mit beinharter Arbeit erfüllen? Zwar sind unsere Ansprüche nämlich ruckzuck formuliert, die Motivation spricht allerdings schnell eine andere Sprache. Was für ein Glück, dass es für den langen Weg bis zum Push-up-Popo auch die eine oder andere Abkürzung gibt, die nichts mit einem taffen Sportprogramm zu tun hat. Mit der richtigen Jeans kannst du nämlich jeden Hintern so fest und rund aussehen lassen, wie den von Pamela Reif. Dürfen wir vorstellen: Das ist die perfekte Push-up Jeans, um jeden Po eine Etage höher zu bugsieren.

Diese Artikel zu "Jeans" solltest du nicht verpassen:

Diese Jeans liftet den Po

Jeans können wir nicht nur zu verschiedensten Pieces wie Blusen oder Tanktops stylen, ihr fester Stoff ist außerdem in der Lage, Bauch oder Hinterteil an derselben Stelle zu halten. Was sich manchmal mit kleinen Druckstellen bemerkbar macht, hat jedoch auch einen Vorteil: Schwächere Körperteile werden gestützt und geformt. Insbesondere Modelle mit Elasthan stehen daher regelmäßig in oberster Reihe unseres Warenkorbes. Sie haben einen echten Push-up-Effekt und formen die Kehrseite zu einem sportlichen Pfirsich-Popo und das ganz ohne Slides oder Leg Press. Die "Lynn Mid Waist" Jeans von G-Star Raw (Amazon, ca. 95 Euro) hat zudem den Vorteil, dass sie "Mid Waist" geschnitten ist und deine 4-Buchstaben so nicht flach drückt, wie beispielsweise Hosen mit hohem Bund oder optisch hängen lässt, wie die "Low-Rise" Variante. Mit der "Lynn" wird die Rückansicht gestreckt und der Po nach oben gedrückt. Durch ihre zwei Prozent Elasthan ist die Jeans dazu bequem, sitzt hauteng und lässt schwachem Bindegewebe keine Chance zu hängen. Nur aufgepasst: Das weiche Material kann beim Waschen schneller ausleiern als das von gewöhnlichen Denims aus reiner Baumwolle. Also lieber ein paar Mal mehr auslüften lassen, dann bleibt der Form-Effekt lange garantiert!

Diese Jeanshosen haben einen ähnlichen Lifting-Effekt:

 

Diese Fashion-News könnten dich auch interessieren:

Artikel enthält Affiliate-Links