Hot Stories

Victoria's Secret-Model Lorena Rae verrät exklusiv: Das ist das Geheimnis ihrer Traumfigur

Von Jenny am Montag, 17. Juni 2019 um 15:47 Uhr

Model Lorena Rae ist international erfolgreich und lief im vergangenen Jahr sogar für die Fashion-Show des Unterwäscheriesens Victoria's Secret. Im großen GRAZIA-Talk verriet uns die Beauty jetzt, welche Ernährung und Sporteinheiten ihren Traumkörper formen und wer ihr allergrößtes Fashion-Vorbild ist...

Deutschland ist für seine Exportschlager berühmt-berüchtigt. Gerade bei den Supermodels können wir mit Ikonen wie Heidi Klum und Claudia Schiffer beeindrucken. Eine Lady, die sich in die Riege deutscher Models mit internationalem Erfolg einreiht und ebenfalls einen Platz als Victoria's Secret-Engel auf dem Laufsteg des Dessous-Brands ergatterte, ist Lorena Rae. Mit ihrer wallenden Mähne, einem makellosen Teint, ihren 1,80 Meter und endlos langen Beinen ist sie im Fashion-Business extrem gefragt und zieht einen Job nach dem anderen an Land. Auf Instagram folgen der brünetten Schönheit zudem 1,6 Millionen Follower und nehmen tagtäglich an ihrem Leben teil. Obwohl die 24-Jährige für ihre Karriere bei der Agentur PMA Models um die Welt jettet und einen extrem vollen Terminkalender hat, hat uns Lorena im großen GRAZIA-Talk Rede und Antwort gestanden, uns verraten, welcher Ernährung und welchen Workouts sie ihre wunderschöne Traumfigur zu verdanken hat, wie sie sich speziell auf die Victoria‘s Secret Fashion-Show vorbereitet und wer ihr größtes Vorbild in der Modewelt ist...

1. Deine vielen Jobs und Reisen machen es sicher schwer, sich immer gesund zu ernähren. Wie schaffst du es dennoch?

Mir ist es wichtig, mich nicht zu sehr einzuschränken und ich achte deshalb darauf, eine gute Balance zu finden. Ich würde sagen, 70-80 Prozent meiner Ernährung besteht aus proteinhaltigen Gerichten wie Eier und Avocado Toast zum Frühstück, Hähnchen oder Fisch mit Gemüse für den Rest des Tages. Die anderen 20-30 Prozent hebe ich mir für Pizza, Pasta und Schokolade auf. 😉 Besonders auf Reisen ist es schwierig, gesunde Optionen zu finden, deshalb versuche ich meistens mir den einen oder anderen Snack mit ins Handgepäck zu nehmen.

2. Hast du dich auf die Victoria's Secret-Show im vergangenen Jahr mit einer bestimmten Diät oder Ernährungsweise vorbereitet?

Vor der Show habe ich quasi nach dem gleichen Prinzip gelebt, nur habe ich kurz davor das eine oder andere Cheat Meal gegen ein zweites Workout am Tag eingetauscht. Ich denke, wenn man sich zu sehr einschränkt, geht man zu verbissen an die Sache heran und verliert am Ende den Spaß – den man in solchen Momenten des Lebens auf jeden Fall haben sollte.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lorena Rae (@lorena) am

3. Was hältst du von Cheat Days?

Ich bin eher ein Fan von Cheat Meals. Ein Dinner beim Italiener mit Freunden oder einfach nur ein Abend mit Popcorn und Icecream auf der Couch sind mir sehr wichtig. Wenn man so viel Zeit in Sport und Ernährung investiert, muss man sich auch mal was gönnen ohne überlegen zu müssen 'darf ich das?'.

4. Auch ein Supermodel sündigt sicher mal. Bei welchem "ungesunden" Lebensmittel wirst auch du schwach?

Meine absolute Schwäche ist Nutella. Wenn ich nach langen Reisen und Jobs mal wieder nach Hause komme, weiß meine Mama immer direkt, dass wir ein neues Glas Nutella und eine Packung Toast auf dem Tisch haben müssen!

5. Was würdest du jemandem raten, der seine Ernährung umstellen will, damit es ihm leichter fällt?

Ich denke, man muss jede Sache, die man ernst nimmt und wirklich ändern will "step by step" angehen. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Es bringt nichts, sich von heute auf morgen komplett umzustellen und am Ende des Tages die Lust zu verlieren. Ich denke, es fällt einem leichter sich nach und nach mit Neuheiten anzufreunden. Fang an, deinen Zucker im Kaffee wegzulassen und ersetze ihn mit Agavensirup. Trinke Wasser mit Zitrone anstatt einer Soda. "Rome wasn't built in a day!"

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lorena Rae (@lorena) am

6. Wie oft und lange trainierst du in der Woche?

Ich versuche 4-5 mal die Woche Sport zu machen, was aber auch häufig durch meine Reisen und Jobs variiert. Manchmal kann ich mich nach einem Langstreckenflug nicht unbedingt motivieren ins Gym zu gehen, manchmal hilft es aber auch den Jetlag zu überwinden.

7. Welche Sportarten findest du am effektivsten für einen straffen, schlanken Körper?

Ich mag einen Mix aus Krafttraining, Pilates und Spinning Classes. Mit einer Kombination aus diesen fällt es mir leicht fit zu bleiben und mich auf unterschiedliche Körperteile zu konzentrieren.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lorena Rae (@lorena) am

8. Welches Workout lässt du hingegen aus, weil du es gar nicht magst?

Joggen ist absolut nicht mein Ding! Ich habe oft probiert mich mit dem Laufband anzufreunden und versuche es immer wieder, aber wir kommen einfach nicht auf einen Nenner. 😄

9. Du trägst die schönsten Roben der großen Designer, hast aber auch selbst einen tollen Stil. Wer sind hier deine größten Vorbilder?

Ich bin großer Fan von Kendall Jenners Style. Simpel, schick und ab und zu auch gerne gemütlich.

10. Was gehört deiner Meinung nach in jeden Kleiderschrank?

Ein gut passender, schwarzer Blazer und ein paar einfache strappy Heels. Damit ist man immer und für fast alles gut gekleidet.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lorena Rae (@lorena) am

 

11. Welchen aktuellen Trend findest du ganz furchtbar?

Flache, klobige Sandalen! Besonders an Männern. 😄

12. Was ist der beste Modetipp, den du je bekommen hast?

Trage das, worin du dich wohl fühlst! Es bringt nichts, sich in Dinge zu zwängen, die dein Selbstbewusstsein nicht unterstützen. Man muss nicht jeden Trend mitmachen, sondern seinen eigenen Style finden. Ich würde auch niemals Sandalen anziehen, nur weil sie im Trend sind! 😄

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

6 Fitness-Geheimnisse, die wir von Victoria's Secret Engel Romee Strijd lernen können

Victoria's Secret: Auf DIESES kalorienhaltige Lebensmittel schwören die Models

Artikel enthält Affiliate-Links