Lifestyle

Das sagt die Anzahl eurer Sexpartner über euch aus

Von Celina am Dienstag, 30. März 2021 um 16:00 Uhr

Ist die Anzahl der Sexpartner wirklich von Bedeutung? Nein! Trotzdem sagt die Nummer der Menschen, mit denen wir geschlafen haben, etwas über uns aus. Wir verraten euch, was…

In der romantischen Komödien "Der perfekte Ex" hat die Anzahl der Partner, mit denen man sich zwischen den Laken gewälzt hat, eine wichtige Bedeutung. Kurzer Einblick für alle, die den Streifen nicht kennen: Anna Faris Charakter sucht ihre Ex-Freunde auf, damit sie nicht mit mehr als 19 Männern geschlafen hat, bevor sie heiratet und hofft, dass einer von ihnen sich doch als ihr Traummann entpuppt. Wir finden den Film zwar super unterhaltsam, sind jedoch der Meinung, dass es vollkommen egal ist, mit wie vielen Menschen man Sex hatte. Solange ihr euch mit dem Menschen an eurer (Bett)seite wohlfühlt, sollte euch nichts davon abhalten, zum Höhepunkt zu kommen – schon gar nicht eine Zahl, egal wie hoch oder niedrig sie ist. Trotzdem kann so eine Nummer das eine oder andere über euch aussagen! Wir verraten, was eure Anzahl eurer Sexpartner zu bedeuten hat.

Hier findet ihr noch mehr Artikel zum Thema "Sex": 

1. Ihr hatten mit 1-5 Personen Sex

Personen mit einer niedrigen Zahl nehmen sich Zeit, den anderen besser kennenzulernen. Sex bedeutet für alle, die sich zu dieser Kategorie zählen, unheimlich viel und ist ein wichtiges Thema. Vermutlich seid ihr ziemlich wählerisch und habt hohe Standards, wenn es darum geht, wen ihr in euer Bett (und in euer Herz) lasst. Und das ist auch gut so, denn ihr kennt euren Wert und solltet euch nie darunter verkaufen. 

2. Ihr hattet 5-10 Sexpartner

Auch für euch ist das Liebesspiel nicht belanglos. Ihr seid zwar etwas erfahrender, wählt aber eure Partner mit Bedacht aus. Die meisten Personen, die bereits mit fünf bis zehn Menschen das Bett geteilt haben, sprechen mit dem Gegenüber offen und ehrlich darüber, welche Dinge ihnen Spaß machen und wissen, wie sie am besten zum Höhepunkt kommen. Ihr seid vermutlich schon in einigen festen Beziehungen gewesen, habt euch aber ebenfalls als Single ausprobiert.

3. Ihr habt mit mehr als 10 Menschen geschlafen

Ihr gehört zu den Menschen, die sich die Freiheit genommen haben, sich selbst im sexuellen Sinne besser kennenzulernen und wisst deswegen ganz genau, was ihr mögt. Ihr seid selbstbewusst und kennt verschiedene Techniken, mit denen ihr jemanden um den Finger wickeln könnt. Egal ob in einer Beziehung oder während eines One-Night-Stands – euch zwischen den Lacken zu wälzen, macht euch Spaß. Doch nur weil die Anzahl eurer Partner über zehn liegt, bedeutet es nicht, dass mit euch das Schäferstündchen automatisch besonders prickelnd wird. Schließlich gehören immer zwei dazu und wenn die Chemie einfach nicht stimmt, wird der Akt mit euch auch nicht unbedingt zum besten Sex des Lebens werden.

Hier findet ihr noch mehr Lifestyle-Artikel: 

Themen