Lifestyle

Spazierengehen: Wenn du das dabei tust, ersetzt du eine Einheit Sport

Von Sophia am Dienstag, 6. Juli 2021 um 13:45 Uhr

Abnehmen ohne Sport? Geht einfacher, als wir dachten! Mit welchem simplen Trick du beim Spazierengehen die Pfunde zum Purzeln bringst, verraten wir dir hier...

Lust auf Shopping? Hier findest du die besten Deals von Amazon zum direkten Nachshoppen – viel Spaß! 🛍

Besonders während der Corona-Krise – die Zeit der geschlossenen Fitnessstudios – haben viele den Sport im Grünen für sich entdeckt. Das Beste: Man muss auch nicht gleich zum Läufer werden, um die Bewegung an der frischen Luft zum Abnehm-Marathon zu machen. Wenn der Gedanke an Hügelsprints und Intervalltraining dir also einen eiskalten Schauer über den Rücken laufen lässt, dann haben wir die perfekte Lösung für dich. Es gibt nämlich tatsächlich einen ganz simplen Trick, mit dem man beim Spaziergehen nachhaltig abnehmen kann – und das funktioniert auch bei einem Rundgang im Park mit der besten Freundin! Worum es dabei genau geht und wie du überschüssige Kilos pünktlich zum Sommer wieder loswirst klären wir in diesem Artikel auf.

Diese tagesaktuellen Amazon-Angebote solltest du nicht verpassen:

Dieser Trick beim Spaziergehen lässt die Pfunde purzeln

Ohne intensives Krafttraining oder stundenlangem Joggen abnehmen, ist vielleicht gar nicht so unmöglich, wie wir immer dachten. Die wichtigste Regel ist: Du solltest täglich mehr Kalorien verbrauchen, als du zu dir nimmst. Denn wer sich in einem Kaloriendefizit befindet, nimmt automatisch ab. Um diesen Prozess zu unterstützen, können wir unsere Aktivität zusätzlich erhöhen. Bereits nach ungefähr 30 Minuten Bewegung zieht der Körper nämlich die meiste Energie aus den Fettreserven – das heißt, um die unliebsamen Pölsterchen endlich wieder loszuwerden sollten wir täglich etwa 45-60 Minuten spazieren gehen. Ein entspannter Rundgang reicht jedoch nicht ganz aus um erfolgreich abzunehmen, da man im Schlenderschritt bei 1,5 km nur um die 100 Kalorien verbrennt. Um die Fettverbrennung anzukurbeln, müsste man also mit einer Geschwindigkeit von 5 bis 6 km/h spazieren gehen – und das am besten täglich. Wenn man ein gutes Tempo drauf hat, schafft man es in der Zeit sogar auf 10,000 Schritte zu kommen und das ist ja bekanntlich die Empfehlung an Bewegung, die man täglich absolvieren sollte. Um deine täglichen Schritte im Auge zu behalten, ist eine digitale Fitness-Uhr natürlich ein Muss! Die Armbanduhr von AGPTEK speichert nicht nur deine Abnehm-Erfolge, sondern sieht dank dem zarten Rosa-Ton und edlen Gold-Details auch total stylisch aus – und du kannst sie hier direkt bei Amazon für nur ca. 40 Euro ergattern.

© Pexels/Mikhail Nilov

Diese Lifestyle-Artikel könnten dich auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.