Lifestyle

Bauchfett: Dieses Pflaster lässt ganz von selbst die Pfunde schmelzen

Von Inga am Mittwoch, 5. Juni 2019 um 09:49 Uhr

Ein Pflaster, das die hartnäckigen Kilos am Bauch einfach verschwinden lässt? Klingt fast zu schön um wahr zu sein, doch tatsächlich ist das Fett-Weg-Pflaster ein echter Geheimtipp und wir verraten dir, was es damit auf sich hat…

Wenn wir eines beim Versuch uns einen Bikini-Body à la Emily Ratajkowski anzutrainieren gelernt haben, dann dass Bauchfett ziemlich hartnäckig und nur schwer gezielt zu verbrennen ist. Umso erstaunter waren wir, als wir auf ein Pflaster gestoßen sind, welches innerhalb weniger Wochen diesem Problem ein Ende machen soll – ja, richtig gelesen, ein Plaster! Genau genommen handelt es sich dabei um sogenannte "Slim Patches", die für einen schnellen Gewichtsverlust am Bauch sorgen sollen, sodass es bis zum nächsten Sommerurlaub vielleicht doch noch etwas mit dem ersehnten Beach-Body wird. Wie genau die Patches funktionieren sollen, wie viel sie kosten und wo du sie jetzt shoppen kannst, haben wir für dich recherchiert und erfährst du hier…

Bauch-Weg-Pflaster: Diese Slim Patches lassen die Kilos schmelzen 👀

Auf dem Weg zu einem flachen Bauch nehmen wir so einige Hürden in Kauf – von anstrengenden Diäten über knallharte Workouts bis hin zu Fastenkuren. Bei wem das alles dennoch keine Wirkung gezeigt hat, für den haben wir jetzt einen echten Geheimtipp, der uns den gewünschten Erfolg und das die Pfunde am Bauch schmelzen lassen könnte. Die Rede ist von einem Pflaster, welches helfen soll, Körperfett zu verbrennen, Giftstoffe und Fette aus dem Darm zu beseitigen. Die Fettverbrennung wird dabei durch natürliche Inhaltsstoffe wie Avocado- und Bergamotten-Extrakt, Jojoba-Öl, Salbei-Öl und Zitronengras angekurbelt. Übrigens sollen die Fett-Weg-Pflaster nicht nur am Bauch, sondern laut Hersteller auch an den Armen, am Po und am Oberschenkel für schnellen Fettverlust sorgen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ALESSA W. (@alessaa_w) am

Auch die Anwendung der "Tighten Slimming Patches" ist simpel: Als erstes solltest du deinen Bauch mit Wasser und Duschgel reinigen und anschließend mit Bodylotion eincremen, sodass die Haut unter dem Pflaster mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt wird. Nun kannst du die Schutzfolie lösen und das Pad auf deinen Bauch kleben, wobei ein kleines Loch am Bauchnabel ausgespart wird. So kannst du das Fett-Weg-Pflaster, je nach Bedarf, zwischen drei und zehn Stunden tragen – allerdings sollte eine Dauer von 10 Stunden nicht überschritten werden. Doch so ganz ohne etwas Unterstützung geht es dann doch nicht, denn für ein besseres Ergebnis wird eine gesunde und ausgewogene Ernährung sowie moderater Sport parallel zu der Anwendung empfohlen. Viel Wasser, Obst und Gemüse sollten ab jetzt also ganz weit oben auf deinem Speiseplan stehen. Wir werden uns die Bauch-Weg-Pflaster auf jeden Fall sofort mal shoppen und schon bald in unseren Bikinis glänzen. Und das Beste: Die "Tighten Slimming Patches" von LuckyFine kosten im 5er Pack gerade mal 13 Euro! 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexis Ren (@alexisren) am

Weitere Lifestyle-Themen, die du nicht verpassen darfst…

Erfolgreiche Frauen: Diese Dinge machen sie jeden Tag

5 Gründe, warum deine Diät keine Erfolge zeigt