Lifestyle

Laut Experte: Wenn wir so viel Wasser trinken, leben wir länger

Von Julika am Montag, 12. Juli 2021 um 16:49 Uhr

Wasser marsch! Die durchsichtige Flüssigkeit ist im Sommer nicht nur supererfrischend, sondern auch superwichtig für unsere Gesundheit. Wir viel wir laut Experten täglich trinken sollten, um besonders lange zu leben, verraten wir jetzt.

Models schwören drauf und Fitnesstrainer sowieso: Wasser trinken, viel und regelmäßig. Die Flüssigkeit soll das Beauty-Elixir schlechthin sein und noch dazu unsere Gesundheit maßgeblich beeinflussen. Kein Wunder, schließlich besteht der Körper zu über 70 Prozent aus Wasser und möchte vor allem nach einem langen Tag oder anstrengenden Workout ausreichend damit versorgt sein. Daher wird uns bereits von klein auf beigebracht, unseren Flüssigkeitshaushalt hochzuhalten. Ist der nämlich ausreichend gedeckt, werden wir mit einem wachen Teint, ordentlich Energie und einem regen Stoffwechsel belohnt. Doch wie viel Wasser pro Tag ist eigentlich "ausreichend" und fallen Kaffee oder Tee auch in die allgemeine Rechnung mit rein? Wir haben uns ein wenig schlaugemacht und herausgefunden, welche Wassermenge wirklich gesund hält und laut Experten dafür sorgen kann, dass wir besonders lange leben. 

Diese Artikel solltest du nicht verpassen:

Trinkst du so viel Wasser täglich, lebst du länger 

Aktuell steigen die Temperaturen wieder und der Körper kommt gut ins Schwitzen, doch auch ohne jegliche Anstrengung oder Wärme verliert der Körper rund 2,5 Liter Flüssigkeit täglich über Urin, Haut und Atmung. Durch einen Regulierungsmechanismus kann der Körper jedoch schon allein durch die Nahrung etwa einen Liter davon kompensieren. Die logische Schlussfolgerung: Trinken wir eineinhalb Liter Flüssigkeit am Tag, ist die Bilanz damit wieder ausgeglichen. Um wirklich lange und gesund zu leben, empfehlen Experten des Bundeszentrums für Ernährung diesen Wert jedoch um einen weiteren zu toppen. Wer zweieinhalb Liter täglich trinkt, ist also garantiert auf der sicheren Seite. Überraschend: Für welche Art der Flüssigkeitsversorgung wir uns im Zuge dessen entscheiden, ist erst einmal zweitrangig, dennoch sollte insbesondere stilles Wasser oben auf Agenda stehen. Es kann bestmöglich von den Zellen aufgenommen und dort gespeichert werden und sorgt daher dafür, dass der Organismus sich auch im hohen Alter noch gut selbst regeneriert. Na, wenn da kein langes Leben vorprogrammiert ist... Wir sagen: Cheers! 🍶

©Photo by Mae Mu on Unsplash

Diese Artikel rund um das Thema "Gesundheit" könnten dich auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen