Lifestyle

Dating: So wickelst du ihn um deinen Finger – ohne, dass er es merkt

Von Silky am Montag, 3. Februar 2020 um 17:31 Uhr

Du fragst dich, wie du die Aufmerksamkeit von deinem Schwarm gewinnst? Mit diesen fünf Tricks klappt es…

Er weiß, dass es dich gibt, aber das war‘s auch? Natürlich kannst du ihm nicht direkt in die Arme laufen und ins Ohr schreien: "Frag mich endlich nach einem Date!" (auch, wenn du das am liebsten sofort tun würdest). Immerhin ist das Letzte, was wir Frauen wollen, dass unser Liebling uns merkwürdig findet und schnell das Weite sucht. Um den nächsten Schritt zu wagen, ist es natürlich wichtig, erst einmal voll und ganz seine Aufmerksamkeit zu bekommen. Daher haben wir fünf charmante Tricks ausgemacht, die du beim nächsten Treffen oder beim Schreiben mit ihm unbedingt ausprobieren solltest. Und das Beste daran: Du wirkst mit diesen Tipps keinesfalls aufdringlich und er wird keinen blassen Schimmer davon haben, dass er sich automatisch an dich bindet.

1. Dein Leben dreht sich nicht um ihn

First things first. Egal, ob mit oder ohne Mann. Du hast dein eigenes Leben und weißt, wie du es am besten führen solltest. Natürlich ist es schön jemanden an der Seite zu haben, mit dem du Sachen teilst. Allerdings solltest du deine Grenzen kennen und niemandem die Macht über dein Leben und deine Entscheidungen überlassen. Wenn er dir also für eine längere Zeit nicht antwortet, dann spame ihn nicht mit Nachrichten voll. Beschäftige dich in der Zwischenzeit mit anderen Dingen, die dir Spaß machen. Spätestens, wenn er deine Instagram Stories sieht, in welchen du dich mit Freunden triffst und unabhängig von ihm Sachen unternimmst, wird er sich melden und ein Teil deines Lebens sein wollen.

2. Sei ehrlich und direkt

Männer wollen keine Frauen, die nicht ihre Meinung äußern und zu allem "ja" sagen. Wenn dir etwas an seinem Verhalten nicht gefällt, dann sprich es direkt an. Wenn dein Schwarm daran gewohnt ist Frauen um sich zu haben, die ihn immer nur anhimmeln und ihm hinterherrennen, wird dein Gegenstoß eine neue Challenge für ihn sein. Du gewinnst seine Aufmerksamkeit und alle anderen Frauen werden ihm langweilig vorkommen. Sein Fokus liegt jetzt auf dir und er will dein Interesse wecken. Schachmatt! 😉

3. Flirte mit ihm

Natürlich solltest du es mit dem Flirten nicht übertreiben, aber gebe ihm hin und wieder kleine Hinweise, dass du gerne mehr willst. Berühre ihn dezent, wenn ihr euch seht, spiele mit deinen Augen, wenn er dich anschaut und geben ihm unerwartete Antworten auf seine Fragen, die du dann mit einem Lächeln kombinierst. Mithilfe dieser Kleinigkeiten wird er merken, dass du interessiert bist und wird mehr von dir wollen, ohne, dass du großartig viel tun musst.

4. Sei mysteriös

Du hast ihm jetzt beim Flirten kurz an den Arm gefasst und ihm in direkt in die Augen geschaut? Auch, wenn du innerlich am liebsten vor Freude herumspringen würdest, musst du jetzt cool und gelassen bleiben. Wenn ihr ins Gespräch kommt, dann gib nicht sofort alles über dich preis. Behalte einige Dinge erst einmal für dich. Du wirst staunen, wie viel Interesse er plötzlich zeigt, um mehr über dich zu erfahren.

5. Zeige ihm, dass du aufmerksam bist

Du hast auf seinen sozialen Plattformen gesehen, dass er am Wochenende mit seiner Sportmannschaft ein Turnier gewonnen hat oder du spottest ihn mit einer neuen Jacke? Sprich ihn darauf an und gebe ihm ein Kompliment. Er wird direkt merken, dass du aufmerksam bist und sich freuen, dass du ihn auf Dinge ansprichst, die er dir nicht selbst verraten hat. Spätestens vor dem Schlafengehen wirst du in seinen Gedanken schwirren und ihm ein Lächeln auf den Lippen zaubern. Jetzt sollte eurer Date Night nichts mehr im Wege stehen. Jackpot! 😏

Weitere Lifestyle-News, die du nicht verpassen solltest…

Liebesleben: Auf diese Art von Sex stehen Männer überraschenderweise besonders

Laut Studie: Diese Dinge lassen Frauen auf Männer sofort unattraktiv wirken